Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Der Neusiedlersee

Dokumentation

100 (Lebens)Jahre Burgenland

Das Burgenland wird im Jahr 2021 100 Jahre alt, etwa 30 Menschen leben noch, die genauso alt sind wie das jüngste Bundesland Österreichs.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Gestalterin Kris Krenn hat sich gemeinsam mit Kameramann Richard Marx auf eine Reise durch das Burgenland begeben, um einige dieser Jubilare vor die Kamera zu holen.

Bis 1918 gehörte das Burgenland zur ungarischen Reichshälfte der Habsburg Monarchie.
Bis 1918 gehörte das Burgenland zur ungarischen Reichshälfte der Habsburg Monarchie.
Quelle: ORF/ORF-Burgenland
Bis 1918 gehörte das Burgenland zur ungarischen Reichshälfte der Habsburg Monarchie.
Die heute 100jährigen können von einer kargen Kindheit berichten.
Quelle: ORF/ORF-Burgenland

Auch zum 105. Geburtstagsfest des Brigadier i.R. Alfred Nagl war das Team eingeladen.

So wie er erinnern sich viele, vor allem an eine Kindheit in Armut: "Als Kinder nix gehabt, kein Spielzeug, keine Puppen. Die Puppen haben wir uns selbst aus Gras geflochten. Keine Zuckerl. Wir haben aber nix gebraucht, weil wir nix gekannt haben", so die Erinnerungen.

Eine Dokumentation von Kris Krenn

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min