Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Die untergehende Sonne spiegelt sich in einem ruhigen See.

Dokumentation

Eine Reise durch Niederösterreichs Naturparke - Von wilden Tieren, Mooren und Ruinen

Was verbindet 200 Jahre alte Rotbuchen, verspielte Fischotter, fleischfressende Pflanzen und begeisterte Sternengucker? Sie alle sind in den niederösterreichischen Naturparken zu finden.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Von den 47 derartigen geschützten Landschaften in ganz Österreich liegen 22 in Niederösterreich - einige davon werden in diesem Film vorgestellt.

Eine Moorlandschaft mit See von einer Anhöhe aus gesehen
Naturpark Heidenreichsteiner Moor
Quelle: ORF/Naturparke Niederösterreich/Robert Herbst

Die Reise beginnt im Naturpark Hohe Wand, wo sich alpine und pannonische Vegetation mischen.

Am imposanten "Sky-Walk" können Naturparkbesucher - fast frei schwebend über dem Abgrund - hautnah Felsen, Alpenblumen und die atemberaubende Landschaft erleben. Eindrucksvolle Aufnahmen zeigen auch ganz junge Steinböcke, die hier mittlerweile in einer stattlichen Population leben. Nicht zuletzt erklärt ein ehemaliger AUA-Pilot, warum er gerade hier Schlitten- und Wagenfahrten mit Huskies anbietet.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min