Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Film

Ab 18! - In der Schwebe

Skaten ist im postsowjetischen Georgien mehr als ein westlicher Freizeitsport. Der Film zeigt eine Gruppe junger Männer auf ihrer Suche nach Identität und Freiheit.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland , Georgien 2016
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 16.06.2021

Lange Haare und absolute Leichtigkeit als Protest gegen den politischen Wirrwarr der Erwachsenen. Eine Gruppe junger Lebenskünstler schafft sich in Tiflis ihr eigenes Idyll und arbeitet an nichts Geringerem als der Aussetzung der Schwerkraft. Sie verweigern Schulkarrieren und wehren sich gegen Übergriffe der Orthodoxen Kirche.

Eine poetische Annäherung an das Lebensgefühl junger Aussteiger in Georgiens Hauptstadt Tiflis: In stimmungsvollen, an Kalifornien und Richard Linklater erinnernden Bildern wird ein impressionistisches Porträt einer Jugendgruppe zusammengesetzt, die versucht, ein Leben zwischen Kirche, Politik, Kunst und Selbstfindung ein klein wenig aus den Angeln zu heben. In dem durch heftige Strukturreformen gebeuteltem, sich mittlerweile jedoch auf Konsolidierungskurs befindlichen Land begibt sich eine Handvoll Individualisten mit fast romantischer Ernsthaftigkeit auf Sinnsuche.

Als Langfassung gewann das Erstlingswerk der georgischen Filmemachers Salome Machaidze und Tamuna Karumidze 2015 den ersten Preis der IDFA in Amsterdam und läuft seither auf zahlreichen internationalen Festivals von England bis Mexiko.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min