Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Film

Ab 18 - Du warst mein Leben

Nach Jahren der Funkstille treffen sich Mutter und Tochter. Dabei kommt alles auf den Tisch: die Nächte, die Yasmin mit ihrem Bruder allein war, während ihre Mutter sich mit Drogen betäubte.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 06.11.2020

Aber auch Eleonores eigenes schweres Kindheitstrauma. Ein Wiedersehen mit Blick aufs Meer, reich an Erinnerungen, Vorwürfen, Rechtfertigungen, Schweigen, Verzweiflung – der Sehnsucht, einander zu verstehen und vor allem mit dem Wunsch, verzeihen zu können.

Yasmin, die in diesem Film vor fünf Jahren porträtiert wurde, sprach schon damals über ihre Sehnsucht nach einer Familie. Nach einer jahrelangen Odyssee von Heimaufenthalten und Pflegefamilien zeigt "Du warst mein Leben" den Versuch einer Annäherung zwischen Mutter und Tochter.

Rosa Hannah Ziegler, Jahrgang 1982, studierte Regie an der Kunsthochschule für audiovisuelle Medien Köln. Mit ihrem viel beachteten Dokumentarfilm "Cigaretta mon Amour - Portrait meines Vaters" gewann sie den Deutschen Kurzfilmpreis in Gold. "Du warst mein Leben" ist die Fortsetzung des vielfach preisgekrönten Kurzdokumentarfilms "A Girl's Day", der im Rahmen der Duisburger Filmwoche 2015 in der Sektion "doxs" für die "Große Klappe" nominiert war.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min