Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Hans Mutosch (Gerd Preusche) und seine Stieftochter Heike (Anna-Katharina Muck)

Film

Polizeiruf 110: Das Treibhaus

Hans Mutosch hat jahrelang alle Zeit in den Bau seines Hauses investiert. Nur das Treibhaus für Stieftochter Heike ist noch nicht fertig. Deshalb verreist seine Frau Elke wieder mal allein.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 1991
Datum:

Hans und Heike sind glücklich, als sie das Treibhaus endlich einweihen können, nur dass Elke seit Tagen schon zurück sein müsste, trübt die Freude. Voller Sorge fahren sie in Elkes Urlaubsort, nach Oberwiesenthal. Doch dort ist Elke nie angekommen.

Seit sie das Haus verlassen hat, fehlt von ihr jede Spur. Hilfe suchend wendet sich Hans schließlich an die Polizei. Ist ein Unfall geschehen, oder ist Elke aus ihrer Ehe ausgebrochen? Ist ein anderer Mann im Spiel, oder liegt ein Verbrechen vor?

Fragen, die sich Hauptkommissar Beck stellen muss, der den Fall Mutosch übernimmt. Doch alle Spuren, die Beck verfolgt, enden zunächst im Nichts. Die Frau bleibt verschwunden. Ein Verbrechen ist nicht mehr auszuschließen. Doch wer könnte der Täter sein, und welches Motiv gäbe es für die Tat?

Darsteller

  • Hauptkommissar Beck - Günter Naumann
  • Hans Mutosch - Gerd Preusche
  • Heike Mutosch - Anna-Katharina Muck
  • Elke Mutosch - Monika Hildebrand
  • Hartmann - Ralf Lindermann
  • u. a. -

Stab

  • Regie - Thomas Jacob
  • Autor - Gabriele Kotte, Wolfgang Müller

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min