Dokumentation

Bergdörfer Kärnten - Vom Drautal ins Lesachtal

Legendär, im bergbäuerlichen Leben verwurzelt, abgeschieden - das sind Kärntens Bergdörfer.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 26.08.2022

Von Maria Luggau im abgelegenen Lesachtal über Irschen bis nach Mallnitz im Nationalpark Hohe Tauern führt der Film an Orte, die sich seit den 1950er Jahren stark verändert haben.

Bergblick in ein grünes Tal
Blick Grossglockner von Heiligenblut.
Quelle: ORF/RanFilm

Aus dem ehemaligen Bergbaudorf Bad Bleiberg etwa ist ein mondäner Kurort geworden, Heiligenblut hat durch den Ausbau der Großglockner Hochalpenstraße touristische Höhenflüge erlebt. Bei all dem Wandel, der die idyllischen Ortschaften in den vergangenen Jahrzehnten wohl verändert hat, sind sie doch wo nur möglich ihren Traditionen treu geblieben. Das gilt auch für ihre Bewohner.

Eine Dokumentation von Alfred Ninaus und Fritz Aigner.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.