Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Film

Steirerblut

Es ist alles eine Zumutung für Inspektorin Sandra Mohr vom LKA Graz. Ein brutaler und rätselhafter Mordfall ausgerechnet in ihrer Heimatgemeinde. Ein selbstgefälliger Macho als Vorgesetzter. Der eigene Bruder als Verdächtiger.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 10.04.2020

Die junge Polizistin Sandra Mohr (Miriam Stein) vom LKA Graz wird zu einem brutalen und rätselhaften Mordfall ausgerechnet in ihrer Heimatgemeinde St. Raphael gerufen. Interessenskonflikte sind vorprogrammiert.
Jäger haben im Wald die nackte Leiche einer offenbar mit brutaler Gewalt erschlagenen Dame (Julia Cencig) aus der Stadt gefunden. Was wollte die Journalistin aus Graz im letzten Winkel der Steiermark?

 Aglaia Szyszkowitz (Helga Mohr), Hary Prinz (Sascha Bergmann), Miriam Stein (Sandra Mohr).
Aglaia Szyszkowitz (Helga Mohr), Hary Prinz (Sascha Bergmann), Miriam Stein (Sandra Mohr).
Quelle: ORF/Allegro Film/Petro Domenigg.

Für Sandra ist dieser Auftrag in mehrfacher Hinsicht eine Herausforderung. Ihr neuer Vorgesetzter Sascha Bergmann (Hary Prinz), der ihren Akt genau kennt und sie wegen ihrer Ortskenntnisse angefordert hat, ist ein boshaft veranlagter Chef.

Dabei erweist sich die verschworene Dorfgemeinschaft für die "verlorene Tochter" alles andere als hilfreich. Auch das Verhältnis zur eigenen Mutter ist mehr als gespannt. Mehr noch als der bizarre Fall wird die Konfrontation mit ihrer eigenen, komplizierten Vergangenheit zu einer gefährlichen Bewährungsprobe.

Besetzung:

Mit Miriam Stein (Sandra Mohr), Hary Prinz (Sascha Bergmann), Thomas Stipsits (Max Leitgeb), August Schmölzer (Matthias Leitgeb), Aglaia Szyszkowitz (Helga Mohr), Robert Stadlober (Mike), Andreas Kiendl (Michi), Margarethe Tiesel (Mizzi), Magdalena Kronschläger (Franzi) u.a.

Drehbuch: Susanne Freund und Wolfgang Murnberger nach dem gleichnamigen Roman von Claudia Rossbacher
Regie: Wolfgang Murnberger

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min