Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Ein Geistlicher sitzt in einem Kellergewölbe auf einem Stuhl, neben ihm kniet eine Frau mit gesenktem Kopf.

Dokumentation

Heilsame Orte: Natur und Besinnung in Salzburg

Stress, Leistungsdruck und Dauerbelastung: Probleme unserer hektischen Leistungsgesellschaft, um die sich bisher Mediziner und Psychologen gekümmert haben. Jetzt kommt auch von anderer Seite Hilfe.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Die katholische Kirche gibt in Salzburg nun ein kräftiges Lebenszeichen von sich und klinkt sich bewusst in die Work-Life-Balance Debatte ein: Neun "Heilsame Orte" - Klöster und andere geistliche Häuser - öffnen ihre Türen für alle Menschen, die eine Auszeit brauchen. Konfession spielt keine Rolle - Teilnahme an christlichen Zeremonien ist keine Bedingung für das Verweilen an den Heilsamen Orten. Beeindruckendes Natur-Panorama, wie das Mesnerhaus inmitten der Loferer Berge in Maria Kirchental, in Kombination mit begleitendem Entspannungs-Programm, wie zum Beispiel Meditation und Qui-Gong im geistlichen Zentrum Embach, sollen helfen, "die innere Mitte" wieder zu finden. Heilsame Orte: Die Marketing-Strategie einer Institution, die in Österreich järhlich Mitglieder einbüßen muss? Oder ein ehrliches Zeichen der Öffnung, ein Eingehen auf die Bedürfnisse des modernen Menschen, Kirche ganau da, wo man sie braucht?

Eine Dokumentation von Sarah Marisa Gruber

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min