Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Filmszene: Mann mit Plakat vor dem Bauch auf der Straße, darauf steht: "Boycott German Goods"

Film

Die wichtigsten Neustarts vom 20. August

Beziehungschaos an der Côte d'Azur in "The Climb", ein gefährliches Experiment in "Die Rüden" und ein filmisches Denkmal für "Schlingensief": Das sind die wichtigsten Kino-Neustarts der Woche!

Produktionsland und -jahr:
Datum:

In dieser Woche in en "kinokino Shortcuts":

"Die Rüden"
Der Film "Die Rüden" geht der Frage nach, wie unsere Gesellschaft mit männlicher Aggression umgeht – auf ungewöhnliche Weise, in einer fiktiven Gefängnisarena. In Sicherungsverwahrung werden Häftlinge zusammen mit hochaggressiven Rüden therapiert um Nähe und Distanz zu lernen, Respekt und Selbstkontrolle zu erfahren. "kinokino" hat mit Regisseurin Connie Walther, Schauspielerin Sabine Winterfeldt sowie den Laien-Darstellern – alle ehemalige Gefängnisinsassen – über die besonderen Dreharbeiten gesprochen.

"Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien"
Er gilt als Enfant Terrible der Kunst-Szene, provozierte gerne im Theater, Kino und spannenden Aktionen, die international Aufsehen erregten. In "kinokino" berichtet die renommierte Filmemacherin Bettina Böhler über ihr besonderes Regiedebüt.

"Exil"
Ist es Mobbing oder bildet er es sich nur ein? Der im Kosovo geborene Xhafer (Mišel Maticevic) ist Pharmaingenieur und lebt mit seiner Familie ein gut situiertes Leben. Nach und nach fühlt er sich jedoch am Arbeitsplatz schikaniert. Sind seine Kollegen wirklich Rassisten, oder können sie ihn nur einfach nicht leiden? Der Film ist ein faszinierender, schwarz-humoriger Thriller über Paranoia und Identität.

"The Climb"
Erst sind sie gute Freunde, doch dann schläft der eine mit der Verlobten des anderen und es wird turbulent. Der Film ist eine mit Wortwitz gespickte Buddy-Komödie zwischen Freude, Herzschmerz, Wut und Versöhnung. Delikat daran ist, dass es gleichzeitig auch die Geschichte der beiden Drehbuchautoren und Hauptdarsteller Michael Angelo Covino und Kyle Marvin ist.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min