Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Dokumentation

Auf schmalen Spuren - Eine Entdeckungsreise entlang der Mariazeller Bahn

Sie heißt nicht umsonst die "Himmelstreppe". Der Reiz der Mariazellerbahn besteht in ihrer sanften - und genialen - Ausnutzung der natürlichen Geländeformen.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 27.09.2019

Wir begleiten die Bahn über 85 Kilometer von der Landeshauptstadt St. Pölten quer durch das Alpenvorland zu dem bekannten Wallfahrtsort Mariazell, durch das Traisental bei St. Pölten, das Pielachtal, auch "Dirndltal" genannt, und das Erlauftal.

Blick auf Zisterzienserstift in Lilienfeld
Blick auf das Zisterzienserstift in Lilienfeld
Quelle: ORF/Marx Media

Wir besuchen den Naturpark Ötscher, im Volksmund "Grand Canyon Österreichs" genannt und erkunden das Entstehen der Niederösterreichischen Landesaustellung 2015. Weiter geht's zu den Steinschaler Gärten, zum wunderschönen Stift Lilienfeld und zum Geschirrmuseum in Wilhelmsburg.

In Obergrafendorf genießen wir biologische Schokoladespezialitäten und schauen uns an, wie eine über 100 Jahre alte Dampflok von Eisenbahnveteranen restauriert wird. Wir bekommen faszinierende Einblicke in unser Universum bei Mag. Franz Klauser, der in Puchenstuben im Rahmen der Niederösterreichischen Landesaustellung 2015 einen Planetenweg errichtet hat. In Rabenstein fragen wir nach, was es mit dem "Rabentaler" auf sich hat, einer Lokalwährung, die seit fast 30 Jahren dazu beiträgt, das Geld in der Region zu halten, und wir erkunden das Pielachtal, das auch "Dirndltal" genannt wird. In den Steinschaler Gärten kosten wir wohlschmeckende Wildkräuter und erfahren wie man sich beim Gärtnern eine Menge Arbeit sparen kann. Wie die österreichischen Schmalspurbahnen gesteuert werden, erfahren wir in Laubenbachmühle, dem Standort der topmodernen Servicewerkstätte der Mariazellerbahn.

Wir ergründen die Frage, warum Mariazell so ein bedeutender Wallfahrtsort ist, was sich hier Wundersames ereignet hat, und weshalb seit Generationen Menschen aus vielen Ländern hierher pilgern, unter anderem auf der "Via Sacra" - wie der Pilgerweg von Wien nach Mariazell heißt.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min