Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Dokumentation

Natur im Garten (6/10) - Schlosspark Laxenburg

Biogärtner Karl Ploberger präsentiert den nach englischem Vorbild angelegten Schlosspark von Laxenburg südlich von Wien, trockenheitsverträgliche Pflanzen für Garten und Balkon, plastikfreies Urban Gardening und stellt in einem Pflanzenportrait die Feige vor.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 08.12.2021

Der Schlosspark Laxenburg ist einer der bedeutendsten Landschaftsgärten in Österreich. Nach 1780 wurde unter Kaiser Joseph II., dem Sohn Maria Theresias, der ungefähr 250 ha große Schlosspark in einen englischen Landschaftsgarten umgestaltet. Das markanteste Kennzeichen des Schlossparks ist der 25 ha große Schlossteich. Auch hier ist der Klimawandel spürbar, denn die Zuläufe führen durch die Trockenheit immer weniger Wasser.

Garten und mehr – Tipps vom Biogärtner

Wasser zu sparen im Haushalt schont nicht nur die natürliche Ressource Wasser, die in vielen Regionen der Welt knapp ist, sondern trägt auch zur Reduktion von CO2-Emissionen bei. Es gibt viele Pflanzen, die mit ganz wenig Wasser auskommen - nicht nur für ein Blumenbeet im Garten, sondern auch für ein Blumenkisterl auf dem Balkon. Biogärtner Karl Ploberger zeigt, wie man mit trockenheitsverträglichen Pflanzen attraktiv gestalten kann und gleichzeitig wenig Mühe mit dem Gießen hat - ein Kisterl für „intelligente Faule“.

Die Gärtner

Alte Konservendosen, Obstkisten oder Gießkannen müssen nicht in der Mülltonne landen. Die Gärtnerinnen und Gärtner auf der Garten Tulln zeigen, wie man sie noch begrünen kann: von der Anzucht über die Pflanzung, die Ernte und die Lagerung der Samen für das nächste Jahr. Vieles kann gärtnerisch recycelt werden.

Uschi blüht auf

Kräuterhexe Uschi Zezelitsch setzt einen Likör aus Lindenblättern an.

Gärten aus aller Welt

Ein karibischer Traumgarten erwartet Biogärtner Karl Ploberger auf seiner Gartenreise nach Guadeloupe. Hier sind die Tropen so richtig zu spüren: Palmen wie in einem botanischen Garten und eine Rarität nach der anderen.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min