Dromedarköpfe schauen aus einem Zuganhänger

Dokumentation

Zug um Zug: Lovetrain Neuseeland und Freiheitszug Iran

Erstausstrahlung 2007 / Unterwegs auf den abenteuerlichsten, berühmtesten und schönsten Eisenbahnstrecken der Welt. In dieser Folge Thema: Der Zug des Negus – mit der Bahn durch den Schwarzen Kontinent. Und: Der Zug in die Freiheit – eine Reise durch den Gottesstaat.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Diese Folge bringt ausserdem folgende Beiträge der «Fernweh»-Reporter:

Der Zug des Negus – mit der Bahn durch den Schwarzen Kontinent War das ein Aufbruch! Da trafen zwei Draufgänger aus zwei Welten aufeinander, ein abenteuerlustiger Ingenieur aus Frauenfeld, Alfred Ilg, und Kaiser Menelik II. von Äthiopien, Neguse Negest, König der Könige. Die zwei beschlossen, eine Bahn zu bauen: einen Zug der Superlative. Die erste Bahnlinie Schwarzafrikas überhaupt. 784 Kilometer Schienenstrang von fast 2500 Metern Höhe bis zum Rotmeerhafen Djibouti, durch gebirgiges Hochland, durch Wüsten, über reissende Flüsse. Und die Strecke war nur als Anfang gedacht, als erstes Teilstück eines Transafrikazuges quer durch die Sahara bis nach Dakar. Heute weiss niemand mehr so recht, ob es ihn noch gibt oder ob er endgültig entgleist ist: der Zug des Negus. «Fernweh»-Reporter Felix Karrer hat in Äthiopien recherchiert, was vom grossen Traum heute noch übrig geblieben ist.

Der Zug in die Freiheit – eine Reise durch den Gottesstaat Ein Ausbruch aus dem Alltag, dem Versteckspiel mit den Revolutionswächtern entweichen - für viele junge Iraner verheisst der Zug nach Bandar Abbas, der Hafenstadt ganz im Süden des Iran, so etwas wie Freiheit: Küsse, Alkohol und Gras auf offener Strasse, Konsumgüter aus Fernost, ein Gewühl von Menschen aus aller Welt. «Fernweh»-Reporter Georg Häsler begleitet den jungen Schweiz-Iraner Reza aus Bern auf seiner Reise in die fremde Heimat, wo Händchenhalten in der Öffentlichkeit verboten und Rauchen im Zug noch erlaubt ist.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.