Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Film

MuVi-Online Publikumspreis 2020

Welches ist Euer Lieblings-MuVi aus Deutschland? Wer soll den MuVi-Online-Publikumspreis 2020 gewinnen? - Auf der MuVi-Seite der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen könnt Ihr bis zum 15. Mai Euren Favoriten wählen.

Datum:

Der MuVi-Online-Publikumspreis ist dotiert mit 500 Euro und wird im Rahmen der Online-Ausgabe der Kurzfilmtage verliehen. Aus 255 Einreichungen wurden zwölf Videos für den 22. MuVi-Preis für das beste deutsche Musikvideo nominiert. Das Preisgeld ist ausschließlich den Regisseur*innen vorbehalten.

Hier geht es zu den zwölf nominierten MuVis und zur Abstimmung:

Abgelaufen (Heinz Strunk)

Roman Schaible, 2019, 4'39"

Chico Crew I (Jaakko Eino Kalevi)

Christine Gensheimer, 2020, 2'15"

Das war unsere BRD (Die Goldenen Zitronen)

Ariane Andereggen/Ted Gaier, 2019, 10'

Eurydike (Kreidler)

Zaza Rusadze/Andreas Reihse, 2020, 4'10"

Introspektion (Oliver Huntemann)

Hamid Kargar, 2019, 4'14"

Kunst (Theodor Shitstorm)

Dietrich Brüggemann, 2019, 3'57"

Nackenwirbel (MINAE MINAE)

Die GLITZIES: Simon Quack/Bernd Schoch/André Siegers/Nina Werner, 2020, 5'53"  

Nolove (Etapp Kyle)

Sergii Kushnir, 2020, 3'27" 

Shadowbanned (Stephen Malkmus)

Jan Lankisch, 2020, 3'28"  

Sketch Artist (Kim Gordon)

Loretta Fahrenholz, 2019, 3'44"  

Vicious (Bobby Would)

Lucie Friederike Mueller, 2019, 2'35"    

Wer sagt denn das? (Deichkind)

Timo Schierhorn, Christian UWE Hartmann, 2019, 3'    

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min