Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Dokumentation

Naturparadies: Indien – Die Letzten ihrer Art

Ob Bartaffen in den Wäldern Südwestindiens, Tiger im Gangesdelta oder Panzernashörner und Zwergwildschweine in den Ausläufern des Himalajas – auch in Indien leben zahlreiche bedrohte Tiere.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 31.03.2024

Indien zählt zu den bevölkerungsreichsten Ländern der Erde, und dennoch bieten seine Nationalparks seltenen Arten Schutz - wie Elefant und Königskobra, Rhesusaffe, Leopard und Krokodil. Doch Abholzung, Jagd und Klimawandel bringen viele Tiere zunehmend in Gefahr.

Ob Eisbären und Polarfüchse an den Küsten Sibiriens, Braunbären in den anatolischen Wäldern oder Tiger in Indiens Nationalparks – in ihren jeweiligen Lebensräumen kämpfen viele Tierarten ums Überleben, denn ihre Welt verändert sich durch menschliche Einflüsse zunehmend. Die dreiteilige Reihe "Naturparadies" führt nach Russland, Indien und in die Türkei und stellt die Tierwelt und Naturschönheiten dieser drei unterschiedlichen Länder Asiens vor.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min