Film

Das Comeback des Brendan Fraser und 100 Jahre Disney

Wir feiern 100 Jahre Disney. In München läuft die große Jubiläumsausstellung "Disney100", auf der kinokino Disney-Kreative und -Kenner nach ihrer Sicht auf den weltumspannenden Mickey Maus-Konzern befragte. Und wir beleuchten das Kino-Comeback vom einstigen Actionstar Brendan Fraser, der für die Rolle eines adipösen Lehrers jüngst den Oscar gewann.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 28.07.2023

Diese Woche in kinokino:

Familien-Entertainment um jeden Preis – 100 Jahre Disney

„Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch machen.“ Mit diesem Motto trat Walt Disney einst an, um seine Karriere zu verwirklichen und das Filmgeschäft zu revolutionieren. Im Oktober 1923 gründete er gemeinsam mit seinem Bruder Roy das ‚Disney Brothers Cartoon Studio‘, heute besser bekannt als ‚The Walt Disney Company‘. 100 Jahre sind ein Grund zu feiern – aber nur…? Nicht jeder Film wurde zum Erfolg, nicht alle Zukäufe warfen Gewinn ab und nicht alle begeistert Disneys unumstößliches Hohelied auf Familienwerte. In München läuft die große Jubiläumsausstellung „Disney100“, auf der kinokino Disney-Kreative und -Kenner nach ihrer Sicht auf den weltumspannenden Mickey Maus-Konzern befragte.

Oscargekröntes Comeback für Brendan Fraser – „The Whale“

Charly sitzt allein in seiner Wohnung wie in einer Falle. Nachdem sich sein Freund das Leben genommen hat, lebt der College-Dozent zurückgezogen und frisst seine Schuldgefühle in sich hinein. Auch die Beziehung zu seiner Tochter ist zerrüttet, nachdem er sie und ihre Mutter einst für einen Mann verließ. Von Einsamkeit, Verlust und Vergebung handelt das kammerspielartige Drama „The Whale“, das für Hauptdarsteller Brendan Fraser ein Comeback bedeutet. Denn nach Jahren im Karriere-Abseits hat ihm die Rolle des fettleibigen Verlierers neuen Antrieb gegeben, nicht zuletzt dank des Oscars, den er im März gewann. kinokino stellt „The Whale“ vor, der Fraser und seinem Regisseur Darren Aronofsky so viel abverlangte.

Hybride Filme und andere Trends – Bolzano Film Festival Bozen 2023

Aufbruch in der Südtiroler Filmszene: Mit Vincenzo Bugno hat ein neuer Leiter das Filmfestival Bozen übernommen und einiges verändert. So gibt es nur noch einen gemeinsamen Wettbewerb für Spiel- und Dokumentarfilme. Warum Bugno die bisherige Trennung aufhebt, erzählt er im Interview. Dazu: „Vera“, ein Hybridfilm, der die Grenzen von Dokumentar- und Spielfilm extrem verwischt. Auf dem Festival trifft kinokino auch die deutsch-kurdische Regisseurin Ayşe Polat, die sich in ihrem Thriller "Im toten Winkel" mit dem Weiterreichen von Traumata über Generationen hinweg beschäftigt.

Außerdem „Die Gewerkschafterin“: Das französische Drama nach einer wahren Begebenheit zeigt Isabelle Huppert als unerschrockene Betriebsrätin und greift aktuelle Themen wie Proteste, Industriekriminalität und die #MeToo-Debatte auf.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.