Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Film

Drei Filmgrößen und ihre Neuen

Roland Emmerich bringt mit "Midway" die Schlacht um die pazifischen Midway-Inseln in die Kinos. Und Mario Adorf meint "Es hätte schlimmer kommen können", in der Doku von Dominik Wessely.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 06.02.2020

Diese Woche in kinokino:

"Midway - Für die Freiheit" – Roland Emmerich über Krieg und Frieden Action kann er - das hat Regisseur Roland Emmerich nicht zuletzt mit "Independence Day" bewiesen. Nun rekonstruiert er in "Midway - Für die Freiheit" die Schlacht im Pazifik, die im Zweiten Weltkrieg den Wendepunkt zugunsten der US-Streitkräfte brachte. Im "kinokino"-Interview erzählt Emmerich, warum die Geschichte gerade heute – zu Zeiten der Trump-Regierung – so aktuell ist: ein Lehrstück über Krieg, Frieden und den Irrtum von kriegstreiberischen Falken.

Mario Adorf – Der Schauspielgigant über seine Ausnahmekarriere "Es hätte schlimmer kommen können" – unter diesem lakonischen Titel hat Regisseur Dominik Wessely einen Dokumentarfilm über einen Giganten des deutschen Films gedreht: Mario Adorf. Darin gibt der nunmehr 89-Jährige Einblicke in sein Leben und seine Karriere, in der er sein Talent für schillernde, vielschichtige Schurkenrollen immer wieder zeigen konnte. Eine Karriere, die mit einem komplett missratenen Vorsprechen am Theater begann.

"Lara" – Corinna Harfouch und die Sehnsucht nach Ruhm und Erfolg Nach seinem gefeierten Debüt "Oh Boy" meldet sich Regisseur Jan-Ole Gerster mit "Lara" zurück, für den er den "Förderpreis Neues Deutsches Kino" gewann. Als titelgebende "Lara" spielt Corinna Harfouch eine Frau, die sich durch ihren 60. Geburtstag quält, von immensem Ehrgeiz und dem ausbleibenden Erfolg zerfressen. In "kinokino" sprechen Corinna Harfouch und Jan-Ole Gerster über die gefährliche Sehnsucht nach Ruhm und die Unsicherheit der Künstler.

Außerdem in den "kinokino"-Online-Shortcuts Kurzkritiken zu den Neustarts der Woche:
- "Midway-Für die Freiheit"
- "Es hätte schlimmer kommen können
- Mario Adorf" - "Lara"
- "Zombieland - Doppelt hält besser"
- "Im Niemandsland"

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min