Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Film

Madame

Ein doppeltes Selbstporträt, in dem sich eine 90-jährige Großmutter und ihr homosexueller Enkel einander anvertrauen.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 16.12.2021

Caroline lebte in den 20er Jahren und es abgelehnt, sich ihrer vermeintlichen Geschlechterrolle hinzugeben. Sie hat sich aus einer arrangierten Ehe befreit und wird eine erfolgreiche Geschäftsfrau. 50 Jahre später hat ihr Enkelsohn Stèphane mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. Der homosexuelle Mann muss sich in eine heterosexuelle Rolle zwängen lassen. Nur seine Großmutter ermutigt ihn, der zu sein, der er ist. Er widmet ihr aus Dank diesen Film und nimmt die Zuschauer mit auf eine intime Reise.

Mit Aufrichtigkeit und Humor dekonstruiert der Dokumentarfilm von Stéphane Riethauser tiefgründig und mit subversiver Kraft Geschlechterklischees und zeichnet mit bezaubernden Archivbildern eine Familiensaga aus der bürgerlichen Gesellschaft nach.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min