Tief verschneite Nadelbäume

Dokumentation

Wilde Ostsee (3/3) – Von Finnland bis Schweden

Der Bottnischen Meerbusen ist der unbekannteste Teil der Ostsee. Er ist doppelt so groß wie Niedersachsen. Im Winter ist die Ostsee auf 300 Kilometer Länge gefroren.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Sendetermin
02.06.2024
18:45 - 19:30 Uhr

Im über einen Meter dicken Eispanzer kommt die - neben Kegelrobben und Seehunden - dritte Robbenart im arktischen Winter der Ostsee gut zurecht: die Ringelrobbe. Sie gräbt Atemlöcher ins Eis. Über 10.000 Tiere leben noch in diesem Gebiet zwischen Schweden und Finnland.

Der Bottnische Meerbusen hat nur noch einen Salzgehalt von einem Prozent, deshalb friert er schneller zu als andere Teile der Ostsee. Viele Flüsse münden dort ins Meer und versüßen es. Der Tornio ist der längste naturbelassene Fluss Europas. Er bildet die Grenze zwischen Schweden und Finnland. Auch bei strengem Frost frieren die Stromschnellen am Kukkolaforsen in Schweden nicht zu. Fischotter gehen dort auf die Jagd. Wenn es dunkel wird im Winter, zaubern Sonnenwinde farbenprächtige Lichtspiele an den Ostseehimmel. Die Polarlichter sind im Norden der Ostsee schon ab Mitte Oktober zu sehen.

Die Küste Lapplands ist auch die Heimat der Rentiere. Die Sami, Rentierzüchter, bringen ihre Herden den Winter über an die Ostsee, denn dort liegt der Schnee nicht so hoch wie im Landesinneren, und die Tiere kommen besser an Flechten und Moose heran. Wenn Lapplands Küste noch vereist ist, findet im 300 Kilometer weiter südlich gelegenen Kvarken-Archipel ein ganz besonderes Schauspiel statt: Millionen von Fischen zieht es an die Küste. Strandwälle versperren ihnen den Weg in die Küstenseen. Denn nur dort, wo das Wasser wirklich süß ist, können sie laichen. Beeindruckende Bilder entstehen, wenn riesige Hechte sich durch knöcheltiefes Wasser emporkämpfen, um dann vor der Kamera ihre Eier abzulegen.

Mit den Fischen kommen auch die Kraniche an Finnlands Küste. Dort vollführen sie ihre Luftsprünge, und die Paare finden sich. Ungewöhnliche Einblicke von jungen Kranichen gelingen dem Tierfilmer Christoph Hauschild und seinem Team, wenn sie sich auf wenige Meter den Vögeln nähern. So können sie die frisch geschlüpften Kranichjungen mit ihren Eltern filmen.

"Wilde Ostsee" ist eine dreiteilige Reihe über das jüngste Meer der Erde, die Ostsee, seine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt sowie die pittoresken Küsten der Anrainerstaaten.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.