Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Frauen schieben ein Wohnmobil in der Wüste an

Dokumentation

Österreich privat - Unterwegs in aller Welt (2/2)

In der zweiten Folge von ‚Unterwegs in aller Welt" folgt Regisseur Ernst A. Grandits wieder den privaten Reisefilmen von Herr und Frau Österreicher aus den 1950er bis 1990er Jahren.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Kaum ein Land der Welt, das nicht mit der Schmalfilmkamera ‚entdeckt und erobert' wurde. Sie waren mit Schiff, Bahn, Campingbussen, Autos und dem Flugzeug unterwegs.

Touristen versammeln sich um einen Einheimischen
Touristen in Marokko
Quelle: ORF/Mediadesign/Filmarchiv

Manche Schmalfilmer gestalteten ihre Weltreise-Filme als ausführliche Dokumentarfilme mit Kommentar und gezeichneten Reiserouten auf Landkarten.

In den 1950er und 1960er Jahren waren Fernreisen noch abenteuerlich und nur wenige Österreicher konnten und wollten sich diese leisten. Die Filme sind auch symbolische Trophäen der Eroberung der Welt. Im zweiten Teil bereisen wir mit den Reisenden Afrika - von Marokko über Ägypten, Kenia bis Südafrika.

Touristinnen auf einem aufstehenden Elefanten
Elefantenreiten in Sri Lanka
Quelle: ORF/Mediadesign/Filmarchiv

In Syrien die inzwischen vom Islamischen Staat zerstörten Kulturbauten in Palmyra und Aleppo. Im Iran werden wir 1971 Zeuge der Feierlichkeiten zur Krönung von Reza Pahlavi zum Schah von Persien. Afghanistan, Pakistan, Indien sind ebenso beliebte Ziele der Fernreisenden wie China, Japan oder Fidschi-Inseln.

In Papua-Neuguinea sind wir mit einem Ethnologen zu Gast bei indigenen Stämmen. Einige Österreicher unternahmen tatsächlich "Weltreisen", die sie um den gesamten Globus führten und die sie erschöpfend dokumentierten. "In 18 Tagen um die Welt" heißt ein Beitrag. Die Filme sind beredte Zeugen vom Reisen in vergangen Zeiten.

Eine Dokumentation von Ernst A. Grandits

Frau schiebt Wohnwagen in der Wüste an
Dokumentation -

Unterwegs in aller Welt (1/2)

Private Aufnahmen der Reisen, die Herr und Frau Österreicher in den 1950er bis 1990er Jahren unternommen haben stehen im Mittelpunkt der zweiteiligen Dokumentation.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min