Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Film

Geister

Vor zehn Jahren wurde Isa von Gems, Tochter der Brauerei-Dynastie, auf dem großen Sommerfest des Lotheimer Gymnasiums zuletzt gesehen - danach verschwand sie spurlos.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2020
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 11.07.2021
Ton
UT
AD

Ein Schicksal. Sechs Folgen. Sechs Perspektiven ...

Vor zehn Jahren ist Isa (Henriette Confurius) spurlos verschwunden. Jetzt ist sie plötzlich wieder da - allerdings ohne Erinnerungen. Isas Familie und Freunde müssen sich mit ihrer Rückkehr zurechtfinden, nachdem sie ihr Leben scheinbar wieder in den Griff bekommen hatten. Der Kommissar hingegen hofft, nun endlich die Wahrheit über ihr Verschwinden herauszufinden. Doch kann sich Isa wirklich nicht erinnern ..?

Die verlorene Tochter - Das Irrenhaus, das man Familie nennt": Familie von Gems hat sich für ein Familienfoto vor dem Kamin ihres Wohnzimmers versammelt: Heinrich (Christian Berkel), Isa (Henriette Confurius), Sigrid (Claudia Michelsen), Lore (Hildegard Schmahl), Philip (Rick Okon), Veronica (Emily Cox) und Celia (Una Lir). Ihnen gegenüber steht der Fotograf (Wolfgang Ikert), der von hinten zu sehen ist. Er schaut die Familie an, vor ihm steht eine Fotokamera auf einem Stativ.
Film -

Alle Infos zur Event-Serie

Die sechsteilige Miniserie beleuchtet ein geheimnisvolles Familiendrama.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min