Die Kinder sitzen in einem Lehmhaus und blicken ernst auf den Boden, auf dem sie sitzen. Sie Kampfoutfits in Tarnfarbe und schwarze Kopfbedeckungen

Film

Of Fathers and Sons - Kinder des Kalifats

Seit radikale Islamisten weite Teile von Syrien beherrschen, versuchen sie, Jugendliche zu mobilisieren. Ziel ist die Schaffung eines Kalifats auf den Schultern der kommenden Generation.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Der syrische Dokumentarfilmer Talal Derki begleitet eine radikal-islamistische Familie zwei Jahre lang. Sein vielfach preisgekrönter Film gibt einen Einblick in eine Kindheit, die von der systematischen Heranführung an extremistischem Gedankengut geprägt ist.

Was geschieht in den Köpfen von Kindern und Jugendlichen, die von einem jahrelangen blutigen und zerstörerischen Krieg traumatisiert sind, ohne Hoffnung auf ein Ende und eine friedliche Zukunft? Was geschieht mit ihnen, wenn Eltern, Verwandte und andere Bezugspersonen Hass und Rache predigen und vom Wunsch nach Vergeltung beseelt sind?

Der in Berlin lebende syrische Filmemacher Talal Derki erzählt vom Alltag der Großfamilie des Rebellenführers Abu Osama und seiner beiden ältesten Söhne Osama und Ayman während des Kriegs in Syrien. Die Familie lebt in einem Dorf im Nordwesten des Landes, nahe Idlib - einer Gegend, die von radikalen Salafisten dominiert wird. Die Islamisten der al-Nusra-Front bilden Kinder und Jugendliche im Namen der Religion zu Kämpfern aus. Das Ziel: die Errichtung eines Kalifats, das die nächste und übernächste Generation auf ihren Schultern tragen und vollenden soll. Talal Derki und sein Kameramann sind Abu Osama und den Kindern sowie anderen Mitgliedern des Clans über mehr als zwei Jahre lang mit der Kamera gefolgt. Aufgrund des ihm gewährten exklusiven Zugangs gelang ihnen ein einmaliger Einblick ins Innere einer salafistischen Familie und einer radikalislamischen Gruppe.

Der Dokumentarfilm "Of Fathers and Sons - Kinder des Kalifats" versucht zu vermitteln, welchen Preis die Menschen in diesem grausamen Bürgerkrieg zahlen müssen. Der Film erhielt zahlreiche Preise und wurde auf internationalen Festivals mit großem Erfolg aufgeführt. Unter anderem wurde er für den Oscar 2019 nominiert, erhielt den Deutschen Filmpreis 2019 und den "World Cinema Documentary Grand Jury Prize" beim "Sundance Film Festival" 2018.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.