Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Film

Jäger - Tödliche Gier: Die Jagd

Erik Bäckström entlässt sich nach einem Sprengstoffanschlag selbst aus dem Krankenhaus. Der Ex-Polizist möchte den vertuschten Mord an dem Bergbau-Experten Johannes Fresk aufdecken.

Produktionsland und -jahr:
Schweden 2018
Datum:
Verfügbar in
DE
Verfügbar bis:
bis 22.10.2020

Seine Auftraggeber Markus und Karl Lindmark sollen sich außerdem der Wahrheit stellen. Durch die Explosion wurden allerdings die Beweise vernichtet. Um neues Material in die Hand zu bekommen, setzt Erik seine Arbeit als Sicherheitschef der Lindmark-Brüder fort. Auf ihn wartet eine heikle Aufgabe: Die Unternehmer erwarteten ihre südafrikanischen Geschäftspartner, die sich unter der Führung von Ayanda Moganedi ein Bild der Lage vor Ort machen wollen.

Nur wenn die schwedische Seite für den reibungslosen Ablauf des Projekts garantieren kann, steigt das weltweit tätige Bergbauunternehmen in der schwedischen Provinz ein. Ein Zwischenfall kann für Markus, der sein ganzes Vermögen aufs Spiel gesetzt hat, das Aus bedeuten. Um die Gäste in gute Stimmung für die Verhandlungen zu bringen, veranstaltet Markus einen Jagdausflug.

Die Abgeschiedenheit der Wälder nutzt der untergetauchte Benjamin, den die Polizei für den Sprengstoff-Attentäter hält, für einen Hinterhalt. Er will seinen Feind Markus zur Strecke bringen. Erik, der den jungen Mann für unschuldig hält, möchte ihn auf seine eigene Weise stoppen.

Im zweiten Film des Krimi-Dreiteilers "Der Jäger - Tödliche Gier" klären sich für Ex-Kommissar Erik Bäckström alias Rolf Lassgård langsam die Umstände am Mord von Johannes Fresk, und die Beweislage gegen seinen Auftraggeber verdichtet sich. Als Gegenspieler zeigt Pelle Heikkilä immer mehr seine skrupellose Seite, die sich unter der glatten Fassade des verantwortungsbewussten Unternehmers verbirgt. Grandiose Bilder der Natur im Norden Schwedens und die unheilvolle Düsternis unter der Oberfläche des provinziellen Kleinstadtlebens geben dem Fernsehfilm den besonderen Scandic-Noir-Touch.

Darsteller

Erik Bäckström - Rolf Lassgård
Markus Lindmark - Pelle Heikkilä
Karl Lindmark - Sampo Sarkola
Peter Bäckström - Johan Marenius Nordahl
Rebecca Lindmark - Amalia Holm Bjelke

Stab

Drehbuch: Björn Carlström, Stefan Thunberg
Regie: Jens Jonsson, Johan Lundin

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min