Dokumentation

Salzburg - mehr als Mozart!

Wolfgang Amadeus Mozart, der berühmteste Bürger Salzburgs, ist einer der Hauptgründe, weshalb jährlich weit über eine Million Touristen aus aller Welt in die österreichische Stadt strömen. Doch die Stadt hat noch viel mehr zu bieten.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
DE
Verfügbar bis:
bis 31.12.2022

Die Dokumentation führt an einige der schönsten Plätze der ehemaligen Residenzstadt, blickt in beschauliche Winkel und Gassen, besucht die gigantische Festung Hohensalzburg und führt in den Park des Lustschlosses Hellbrunn im Süden der Stadt.

Ein Juwel in Österreich

Denn Salzburg hat weitaus mehr zu bieten als den Rummel um "Wolferl". Das wissen vor allem die Menschen, die von und für diese Stadt leben. So wie die Fiakerin Angelika Schmeisser. In ihrer zweispännigen Kutsche schaukelt die 37-Jährige Touristen aus aller Welt durch die Altstadtgassen.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.