Zeichnung einer Frau, die einen Stift in der Hand hält. Links neben ihr zwei kleine Füchse, die zu ihr aufblicken.

Film

Die Fuchskönigin

Die handgezeichnete Fabel erzählt von einer traurigen Fuchskönigin, deren Untertanen bemüht sind, ihre Regentin wieder zum Lächeln zu bringen.

Produktionsland und -jahr:
Schweiz 2022
Datum:

So ziehen die Füchse Nacht für Nacht in die Stadt der Menschen und suchen nach etwas, das ihre Königin erfreuen könnte. In den Mülltonnen entdecken sie schließlich Liebesbriefe, die niemals abgeschickt wurden. Diese bringen sie ihrer Königin.

Zunächst scheinen die schönen Komplimente in den Briefen die Stimmung der Fuchskönigin tatsächlich aufzuhellen, doch leider schwärmen die Menschen nicht von pelzigen Ohren und anderen felligen Vorzügen. So reift im Rudel ein neuer Plan: Die Briefe müssen zu ihren wahren Adressaten gebracht werden. Und als Liebesboten bringen die Füchse am Ende nicht nur die Menschen zusammen.

Der kurze Animationsfilm wurde 2022 auf den "Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen" mit dem Preis der Kinderjury sowie auf zahlreichen internationalen Animationsfilm-Festivals mit weiteren Preisen ausgezeichnet.

Die Schweizer Filmemacherin und Animationskünstlerin Marina Rosset hat an der Hochschule Luzern Design und Kunst studiert und arbeitet als Regisseurin und Editorin. So war sie unter anderem auch für den Schnitt des vielfach ausgezeichneten langen Animationsfilms "Mein Leben als Zucchini" (Schweiz/Frankreich 2016) verantwortlich.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.