Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Nahaufnahme eines Mannes am Rednerpult.

Film

Im Sog des Geldes (1/6)

Als Paul bewusstlos aufgefunden wird, glaubt seine Schwester Elisabeth an ein Verbrechen. Ihr Bruder hat verfügt, dass sie seinen Posten im Vorstand der Familienbank übernehmen soll, falls ihm etwas zustösst. Das ärgert den ältesten Bruder Alexandre, denn er hat eigene Pläne mit Grangier & Co.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Paul Grangier, Präsident der Privatbank Grangier & Co., wird zum Bankier des Jahres 2012 gekürt. Am Morgen darauf liegt er bewusstlos in der Familienvilla. Erst jetzt merkt seine Schwester Elisabeth, dass Paul sie am Abend davor verzweifelt versucht hat zu erreichen. Alles weist darauf hin, dass Paul sich aus Versehen zu viel Insulin gespritzt hat. Elisabeth will das aber nicht glauben.

Bald gibt es noch eine Überraschung für sie: Paul hat sie damit beauftragt, sein Vermögen zu verwalten, sollte ihm etwas zustossen. Das bedeutet, dass Elisabeth Pauls Posten im Vorstand von Grangier & Co. übernehmen soll, obwohl sie als einzige der drei Grangier-Geschwister nie etwas mit der Bank zu tun haben wollte.

Der Familienanwalt Daniel Bartholdy überredet Elisabeth, den Posten abzulehnen. Das ist auch ganz in Alexandres Sinn, dem ältesten Bruder. Doch so schnell lässt sich Elisabeth nicht rausdrängen.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min