Donnerstags, um 21.00 Uhr
Kalender
Juni 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
Der besondere Programmtipp
Buchzeit am 19. Juni
Gert Scobel und die "Buchzeit-Damen" diskutieren über ihre Buchauswahl des Sommers. Wie immer kommt die Buchzeit aus dem Oosten im Frankfurter Osthafen.
Navigationselement
scobel-Sendungsvorschau
Quo vadis Bundeswehr?
Wie sieht das Militär der Zukunft aus? Thema bei scobel am 9. Juni 2016.
Navigationselement
Irrtum im Immunsystem - Sendung am 2. Juni
Lesenswert: Gert Scobels Kolumne zum Thema der Sendung
Das Halbwissen über Autoimmunkrankheiten
Was sind die Ursachen und Symptome von Autoimmunerkrankungen? Welche neuen Erkenntnisse gibt es? Wie sehen Forschungsperspektiven für den Irrtum im Immunsystem aus?
Navigationselement
Wissenschaft am Donnerstag
Mein Körper -
mein Feind
Autoimmunerkrankungen
auf der Spur


Bei einer Autoimmunerkrankung greift das Immunsystem körpereigenes Gewebe an und nicht Fremdkörper wie Viren und Bakterien. Warum wird bei immer mehr Menschen der eigene Körper zum Feind?
Navigationselement
Talkrunde im Studio
Gäste der Sendung
am 2. Juni 2016
Autoimmunerkrankungen: Darüber sprechen Gabriela Riemekasten, Hansjörg Schild und Heinz Wiendl mit Gert Scobel.
Navigationselement
Mediathek: Videobuchtipps
Video: Gert Scobels Empfehlung
Patientenratgeber
"Multiple Sklerose"
Symptome besser erkennen und behandeln: Ein verständlicher und sehr umfassender Überblick über die Erkrankung.
NavigationselementNavigationselement
Mediathek: Videobuchtipps
Video: Gert Scobels Empfehlung
"Aktiv leben -
trotz Rheuma"
Ein informatives Buch, das man immer wieder zur Hand nehmen kann, wenn es darum geht sein Leben selbst neu zu gestalten.
NavigationselementNavigationselement
Mediathek: Vortrag NeuroForum
Video: Vortrag von Prof. Dr. Heinz Wiendl
MS: Ein Leben in Normalität in Aussicht
Im Rahmen seines Vortrags über die Krankheit MS bezeichnete der Neurologe Heinz Wiendl die MS-Forschung als große "Erfolgsstory".
NavigationselementNavigationselement
Mediathek: Interview
Video: Fragen an die Neurologin Frauke Zipp
MS-Schmerzen lindern, Entzündungen hemmen
Die Neurologin Frauke Zipp sagt zum Thema Mutliple Sklerose: "Die Reparatur im Gehirn ist ausschlaggebend."
NavigationselementNavigationselement
Mediathek: Interview
Video: Fragen an Sabine Marina
Leben mit MS im
Hier und Jetzt
Als Sabine Marina vor fünf Jahren die Diagnose MS bekam, war sie erst 25 Jahr alt. Sie beschloss einen Film über die Krankheit zu machen.
NavigationselementNavigationselement
Mediathek: Interview
Video: Fragen an Elisabeth Märker-Hermann
Rheuma: Engmaschige Betreuung ist wichtig
Zu Beginn einer rheumatoiden Arthritis ist Schmerzlinderung wichtig, sagt die Rheumatologin Elisabeth Märker-Hermann.
NavigationselementNavigationselement
Mediathek: Interview
Video: Fragen an Freya Willer
Rheuma: Sich nicht unterkriegen lassen
Freya Willer kämpft seit 28 Jahren mit Rheuma, nimmt starke Medikamente und geht zur Physiotherapie, um ihre Schmerzen zu lindern.
NavigationselementNavigationselement
Mediathek: Interview
Video: Fragen an Karen Baltruschat
Rheumaschmerzen sind ständiger Begleiter
Karen Baltruschat leidet seit ihrem zehnten Lebensjahr an Rheuma. Trotz der Beschwerden schaut sie positiv in die Zukunft.
NavigationselementNavigationselement
Mediathek: Interview
Video: Fragen an Sarah Irith Lowack
Nicht schockiert über MS-Diagnose
Als Sarah Irith Lowack vor über 25 Jahren plötzlich starke Schmerzen in den Beinen hatte, bekam sie die Diagnose MS.
NavigationselementNavigationselement
Buchrezension
"Multiple Sklerose
erfolgreich behandeln"
Als Terry Wahls mit der Diagnose MS konfrontiert wird, setzt sie auf eine Ernährungsumstellung nach dem Paläo-Prinzip.
Navigationselement
Rheuma in jungen Jahren
Wenn jede Bewegung zur Qual wird
Allein in Deutschland leiden rund 20.000 Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren unter den Gelenkentzündungen.
Navigationselement