Programm-Übersicht
Kalender
Oktober 2017
Sendung suchen
Programmarchiv
Finden Sie Sendungen, die Sie in 3sat schon gesehen haben.

Freitag, 28. Oktober
Programmwoche 43/2016
Zurückliegenden oder folgenden Tag anzeigen
6:20
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)schwarz-weiss monochrom

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Moderation: Tina Mendelsohn

Ganzen Text anzeigenDamaskus im Exil
- ein Raum für syrische Künstler in Berlin

Kulturzeit-Gesprächsgast
Diana El Jeiroudi, Filmemacherin

Charmanter Raubauz: Manfred Krug
Der Schauspieler ist 79-jährig gestorben

Der "Dschungel" von Calais
Ein Ende in ...

Text zuklappenDamaskus im Exil
- ein Raum für syrische Künstler in Berlin

Kulturzeit-Gesprächsgast
Diana El Jeiroudi, Filmemacherin

Charmanter Raubauz: Manfred Krug
Der Schauspieler ist 79-jährig gestorben

Der "Dschungel" von Calais
Ein Ende in Flammen und mit vielen Fragezeichen

Buch "Man treibt sie in die Wüste"
Armenier-Genozid - Wie eine Schweizerin Augenzeugin wurde

Jutta Voigt: "Stierblutjahre"
- Die Boheme des Ostens

Yello in Berlin
Die Grandseigneurs der europäischen Elektromusik gaben sich im Alten Kraftwerk in Berlin die Ehre


7:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Yve Fehring

Ganzen Text anzeigenStreit um Mammografie
Falsche Brustkrebs-Diagnosen sind selten

Klarkommen mit Krebs
Auch Angehörige und Kollegen vertrauen sich dem Psycho-Onkologen an

Nach dem BASF-Unfall
Risiko Chemiefabrik - Beschädigte Propylenleitung war wohl Ursache der ...

Text zuklappenStreit um Mammografie
Falsche Brustkrebs-Diagnosen sind selten

Klarkommen mit Krebs
Auch Angehörige und Kollegen vertrauen sich dem Psycho-Onkologen an

Nach dem BASF-Unfall
Risiko Chemiefabrik - Beschädigte Propylenleitung war wohl Ursache der BASF-Explosion

Pestizide in Bio-Lebensmitteln
Der Bund reduzierte Kontrollen der Luftverschmutzung durch Pestizide

nano-Rätsel und -Auflösung


7:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Alpenpanorama


"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten.

Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.


(ORF/3sat)


9:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB


Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.

Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.


(ORF)


9:05
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)schwarz-weiss monochrom

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Moderation: Tina Mendelsohn

Ganzen Text anzeigenDamaskus im Exil
- ein Raum für syrische Künstler in Berlin

Kulturzeit-Gesprächsgast
Diana El Jeiroudi, Filmemacherin

Charmanter Raubauz: Manfred Krug
Der Schauspieler ist 79-jährig gestorben

Der "Dschungel" von Calais
Ein Ende in ...

Text zuklappenDamaskus im Exil
- ein Raum für syrische Künstler in Berlin

Kulturzeit-Gesprächsgast
Diana El Jeiroudi, Filmemacherin

Charmanter Raubauz: Manfred Krug
Der Schauspieler ist 79-jährig gestorben

Der "Dschungel" von Calais
Ein Ende in Flammen und mit vielen Fragezeichen

Buch "Man treibt sie in die Wüste"
Armenier-Genozid - Wie eine Schweizerin Augenzeugin wurde

Jutta Voigt: "Stierblutjahre"
- Die Boheme des Ostens

Yello in Berlin
Die Grandseigneurs der europäischen Elektromusik gaben sich im Alten Kraftwerk in Berlin die Ehre


9:45
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Yve Fehring

Ganzen Text anzeigenStreit um Mammografie
Falsche Brustkrebs-Diagnosen sind selten

Klarkommen mit Krebs
Auch Angehörige und Kollegen vertrauen sich dem Psycho-Onkologen an

Nach dem BASF-Unfall
Risiko Chemiefabrik - Beschädigte Propylenleitung war wohl Ursache der ...

Text zuklappenStreit um Mammografie
Falsche Brustkrebs-Diagnosen sind selten

Klarkommen mit Krebs
Auch Angehörige und Kollegen vertrauen sich dem Psycho-Onkologen an

Nach dem BASF-Unfall
Risiko Chemiefabrik - Beschädigte Propylenleitung war wohl Ursache der BASF-Explosion

Pestizide in Bio-Lebensmitteln
Der Bund reduzierte Kontrollen der Luftverschmutzung durch Pestizide

nano-Rätsel und -Auflösung


10:15

Markus Lanz


Ganzen Text anzeigenPhil Collins, Musiker
Er zählt zu den erfolgreichsten Musikern der Welt. In wenigen Tagen erscheint seine Biografie "Da kommt noch was - Not dead yet". Collins erzählt von seiner außergewöhnlichen Karriere.

Benjamin von Stuckrad-Barre, Autor
Seit zehn ...

Text zuklappenPhil Collins, Musiker
Er zählt zu den erfolgreichsten Musikern der Welt. In wenigen Tagen erscheint seine Biografie "Da kommt noch was - Not dead yet". Collins erzählt von seiner außergewöhnlichen Karriere.

Benjamin von Stuckrad-Barre, Autor
Seit zehn Jahren trinkt er keinen Alkohol mehr. Gerade erschien sein Buch "Nüchtern am Weltnichtrauchertag". Stuckrad-Barre sagt, wie das Leben aussieht, wenn man nicht mehr trinkt.

Kristin Heitmann, Unternehmerin
Mit ihrem Unternehmen entwickelt sie Apps für Kinder. In der Sendung sagt Heitmann, warum es wichtig ist, dass Kinder mit digitalen Medien in Kontakt kommen.

Gerald Hüther, Neurobiologe
In seinem Buch "Rettet das Spiel!" erklärt der Neurobiologe, warum Leben mehr als Funktionieren ist. In der Sendung sagt Hüther, warum das Spielen für Kinder und Erwachsene so wichtig ist.


Seitenanfang
11:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

STÖCKL.

Moderation: Barbara Stöckl

Michael Mittermeier
Kabarettist

Vera Russwurm
Moderatorin

Ille Gebeshuber
Experimentalphysikerin

Karl Gabl
Meteorologe & Bergsteiger


(ORF)


Seitenanfang
12:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Stolperstein

Jeder Tag ist ein Sieg

Drei Frühchen kämpfen sich ins Leben

Film von Katharina Kerzdörfer und Sabine Winter

Ganzen Text anzeigenAls Veronika B. ins Münchner Klinikum Großhadern kommt, ist nicht klar, ob ihre Drillinge jemals das lebensfähige Geburtsalter erreichen. Sie ist in der 22. Schwangerschaftswoche.

Realistische Überlebenschancen haben Kinder erst ab der 24. Woche. Veronika B. und ...
(ARD/BR)

Text zuklappenAls Veronika B. ins Münchner Klinikum Großhadern kommt, ist nicht klar, ob ihre Drillinge jemals das lebensfähige Geburtsalter erreichen. Sie ist in der 22. Schwangerschaftswoche.

Realistische Überlebenschancen haben Kinder erst ab der 24. Woche. Veronika B. und ihr Mann Martin versuchen, ihre Ängste und Sorgen nicht zu dominant werden zu lassen. Gemeinsam mit dem Klinik-Team hangeln sie sich von Tag zu Tag.

Jeder Tag, den die Kleinen im Mutterleib verbringen, erhöht ihre Überlebenschance.

Als endlich klar ist, dass sie die 24. Woche erreichen, fassen alle neuen Mut. Und sie setzen sich ein neues großes Ziel: Die 28. Woche soll es werden. In diesem Stadium überleben heute 96 Prozent der Babys, wichtige Organe haben ihre Funktion aufgenommen, das Risiko einer Behinderung sinkt auf 25 Prozent. Am Ende der 30. Schwangerschaftswoche werden die Kinder schließlich per Kaiserschnitt auf die Welt geholt. Doch aufatmen können Veronika und Martin noch immer nicht. Denn noch ist völlig offen, wie sich Hanna, Lena und Bärbel entwickeln werden.

Das "Stolperstein"-Team begleitet Familie B. drei Monate lang, ist bei allen entscheidenden Wendepunkten dabei und dokumentiert den schwierigen Weg der Drillingsmädchen ins Leben.


(ARD/BR)


Seitenanfang
13:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB


Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.

Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.


(ORF)


Seitenanfang
13:20
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Auf dem Dach Europas (1/3)

Im Bann der Alpen

Film von Barbara Lueg und Stephan Merseburger

Ganzen Text anzeigenDie Filmemacher spüren dem Bann der Berge nach. Ihre Reise folgt der "Via Alpina", einem 6000 Kilometer langen Wanderweg, der die Alpen von Westen nach Osten durchmisst.

Das eine Team beginnt in Slowenien, das andere startet in den französischen Westalpen. Besondere ...

Text zuklappenDie Filmemacher spüren dem Bann der Berge nach. Ihre Reise folgt der "Via Alpina", einem 6000 Kilometer langen Wanderweg, der die Alpen von Westen nach Osten durchmisst.

Das eine Team beginnt in Slowenien, das andere startet in den französischen Westalpen. Besondere Menschen, herrliche Landschaften, ewiges Eis und luxuriöse Skiparadiese säumen ihren Weg und führen sie schließlich auf das "Dach Europas", das Jungfraujoch.

Die Alpen und der Mensch, das waren von jeher Geschichten von Superlativen, von Erfolgen und vom tragischen Scheitern. Doch das höchste Gebirge Europas ist viel mehr als nur ein gewaltiges Ausrufezeichen der Natur. In acht Staaten prägen die steilen Bergmassive die Landschaft und das Leben von fast 15 Millionen Menschen. Klimatische Besonderheiten und Extreme machen die Alpen aber auch zu einem besonders empfindlichen und gefährdeten Ökosystem. Gerade in jüngerer Zeit haben Klimawandel, Tourismus und der zunehmende Transitverkehr die alpine Natur gravierend verändert. Der "Abenteuerspielplatz Europas", wie die Alpen in Schlagzeilen betitelt wurden, war allein im Jahr 2012 Ziel für etwa hundert Millionen Touristen aus aller Welt.


Seitenanfang
14:05
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Auf dem Dach Europas (2/3)

Im Bann der Alpen

Film von Barbara Lueg und Stephan Merseburger

Ganzen Text anzeigenAuftakt des zweiten Teils der Alpendokumentation ist das legendäre "Ski-Opening" Ende November in Ischgl. Das ist wie Ballermann in den Bergen.

Der Alkohol fließt in Strömen, und wer keine Partys mag, ist hier fehl am Platz. Denn Schneesicherheit allein reicht nicht ...

Text zuklappenAuftakt des zweiten Teils der Alpendokumentation ist das legendäre "Ski-Opening" Ende November in Ischgl. Das ist wie Ballermann in den Bergen.

Der Alkohol fließt in Strömen, und wer keine Partys mag, ist hier fehl am Platz. Denn Schneesicherheit allein reicht nicht mehr, um sich in der Konkurrenz der Skigebiete behaupten zu können. Umso ruhiger geht es in den Tälern des südwestlichen Piemont zu.

Sie gehören zu den einsamsten der Alpen. Manche Täler verloren neun Zehntel ihrer Bewohner, in den Dörfern zerfallen die Häuser, die Natur erobert die Almen zurück.


Seitenanfang
14:45
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Auf dem Dach Europas (3/3)

Gletscherglück und Gipfelstürmer

Film von Hilde Buder-Monath und Nicolai Piechota

Ganzen Text anzeigenIm letzten Teil der Reihe übernehmen Hilde Buder-Monath und Nicolai Piechota die Erkundungen. Hilde Buder-Monath reist auf die Seiseralm, das "Dach Europas".

Dort trifft sie Bergbauern, die längst nicht mehr von ihrem Hof leben können. Sie besucht das Villnößtal, ...

Text zuklappenIm letzten Teil der Reihe übernehmen Hilde Buder-Monath und Nicolai Piechota die Erkundungen. Hilde Buder-Monath reist auf die Seiseralm, das "Dach Europas".

Dort trifft sie Bergbauern, die längst nicht mehr von ihrem Hof leben können. Sie besucht das Villnößtal, das auf umweltschonenden Tourismus setzt, und erklimmt eine der höchst gelegenen Alpenhütten bei Ridnaun, wo Eiskletterer in Gletscherspalten ihre Kräfte messen.

Nicolai Piechota startet in Nordtirol. An den schroffen Felsen des Wilden Kaisers trifft er sich mit Abenteurern. Er zeigt, wie sich Innsbruck zur Alpenmetropole entwickelt hat, und erlebt im Pitztal, wie Massentourismus und Klimaveränderung die Region verändern. Zum Abschluss treffen sich die beiden in Sölden, das dank seiner Gletscher die Skisaison schon im Oktober startet und bis in den Mai verlängert.


Seitenanfang
15:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Überlebenskünstler - Wie Tiere durchhalten

Film von Alvaro Mendoza

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenEine der bemerkenswertesten Erscheinungen in der Tierwelt ist der extreme Tiefschlaf. Unter außergewöhnlichen Bedingungen können sich manche Tiere in todesähnliche Zustände versetzen.

Andere verbringen die kalte Jahreszeit mit einem monatelangen Winterschlaf. Es ...

Text zuklappenEine der bemerkenswertesten Erscheinungen in der Tierwelt ist der extreme Tiefschlaf. Unter außergewöhnlichen Bedingungen können sich manche Tiere in todesähnliche Zustände versetzen.

Andere verbringen die kalte Jahreszeit mit einem monatelangen Winterschlaf. Es gibt sogar Lebewesen, die sich nahezu selbst einfrieren können, sie benutzen dazu ein körpereigenes "Frostschutzmittel", das ihre Zellen intakt hält.

Der Film zeigt jedoch auch, dass bei aller Anpassungsfähigkeit an außergewöhnliche Umweltbedingungen, diese Überlebenstechniken nicht ohne Risiken sind.


Seitenanfang
16:15
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Überlebenskünstler - Wie Tiere schlafen

Film von Alvaro Mendoza

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenDer Schlaf bei Tieren ist bislang noch weitgehend unerforscht. Die Bandbreite ist riesig: Zwar schlafen alle Lebewesen, aber manche nur für ein paar Sekunden am Stück.

Andere wiederum schlafen fast 90 Prozent ihres Lebens. Einige Spinnenarten können über Monate ...

Text zuklappenDer Schlaf bei Tieren ist bislang noch weitgehend unerforscht. Die Bandbreite ist riesig: Zwar schlafen alle Lebewesen, aber manche nur für ein paar Sekunden am Stück.

Andere wiederum schlafen fast 90 Prozent ihres Lebens. Einige Spinnenarten können über Monate stillstehen, Schlangen schließen nie ihre Augen, bestimmte Vögel schlafen im Flug, Delfine können sogar im Schlaf kommunizieren. Ein Film über ungewöhnliche Arten des Schlafs.


Seitenanfang
17:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Überlebenskünstler - Wie erfinderisch Tiere sind

Film von Alvaro Mendoza

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenDie gefährlichsten Schlangengifte werden erfolgreich für medizinische Zwecke eingesetzt; der Speichel von Fledermäusen enthält natürliche Blutverdünner.

Und von Bienen gebaute Honigwaben enthalten Antibiotika. Obwohl noch viele Geheimnisse entschlüsselt werden ...

Text zuklappenDie gefährlichsten Schlangengifte werden erfolgreich für medizinische Zwecke eingesetzt; der Speichel von Fledermäusen enthält natürliche Blutverdünner.

Und von Bienen gebaute Honigwaben enthalten Antibiotika. Obwohl noch viele Geheimnisse entschlüsselt werden müssen, entwickelt sich die Wissenschaft der Übernahme ausgeklügelter Muster der Natur rasant weiter.


Seitenanfang
17:45
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Überlebenskünstler - Wie vorbildlich Tiere sind

Film von Alvaro Mendoza

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenDie Vielzahl an Designs bei Pflanzen und Tieren ist unüberschaubar. Wer jedoch glaubt, die genaue Gestalt entspringe meist einer „Laune der Natur“ sieht sich getäuscht.

Die Anzahl von Blütenblättern folgt beispielsweise ebenso mathematischen ...

Text zuklappenDie Vielzahl an Designs bei Pflanzen und Tieren ist unüberschaubar. Wer jedoch glaubt, die genaue Gestalt entspringe meist einer „Laune der Natur“ sieht sich getäuscht.

Die Anzahl von Blütenblättern folgt beispielsweise ebenso mathematischen Gesetzmäßigkeiten, wie die Gestalt von Lebewesen, so wie es schon Leonardo da Vinci in seinen berühmten Zeichnungen vom Mann in Kreis und Quadrat veranschaulichte.


Seitenanfang
18:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

nano spezial: Deutscher Umweltpreis

Moderation: Gregor Steinbrenner

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenPreisträger Bas van Abel
Deutscher Umweltpreis für die Entwicklung des "Fairphones"

Preisträgerin Prof. Angelika Mettke
Deutscher Umweltpreis für die innovative Verbindung von modernem Bauen und Umweltschutz

Preisträger Walter Feeß
Deutscher ...

Text zuklappenPreisträger Bas van Abel
Deutscher Umweltpreis für die Entwicklung des "Fairphones"

Preisträgerin Prof. Angelika Mettke
Deutscher Umweltpreis für die innovative Verbindung von modernem Bauen und Umweltschutz

Preisträger Walter Feeß
Deutscher Umweltpreis für Recycling von Altbeton

Immer weniger Bäume in der Stadt
Umweltverbände fordern besseren Schutz


Seitenanfang
19:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

heute

anschl. 3sat-Wetter

Wie sieht die Zukunft der Rente aus?
Union sucht Einigung über Mütterrente

Wie gut sind Deutschlands Schüler?
Bessere Leistungen in Norddeutschland

Plan für das Ökosystem Antarktis
Schutzgebiet im Eismeer entsteht


Seitenanfang
19:20
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Moderation: Tina Mendelsohn

Ganzen Text anzeigen"Mit Karamba in den Bundestag"
Er sitzt als erster Schwarzer im Deutschen Bundestag: Karamba Diaby

Trauerspiel in Düsseldorf
Debatte um den Erhalt des Düsseldorfer Schauspielhauses geht weiter

"Supersonic" - eine Oasis-Doku
Interview mit Liam ...

Text zuklappen"Mit Karamba in den Bundestag"
Er sitzt als erster Schwarzer im Deutschen Bundestag: Karamba Diaby

Trauerspiel in Düsseldorf
Debatte um den Erhalt des Düsseldorfer Schauspielhauses geht weiter

"Supersonic" - eine Oasis-Doku
Interview mit Liam Gallagher

Terror im Film - die Viennale 2016
Gespräch mit dem norwegischen Kriegsreporter Paul S. Refsdal

Biennale-Teilnehmerin PhYllida Barlow
Späte Anerkennung der britischen Künstlerin


Seitenanfang
20:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Tagesschau


ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht.

Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.


(ARD)


Seitenanfang
20:15
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Die Zinsfalle

Was mache ich mit meinem Geld?

Film von Hanspeter Michel

Ganzen Text anzeigenSeit Jahren bringen Sparkonten oder Rentenpapiere praktisch keine Zinsen mehr. Wer auf sein Erspartes einen Ertrag möchte, muss künftig ins Risiko gehen.

Wie sichere ich dabei mein Vermögen? Diese Frage stellt sich Karl-Heinz Eich aus Remagen. Seine ...
(ARD/SWR)

Text zuklappenSeit Jahren bringen Sparkonten oder Rentenpapiere praktisch keine Zinsen mehr. Wer auf sein Erspartes einen Ertrag möchte, muss künftig ins Risiko gehen.

Wie sichere ich dabei mein Vermögen? Diese Frage stellt sich Karl-Heinz Eich aus Remagen. Seine Lebensversicherung wird demnächst fällig. Die Bank empfiehlt einen Mix aus Aktien, Immobilienfonds und mehr.

Genau davor aber warnen die beiden Finanzstrategieberater Matthias Weik und Marc Friedrich. An den Aktienmärkten haben sich bereits riesige Blasen gebildet. Der Grund: die Niedrigzinspolitik der Notenbanken und das viele billige Geld, mit dem sie die Märkte fluten. Die Berater empfehlen Sachwerte wie Wald, Ackerboden oder Edelmetalle. Und dann gibt es Banken wie die GLS, die nur in ökologisch und sozial vertretbare Projekte investieren und nachhaltig wirtschaften. Wie sinnvoll sind die einzelnen Vorschläge?

Der Film erzählt die Geschichte von Sparern, die raus möchten aus der Zinsfalle. Was tun bei Niedrigzinsen? Was passiert mit meinem Geld? Der Autor blickt hinter die Kulissen des Kreditgeschäfts.


(ARD/SWR)


Seitenanfang
21:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

makro: Banken in der Krise

Wirtschaft in 3sat

Moderation: Eva Schmidt

Erstausstrahlung

Banken auf Sparkurs
Not macht erfinderisch

Deutsche Bank im Sturzflug
Der Dino wankt

Italiens Banken k.o.
Faule Kredite ohne Ende


Seitenanfang
21:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

auslandsjournal extra

ZDF-Korrespondenten berichten aus aller Welt

Moderation: Andreas Klinner

Erstausstrahlung

Türkei: Verlängerter Ausnahmezustand
Wohin steuert das Land?

USA: Leid und Glück an der US-Grenze
Familientreffen im Niemandsland

Frankreich: Verkuppelt, verheiratet
Die Hochzeitstradition des Schadchens


Seitenanfang
22:10
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB 2


Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens.

Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.


(ORF)


Seitenanfang
22:35
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Tonsignal in mono

Rosemaries Baby

Spielfilm, USA 1968

Darsteller:
Rosemarie WoodhouseMia Farrow
Guy WoodhouseJohn Cassavetes
Minnie CastevetRuth Gordon
Roman CastevetSidney Blackmer
HutchMaurice Evans
Dr. SapirsteinRalph Bellamy
u.a.
Regie: Roman Polanski
Länge: 132 Minuten

Ganzen Text anzeigenGuy und Rosemarie ziehen in eine neue Wohnung. Bald üben die älteren Nachbarn starken Einfluss auf ihr Leben aus. Die schwangere Rosemarie sieht sich als Spielball einer teuflischen Macht.

Der damals 35-jährige Roman Polanski schuf mit "Rosemaries Baby" einen leisen ...

Text zuklappenGuy und Rosemarie ziehen in eine neue Wohnung. Bald üben die älteren Nachbarn starken Einfluss auf ihr Leben aus. Die schwangere Rosemarie sieht sich als Spielball einer teuflischen Macht.

Der damals 35-jährige Roman Polanski schuf mit "Rosemaries Baby" einen leisen und zugleich gewaltigen Horrorthriller, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellte und vollkommen neue Maßstäbe für das Genre setzte.

Guy Woodhouse und seine hübsche Frau Rosemarie ziehen in ein altes New Yorker Mietshaus. Dem schlechten Ruf des Hauses trotzend, freundet sich das junge Paar mit Minnie und Roman Castevet, den ältlichen Nachbarn, an. Während Guy von ihnen begeistert ist, hat Rosemarie wegen des übersteigerten Interesses der beiden erhebliche Zweifel. Wenig später ereignen sich mysteriöse Dinge.

Eines Abends bringt Minnie ein Dessert vorbei, das Rosemarie essen soll. In der folgenden Nacht hat Rosemarie einen entsetzlichen Alptraum mit dämonischen Wesen und erlebt eine Vereinigung mit dem Satan. Kurz darauf erfährt sie, dass sie ein Kind erwartet. Mit Entsetzen stellt Rosemarie fest, dass die Castevets immer größeren Einfluss auf sie und vor allem Guy nehmen und sie sogar zu einem neuen Arzt schicken. Rosemarie sieht einer qualvollen Schwangerschaft entgegen.

Das Drehbuch, das Polanski nach dem Roman von Ira Levin verfasste, spielt so geschickt mit den Urängsten und dem Unterbewusstsein des Zuschauers, dass "Rosemaries Baby" schon kurz nach seinem Erscheinen zum Klassiker wurde. Das hilflose Ausgeliefertsein einer Schwangeren, das wachsende Misstrauen gegenüber dem eigenen Ehemann, die Paranoia auslösenden Nachbarn, die Einsamkeit in der ultramodernen Metropole New York, die teuflischen Alpträume, die seltsamen Augen des Babys - allesamt von Polanski exakt kalkulierte Stilmittel, die ihr Ziel nicht verfehlen: Den Zuschauer packt aufgrund der für jeden nachvollziehbaren, schier unerträglichen Situation das Entsetzen.

Paramount zögerte einige Zeit, den Film tatsächlich in die Kinos zu bringen, da die katholische Filmbewertungsstelle für "Rosemaries Baby" ein "C" (= zu missbilligen) vergeben hatte. Zu explizit seien die Anspielungen auf okkulte Praktiken, Teufelskult, und so weiter. Gerade diese Tabus wollte das Publikum aber im Kino gebrochen sehen und sorgte somit bald dafür, dass der Film auch finanziell ein Erfolg wurde - er spielte mehr als 25 Millionen Dollar ein.

Dass die Kritiker, im Gegensatz zur Kirche, in Lobeshymnen schwelgten und vor allem das subtile Spiel der Hauptdarsteller priesen, freute Polanski allerdings noch mehr als der finanzielle Erfolg. Neben John Cassavetes, der sich damals schon zu den Großen in Hollywood zählen durfte, feierte man vor allem eine Neuentdeckung namens Mia Farrow, der eine überraschende schauspielerische Leistung bescheinigt wurde. Auch wenn Ruth Gordon als Hexe Minnie Castevet mit Golden Globe und Oscar gesegnet wurde, blieb Mia Farrow als fragile Rosemarie über Jahrzehnte ein Begriff.


Seitenanfang
0:45
VPS 21:50

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Nachrichtenmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen:

10 vor 10

"10vor10" ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF).

Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.


Seitenanfang
1:15
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

extra 3

Das Satiremagazin mit Christian Ehring

Ganzen Text anzeigenAbgehakt
Tobias Döll mit der Woche aus der Sicht der Nachrichten

Reichsbürger
Woran erkennt man sie? Und: Ist das heilbar?

Realer Irrsinn
Ein Loch in der Lärmschutzwand

Experte für Verschwörungstheorien
Heinz Strunk über Quatsch ...
(ARD/NDR)

Text zuklappenAbgehakt
Tobias Döll mit der Woche aus der Sicht der Nachrichten

Reichsbürger
Woran erkennt man sie? Und: Ist das heilbar?

Realer Irrsinn
Ein Loch in der Lärmschutzwand

Experte für Verschwörungstheorien
Heinz Strunk über Quatsch mit Soße oder heißen Scheiß

Frauen gegen Gleichbehandlung
Der "Schürzenverein" - Caro Korneli und ihre Aktivistinnen

Die Handlungsunfähigkeit der EU
Informationen von unserem Statistikexperten Butenschön


(ARD/NDR)


Seitenanfang
1:45
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Ladies Night

Kabarettistischer Abend mit reiner Frauenbesetzung

aus dem Gloria Theater in Köln

Moderation: Gerburg Jahnke

Ganzen Text anzeigenModeratorin Gerburg Jahnke meldet sich zurück und hat mit Lioba Albus, Anny Hartmann, Anka Zink und Anna Mateur wieder hochkarätige "Gästinnen" für ihre Kabarett- und Comedyshow eingeladen.

Die Kabarettistin Anka Zink wird von einigen - wohlmeinenden - Kritikern ...
(ARD/WDR)

Text zuklappenModeratorin Gerburg Jahnke meldet sich zurück und hat mit Lioba Albus, Anny Hartmann, Anka Zink und Anna Mateur wieder hochkarätige "Gästinnen" für ihre Kabarett- und Comedyshow eingeladen.

Die Kabarettistin Anka Zink wird von einigen - wohlmeinenden - Kritikern gerne auch als "Rheinischer Satansbraten" bezeichnet. Denn sie kann ordentlich austeilen. Über ihr Programm mit dem Titel "Zink extrem positiv" heißt es: Schärfer. Politischer. Extremer.

Mia Mittelkötter alias Lioba Albus gilt als exzellente Problemlöserin und überrascht immer wieder mit äußerst lebensklugen Einsichten, vor allem, wenn es um das Verhältnis Mann-Frau geht. Die patente Hausfrau aus dem Sauerland kennt sich aus und liefert als Fachfrau für humorvolle Überlebensstrategien gerne praktische Anleitungen zum Glücklichsein.

Einen ungewöhnlichen Weg hat Anny Hartmann hinter sich. Sie startete grundsolide als Diplom-Volkswirtin, wechselte dann als Stand-Up-Comedienne auf deutsche Kleinkunstbühnen und liefert mit analytischer Schärfe, pointensicherem Geschick und echter Leidenschaft lupenreines Kabarett mit garantiertem Erkenntnisgewinn ab.

Mit ihrer Stimmgewalt, verblüffenden Improvisationen, anarchistischer Komik und musikalischer Perfektion zieht Anna Mateur alias Anna Maria Scholz immer wieder ihr Publikum in den Bann. In der "Ladies Night" nimmt sich die ebenso temperament- wie humorvolle Musikerin die Disco-Hymne "Daddy Cool" vor.


(ARD/WDR)


Seitenanfang
2:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Schlachthof

mit Michael Altinger und Christian Springer

Ganzen Text anzeigenRobert Griess
Witzig und scharf pointiert setzt er sich mit gesellschaftlichen Missständen und aktueller Politik auseinander.

Mathias Tretter
Der fränkische Wahl-Sachse verwandelt hochaktuelle Themen der Politik und Gesellschaft in brisante, urkomische ...
(ARD/BR)

Text zuklappenRobert Griess
Witzig und scharf pointiert setzt er sich mit gesellschaftlichen Missständen und aktueller Politik auseinander.

Mathias Tretter
Der fränkische Wahl-Sachse verwandelt hochaktuelle Themen der Politik und Gesellschaft in brisante, urkomische Satire.

Luise Kinseher
"Mama Bavaria" widmet sich auf der Bühne ebenso dem Politwahnsinn wie den alltäglichen Dingen.


(ARD/BR)


Seitenanfang
3:15
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Spätschicht

Die SWR-Comedy-Bühne

Florian Schroeder mit Gästen

Ganzen Text anzeigenWir leben in einer besonderen Zeit. Was gestern noch selbstverständlich schien, ist heute schon überholt: Brangelina sind kein Paar mehr und mit einem Ehrenamt verdient der Kaiser Millionen.

Florian Schroeder und seine außergewöhnlichen Gäste bringen die Gegenwart ...
(ARD/SWR)

Text zuklappenWir leben in einer besonderen Zeit. Was gestern noch selbstverständlich schien, ist heute schon überholt: Brangelina sind kein Paar mehr und mit einem Ehrenamt verdient der Kaiser Millionen.

Florian Schroeder und seine außergewöhnlichen Gäste bringen die Gegenwart kabarettistisch wieder auf Normalniveau:
Mit Hans Werner Olm, Alain Frei, Rolf Miller, Michael Frowin und Martina Schwarzmann.


(ARD/SWR)


Seitenanfang
4:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kanzleramt Pforte D

Die Polit-Satire mit Lothar Bölck und Michael Frowin

Ganzen Text anzeigenKanzlerinnenchauffeur Frowin macht eine verdächtige Entdeckung: Er findet in den Schubladen der Pförtnerloge des Kanzleramts einige Flaschen hochprozentigen Alkohol.

Für ihn steht fest: Pförtner Bölck ist alkoholabhängig. Der wiederum verdächtigt Frowin, in der ...
(ARD/MDR)

Text zuklappenKanzlerinnenchauffeur Frowin macht eine verdächtige Entdeckung: Er findet in den Schubladen der Pförtnerloge des Kanzleramts einige Flaschen hochprozentigen Alkohol.

Für ihn steht fest: Pförtner Bölck ist alkoholabhängig. Der wiederum verdächtigt Frowin, in der Kanzleramts-Toilette gekokst zu haben. Es entspinnt sich nicht nur eine heftige Debatte über Designer- und Alltagsdrogen.

Es geht auch schnell um die vielen anderen Süchte, denen die Menschen hierzulande verfallen können und die besonders in der Politik sehr verbreitet sind: Geltungssucht, Machtbesessenheit und Gier.

Als Zeugen für die jeweiligen Thesen treten illustre Gäste auf: Die Kanzlerin nebst Gatten in der Kanzlerinnen-Badewanne, ein saudischer Prinz und das blutige Innenleben einer ausgebluteten SPD.


(ARD/MDR)


Seitenanfang
4:45
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kabarett aus Franken

Moderation: Ingo Appelt

Ganzen Text anzeigenSimone Solga
Die sächsische Ich-AG

HG. Butzko
Diesjähriger Träger des Bayerischen Kabarettpreises

Bernd Regenauer
Nimmt die fränkische Mentalität auf die Schippe

Alfred Dorfer
Einer der bekanntesten Kabarettisten ...
(ARD/BR)

Text zuklappenSimone Solga
Die sächsische Ich-AG

HG. Butzko
Diesjähriger Träger des Bayerischen Kabarettpreises

Bernd Regenauer
Nimmt die fränkische Mentalität auf die Schippe

Alfred Dorfer
Einer der bekanntesten Kabarettisten Österreichs

Bembers
Der langhaarige "Rock 'n' Roll"-Comedian


(ARD/BR)


Seitenanfang
5:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

StandUpMigranten - Comedy mit allem und scharf (4/23)

mit Abdelkarim und Gästen

Ganzen Text anzeigenAufstand der StandUpMigranten! Dafür begrüßt Gastgeber Abdelkarim in einer Münchner Shisha-Bar jeweils vier junge Nachwuchs-Comedians zu einer Show, die wahrhaft Grenzen überschreitet!

Dieses Mal zu Gast: Murat Sen, türkischer Fitness-Guru aus Herborn; Jacqueline ...
(ARD/SWR)

Text zuklappenAufstand der StandUpMigranten! Dafür begrüßt Gastgeber Abdelkarim in einer Münchner Shisha-Bar jeweils vier junge Nachwuchs-Comedians zu einer Show, die wahrhaft Grenzen überschreitet!

Dieses Mal zu Gast: Murat Sen, türkischer Fitness-Guru aus Herborn; Jacqueline Feldmann, "Ghetto-Bitch" aus dem Sauerland; Freddy Farzadi, Türsteher von der Reeperbahn mit iranischen Wurzeln und John Doyle, der aus seinem Leben als Ami in Deutschland erzählt.

Eines haben alle Künstler gemein: Sie leben in Deutschland und haben einen sogenannten "Migrationshintergrund". Sie sind Wanderer zwischen den Welten und den Kulturen, sie nehmen alles aufs Korn, was den traditionsbewussten Deutschen heilig ist.


(ARD/SWR)