Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Dokumentation

Alpen ohne Grenzen

Die Alpen sind eine einmalig schöne und zum Teil gewaltige Naturlandschaft mitten in Europa. Sie sind jedoch vielfach bedroht und gefährdet.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 25.07.2019

Die Alpen sind v.a. gefährdet durch Transitrouten, Kraftwerke und Massentourismus, durch Zersiedelung und Abwanderung.

Blick vom Berg auf ein im Nebel liegendes Alpendorf
Gniva im Nebel, Udine (Italien)
Quelle: ORF/Umweltbüro Klagenfurt/ERA Film / Bogner

Die Zukunft der Alpen hängt davon ab, ob es gelingt, diese Probleme gemeinsam zu lösen, und zwar nicht jedes Land für sich, sondern im Verbund aller EU-Länder, die Anteile an den Alpen haben. Zu diesem Zweck werden bilaterale Bemühungen und Projekte unterstützt und gefördert. Eines davon ist ERA, es steht für "Eco Regio Alpe Adria" und verknüpft den Nationalpark Nockberge, den Triglav-Nationalpark und den Naturpark der Julischen Voralpen miteinander.

Drei große geschützte Regionen im Alpen-Adria-Raum gehen gemeinsame Wege, der Nationalpark Nockberge, der Triglav-Nationalpark und der Naturpark der Julischen Voralpen. Den Verantwortlichen geht es um sanfte touristische Nutzung, Austausch von Informationen und Produkten sowie gemeinsame Veranstaltungen, die helfen sollen, Barrieren abzubauen, Kontakte zu fördern und die Eigenart der Regionen zu erhalten.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min