Programm-Übersicht
Kalender
Oktober 2017
Sendung suchen
Programmarchiv
Finden Sie Sendungen, die Sie in 3sat schon gesehen haben.

Samstag, 24. Oktober
Programmwoche 44/2015
Zurückliegenden oder folgenden Tag anzeigen
6:20

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD

Moderation: Ernst A. Grandits

Ganzen Text anzeigenPolitik der Gefühle
Angela Merkel hat Herz gezeigt, so haben viele Kommentatoren ihr Eintreten für Flüchtlinge bewertet. Doch die Skepsis gegenüber Emotionen im politischen Prozess ist groß.
Wir haben mit der israelischen Soziologin Eva Illouz, dem ...

Text zuklappenPolitik der Gefühle
Angela Merkel hat Herz gezeigt, so haben viele Kommentatoren ihr Eintreten für Flüchtlinge bewertet. Doch die Skepsis gegenüber Emotionen im politischen Prozess ist groß.
Wir haben mit der israelischen Soziologin Eva Illouz, dem Politikwissenschaftler Gary S. Schaal und der Historikerin Ute Frevert über die Ambivalenz politischer Gefühle gesprochen.

Gewalt-Eskalation in Israel
Die Gewalt in Nahost hält trotz der diplomatischen Bemühungen um eine Lösung des Konflikts unvermindert an. Kurz vor seiner Deutschland-Reise sticht Israels Ministerpräsident mit umstrittenen Äußerungen zum Holocaust in ein Wespennest. Experten sehen ein klares Kalkül dahinter: Die Palästinenser in Verruf zu bringen.

Kulturzeit-Gesprächsgast
Stephan Stetter, Konfliktforscher

Italien: Debatte um ein Kinderbuch
Die lesbische Autorin Francesca Pardi hat ein Kinderbuch verfasst, in dem sie alternative Familienformen zeigt. Für viele Konservative und Kirchenanhänger propagiert die Autorin mit dem Buch "Piccolo Uovo" aber eine falsche Lehre. Seit Monaten brodelt das Thema im katholischen Italien, das mit der Akzeptanz von Homoehen kämpft.

Kulturhauptstadt Pilsen
Es muss nicht immer Prag sein: Junge Kulturschaffende wecken im europäischen Kulturhauptstadt-Jahr die tschechische Stadt Pilsen aus dem Dornröschenschlaf.

Hausbesuch bei Jean-Michel Jarre
Jarres Instrumental-Album "Oxygène" ist bis heute das meistverkaufte französische Album. Jetzt hat der 67-Jährige ein neues Album mit über 30 Elektro-Weggefährten veröffentlicht.


7:00

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Yve Fehring

Ganzen Text anzeigenKastaniensterben in NRW
Gefräßige Bakterien befallen Rosskastanien

Volkskrankheit Rheuma
Wie die Dauerentzündung entsteht

Rheuma behandeln
Naturheilkunde unterstützt Rheumapatienten

Klimawandel in den Alpen
Warten auf die ...

Text zuklappenKastaniensterben in NRW
Gefräßige Bakterien befallen Rosskastanien

Volkskrankheit Rheuma
Wie die Dauerentzündung entsteht

Rheuma behandeln
Naturheilkunde unterstützt Rheumapatienten

Klimawandel in den Alpen
Warten auf die Flut

Auf dem Weg ins Warme
Kraniche überqueren unseren Kontinent


7:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Alpenpanorama


"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten.

Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.


(ORF/3sat)


9:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

ZIB


Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.

Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.


(ORF)


9:05
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturplatz

Das Kulturmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen

Ganzen Text anzeigenBlochers Bilder
Werden die Werke der Schweizer Nationalmaler Hodler und Anker zu Sinnbildern einer politischen Haltung? Oder lässt sich Blochers Kunstgeschmack trennen vom Weltbild seiner Partei?

Künstler als Politiker
Mit der Wahlliste "Kunst + Politik" ...

Text zuklappenBlochers Bilder
Werden die Werke der Schweizer Nationalmaler Hodler und Anker zu Sinnbildern einer politischen Haltung? Oder lässt sich Blochers Kunstgeschmack trennen vom Weltbild seiner Partei?

Künstler als Politiker
Mit der Wahlliste "Kunst + Politik" kandidierten im Kanton Zürich 35 Kulturschaffende für den Nationalrat. Gewählt wurde niemand – aber hat die Aktion deswegen ihr Ziel verfehlt?

Kunst am Brennpunkt
Die Türkei befindet sich in politisch angespannter Situation. Gleichzeitig findet die Istanbul Biennale statt – mit betont politischem Ansatz. Wie frei können sich Künstler derzeit in der Türkei äußern?

Hassbriefe als Bühnenshow
Rassistische Leserbriefe oder Hassmails gehören heute zum Alltag von Journalisten. Eine Gruppe von Autoren hat aus diesen Leserbriefen die Bühnenshow "Hate Poetry" gemacht.


9:41
VPS 09:40

Die Fiaker - Mit 2 PS durch Wien

Film von Günther Löffelmann

Ganzen Text anzeigenAuch wenn das Wort "Fiaker" französischen Ursprungs ist, so assoziiert man damit doch meist wienerische Bilder. Die Zweispänner gehören zum Stadtbild der Donaumetropole.

Rund 100 Fiaker sind heute noch auf den meisten Plätzen der Stadt, auf der Ringstraße und in ...
(ORF)

Text zuklappenAuch wenn das Wort "Fiaker" französischen Ursprungs ist, so assoziiert man damit doch meist wienerische Bilder. Die Zweispänner gehören zum Stadtbild der Donaumetropole.

Rund 100 Fiaker sind heute noch auf den meisten Plätzen der Stadt, auf der Ringstraße und in verwinkelten Gassen anzutreffen. Der Film erzählt Geschichten über die Wiener Fiaker - von vergangenen Zeiten, sowie Freuden und Leiden der Kutscher.


(ORF)


10:15
Videotext Untertitel

Hinter den Fassaden

Die Geheimnisse der Wiener Ringstraße

Film von Alfred Vendl und Otto Schwarz

Ganzen Text anzeigenEine große Straße mit einer großen Geschichte: Maximilian Schell führt hinter die Fassaden der Ringstraße und erzählt Anekdoten aus der Zeit, als die Straße ihr Gesicht erhalten hat.

Erst als die Stadt Wien Mitte des 19. Jahrhunderts ihren mittelalterlichen Kern ...
(ORF)

Text zuklappenEine große Straße mit einer großen Geschichte: Maximilian Schell führt hinter die Fassaden der Ringstraße und erzählt Anekdoten aus der Zeit, als die Straße ihr Gesicht erhalten hat.

Erst als die Stadt Wien Mitte des 19. Jahrhunderts ihren mittelalterlichen Kern sanierte und an Stelle der Stadtmauern eine Prachtstraße erbaut wurde, bekam die Metropole an der Donau das Aussehen, das heute Millionen Besucher kennen und lieben.

Außerdem zeigen Computersimulationen, wie die Ringstraße nach den Plänen der Erbauer eigentlich hätte aussehen sollen.


(ORF)


Seitenanfang
11:08
VPS 11:05

Format 4:3Videotext Untertitel

Charleys Tante

Komödie, Österreich 1963

Darsteller:
Otto WilderPeter Alexander
CarlottaMaria Sebaldt
Ralf WilderAlfred Böhm
Ralf WilderPeter Vogel
August SallmannFritz Eckhardt
Rudolf VogelNiels Bergström
u.a.
Regie: Géza von Cziffra
Länge: 82 Minuten

Ganzen Text anzeigenBei der Versammlung eines großen Konzerns verliebt sich der junge Otto Wilder Hals über Kopf in die attraktive Hauptaktionärin Carlotta. Leider kann er am Abend nicht mit ihr ausgehen.

Sein Bruder Ralf benötigt für eine Party in der Wohnung seines Freundes Charley ...
(ORF)

Text zuklappenBei der Versammlung eines großen Konzerns verliebt sich der junge Otto Wilder Hals über Kopf in die attraktive Hauptaktionärin Carlotta. Leider kann er am Abend nicht mit ihr ausgehen.

Sein Bruder Ralf benötigt für eine Party in der Wohnung seines Freundes Charley eine Anstandsdame. Otto soll sich deshalb als Charleys Tante verkleiden. Prompt taucht die echte Tante zur Feier auf - dabei handelt es sich um niemand anderen als die charmante Carlotta.


(ORF)


Seitenanfang
12:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Bilder aus Südtirol

Moderation: Sabine Amhof

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenVintl
Kennenlernen im Flüchtlingsheim

Debatte
Kastanienlieferservice versus authentisches Törggelen

Hospizarbeit
Begleitung bis zum Ende

Politischer Knigge
Benimmregeln im Südtiroler Landtag

Wundersames Gewächs
Zur ...
(ORF/3sat)

Text zuklappenVintl
Kennenlernen im Flüchtlingsheim

Debatte
Kastanienlieferservice versus authentisches Törggelen

Hospizarbeit
Begleitung bis zum Ende

Politischer Knigge
Benimmregeln im Südtiroler Landtag

Wundersames Gewächs
Zur Kulturgeschichte des Mohns

Fairer Konsum
Jubiläum der Weltläden

Herbstlich Willkommen
Spiel der Jahreszeiten in Trauttmansdorff


(ORF/3sat)


Seitenanfang
13:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

ZIB


Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.

Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.


(ORF)


Seitenanfang
13:10

Notizen aus dem Ausland

Scheidung auf japanisch

"Notizen aus dem Ausland" ist das Auslandsmagazin von 3sat.

Monothematische, kurze Beiträge geben Einblicke in die gesellschaftliche oder politische Situation in einem Land der Welt.


Seitenanfang
13:17
VPS 13:15

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

quer

... durch die Woche mit Christoph Süß

Ganzen Text anzeigenWer den Cent nicht ehrt
Hat das Kleingeld ausgedient?

Grenzen der Vernunft?
Die Angst vor dem Flüchtling

Grenzen des Rechtsstaats?
Umstrittene Polizeigewalt

To Bier or not to Bier?
Das Reinheitsgebot und seine Tücken

Vom ...
(ARD/BR)

Text zuklappenWer den Cent nicht ehrt
Hat das Kleingeld ausgedient?

Grenzen der Vernunft?
Die Angst vor dem Flüchtling

Grenzen des Rechtsstaats?
Umstrittene Polizeigewalt

To Bier or not to Bier?
Das Reinheitsgebot und seine Tücken

Vom Windrad verweht?
Bayern und die Energiewende


(ARD/BR)


Seitenanfang
14:01
VPS 14:00

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Kunst & Krempel

Familienschätze unter der Lupe

Ganzen Text anzeigenHolzstichensemble
Gestochen scharf

Sonntagsspaziergang
Flanieren fürs Gemüt

Augsburger Rathaus
Holls Wolkenkratzer

Weinkanne mit Deckel
Griffbereiter Bandhenkel

Pokal Oberammergau
Passion für ...
(ARD/BR)

Text zuklappenHolzstichensemble
Gestochen scharf

Sonntagsspaziergang
Flanieren fürs Gemüt

Augsburger Rathaus
Holls Wolkenkratzer

Weinkanne mit Deckel
Griffbereiter Bandhenkel

Pokal Oberammergau
Passion für Glas

Shisha
Kalter Rauch


(ARD/BR)


Seitenanfang
14:31
VPS 14:30

Reisewege: Südfrankreich

Künstlergärten der Provence

Film von Knut Meierfels

Ganzen Text anzeigenZeig mir deinen Garten, und ich sage dir, wer du bist. So vielschichtig wie die Künstler selbst sind ihre Werke und erst recht ihre Gärten. Über sie kann man Künstler und Mensch kennenlernen.

Die Kunsthistorikerin und Autorin Julia Droste-Hennings begibt sich auf ...
(ARD/SR)

Text zuklappenZeig mir deinen Garten, und ich sage dir, wer du bist. So vielschichtig wie die Künstler selbst sind ihre Werke und erst recht ihre Gärten. Über sie kann man Künstler und Mensch kennenlernen.

Die Kunsthistorikerin und Autorin Julia Droste-Hennings begibt sich auf Buchrecherche zu diesem Thema. Sie besucht sieben teilweise weltweit bekannte Künstler und begegnet dabei Menschen, die ihre Ideen und Gedanken durch ihre Gärten lebendig werden lassen.

Mal launisch, exzentrisch, zurückhaltend und dann wieder impulsiv, humorvoll und mit viel Temperament. Geld scheint bei der Erschaffung dieser gelebten provenzalischen Träume meist keine gewichtige Rolle zu spielen. Über die Gärten lernen wir die Künstler als Menschen kennen. Nahezu spielerisch führt uns der Weg aus den Gärten in die Ateliers und in die Privaträume.


(ARD/SR)


Seitenanfang
15:16
VPS 15:15

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Ländermagazin

Heute aus Rheinland-Pfalz

Moderation: Susanne Gebhardt

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenMörsdorf im Hunsrück
Längste Hängeseilbrücke Deutschlands

Der Wolf ist zurück
Er taucht wieder auf im Pfälzerwald, im Hunsrück oder in der Eifel

Unheimlicher Autoklau
Im Raum Bad Kreuznach wurde das so genannte Keyless-Go-System gleich ...
(ARD/SWR/3sat)

Text zuklappenMörsdorf im Hunsrück
Längste Hängeseilbrücke Deutschlands

Der Wolf ist zurück
Er taucht wieder auf im Pfälzerwald, im Hunsrück oder in der Eifel

Unheimlicher Autoklau
Im Raum Bad Kreuznach wurde das so genannte Keyless-Go-System gleich fünf Autobesitzern zum Verhängnis.

Benedict Kloeckner
Begegnung mit dem 26-jährigen Star-Cellisten aus Neuwied

Malbergbahn in Bad Ems
Die Talstation der ältesten und steilsten Standseilbahn Deutschlands wird in Privatinitiative renoviert.

Königssturz im Kleingärtnerverein
Im Gartenbauverein in Worms gibt es einen neuen Kohlrabi-König


(ARD/SWR/3sat)


Seitenanfang
15:46
VPS 15:45

Videotext Untertitel

Untersberg - Sagenreiche Natur

Film von Thomas Rilk und Bernd Seidel

(aus der ORF-Reihe "Universum")

Ganzen Text anzeigenDer Untersberg ist ein riesiger Gebirgsstock zwischen Salzburg und Bayern. Zahlreiche Mythen ranken sich um ihn. Von den Bewohnern der Region wird er auch "Wunderberg" genannt.

Mehr als ein Jahr lang waren Thomas Rilk und Bernd Seidel für den Film am schwer begehbaren ...
(ORF)

Text zuklappenDer Untersberg ist ein riesiger Gebirgsstock zwischen Salzburg und Bayern. Zahlreiche Mythen ranken sich um ihn. Von den Bewohnern der Region wird er auch "Wunderberg" genannt.

Mehr als ein Jahr lang waren Thomas Rilk und Bernd Seidel für den Film am schwer begehbaren Massiv des Untersbergs unterwegs. Im Wechsel der Jahreszeiten wird die vielfältige Bedeutung des Bergs für die Lebensgrundlage der dort angesiedelten Menschen deutlich.


(ORF)


Seitenanfang
16:31
VPS 16:30

Videotext Untertitel

Heute heiratet mein Mann

Fernsehfilm, Österreich/Deutschland 2007

Darsteller:
CarolineAglaia Szyszkowitz
RobertWalter Sittler
Georg LünemannFriedrich von Thun
JanoschRoland Koch
YvonneNadeshda Brennicke
u.a.
Buch: Markus Mayer
Regie: Michael Kreihsl
Länge: 89 Minuten

Ganzen Text anzeigenCaroline und Robert Petersen sind glücklich voneinander geschieden. Doch das Robert, ein erfolgreicher Architekt, wieder heiraten will, wirft die chaotische Buchhändlerin aus der Bahn.

Als Robert sie auch noch zu seiner Verlobungsfeier mit der jüngeren, attraktiven ...
(ORF)

Text zuklappenCaroline und Robert Petersen sind glücklich voneinander geschieden. Doch das Robert, ein erfolgreicher Architekt, wieder heiraten will, wirft die chaotische Buchhändlerin aus der Bahn.

Als Robert sie auch noch zu seiner Verlobungsfeier mit der jüngeren, attraktiven Bankerin Yvonne Lünemann einlädt, fasst Caroline einen Plan: Sie taucht mit ihrem angeblich neuen Liebhaber, dem Antiquitätenhändler Janosch - auf dem Fest auf.

Das sorgt für Aufregung und Chaos: Nicht nur bei Roberts Braut und deren Familie - vor allem bei Vater Georg, der ein Verhältnis mit Carolines Freundin Ulla hat und die Bloßstellung fürchtet - sondern auch bei Robert, bei dem nicht mehr vorhanden geglaubte Gefühle und Zweifel hochkommen. War die Scheidung vielleicht doch etwas voreilig? Wieso ist er eifersüchtig auf diesen Janosch? Als Caroline ihre Heimat verlassen will, um mit Janosch nach New York zu ziehen, fühlt sich Robert hin- und hergerissen.

Die Hauptrollen in Michael Kreihsls Wiederauflage des deutschen Klassikers "Heute heiratet mein Mann" (1956) spielen Aglaia Szyszkowitz und Walter Sittler.


(ORF)


Seitenanfang
18:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Natur im Garten (3/10)

Rosen & Stauden

Moderation: Karl Ploberger

Ganzen Text anzeigenDie Rosenblüte ist zwar vorbei, dafür haben aber die Stauden Hochsaison. Karl Ploberger besucht diesmal den Garten der Familie Hensler in Vorarlberg, zwischen Feldkirch und Dornbirn.

Mehr als 50 verschiedene historische Rosen, unzählige Stauden und ...
(ORF)

Text zuklappenDie Rosenblüte ist zwar vorbei, dafür haben aber die Stauden Hochsaison. Karl Ploberger besucht diesmal den Garten der Familie Hensler in Vorarlberg, zwischen Feldkirch und Dornbirn.

Mehr als 50 verschiedene historische Rosen, unzählige Stauden und Gartenleidenschaft, die in Jahrzehnten gewachsen ist und den Garten in ein üppiges Erlebnis von Farbe und Form verwandelt hat: Das sind die Zutaten für ein besonderes Gartenerlebnis.

Im phänologischen Gartenkalender sind wir im Vollherbst angekommen, im Garten ist Pflanzzeit. In der Gartenpraxis auf der "Garten Tulln" zeigen wir, wie man Beete begrenzt und Uschi bereitet aus Hanfsamen schmackhafte Rohkostbällchen zu.

"Natur im Garten" ist ein österreichisches Magazin für Gartenliebhaber und Hobbygärtner.


(ORF)


Seitenanfang
18:30
Videotext Untertitel

Amerikas stolzer Süden

Film von Hanni Hüsch

Ganzen Text anzeigenWeitläufige Plantagen, prachtvolle Südstaaten-Villen und das sonore Quietschen der Schaukelstühle - man kann ihn noch finden: Amerikas alten Süden zwischen Georgia und Mississippi.

Wie kein anderer hat das Südstaatenepos "Vom Winde verweht" das Bild von Amerikas ...
(ARD/NDR)

Text zuklappenWeitläufige Plantagen, prachtvolle Südstaaten-Villen und das sonore Quietschen der Schaukelstühle - man kann ihn noch finden: Amerikas alten Süden zwischen Georgia und Mississippi.

Wie kein anderer hat das Südstaatenepos "Vom Winde verweht" das Bild von Amerikas Süden geprägt - das Melodram vom Überlebenskampf der Scarlett O'Hara auf der Baumwollplantage Tara. Hanni Hüsch hat sich auf die Spuren des Windes begeben.

Tara gibt es nicht - aber die "Windies". Für sie sind Scarlett, Rhett und Tara unsterblich. Tausende Erinnerungsstücke hat Faye gesammelt, selbst das Schlafzimmer ist ein einziger Schrein. Der geduldigste Ehemann von allen teilt das Bett auch mit Rhett - die Kissen ziert sein Konterfei, in den Vitrinen strahlt er in Porzellan. Längst hat Ron auch seine Bastelecke an Rhett und Scarlett verloren.

In Rhetts Filmheimat Charleston, der vielleicht vornehmsten Stadt Amerikas mit den herrlichen Villen aus dem 19. Jahrhundert, lebt der Geist der "guten alten Zeit" weiter. Hier wohnt auf einer alten Baumwollplantage am Ozean Rabbit Lockwood, der sich rühmt, ein Nachfahre vom Filmraubein Rhett Butler zu sein.
Für die Schönen aus gutem Hause ist die Benimmschule Athenaeum in Columbia, Tennessee, ein Muss: dort wird aus einem jungen Mädchen die Southern Belle - hier erhalten sie den letzten Schliff in Etikette, Anstand und angemessenem Trauern.

150 Jahre liegt Amerikas Bürgerkrieg jetzt zurück. Norden und Süden lieferten sich blutige Schlachten um die Abschaffung der Sklaverei und das Recht auf Selbstbestimmung. In jeder Ecke des Südens ist dieser Krieg lebendig. Das Reenactment, das detailgenaue Nachspielen der Schlachten, ist eine kollektive Leidenschaft. Und noch immer schmerzt die Niederlage, wie man in Resacca feststellen kann.

Der Weg durch den Süden mit seinen moosbehangenen Alleen führt nach Atlanta. Hier in der Wirtschaftsmetropole weht ein anderer Wind - der des neuen Südens. Hier ist CNN zuhause und Coca Cola. In der Stadt des Bürgerrechtlers Martin Luther King golfen schwarz und weiß gemeinsam. Nirgends anders in den USA, sagt der Jungunternehmer Gary, während er einputtet, habe er als Afro-Amerikaner so viele Chancen wie hier in dieser Stadt im tiefen Süden.


(ARD/NDR)


Seitenanfang
19:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

heute

anschl. 3sat-Wetter

Die Nachrichtensendung des ZDF.

Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.


Seitenanfang
19:31
VPS 19:30

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Bauerfeind assistiert ... Best of

Moderation: Katrin Bauerfeind

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenKatrin Bauerfeind hatte in der letzten Staffel acht Chefs – und bei jedem war mal wieder alles anders. Die schönsten Momente mit Anne Will, Till Brönner, Hella von Sinnen und vielen mehr.

Sie joggte mit Talk-Queen Anne Will am Spreeufer und erkundete mit ...

Text zuklappenKatrin Bauerfeind hatte in der letzten Staffel acht Chefs – und bei jedem war mal wieder alles anders. Die schönsten Momente mit Anne Will, Till Brönner, Hella von Sinnen und vielen mehr.

Sie joggte mit Talk-Queen Anne Will am Spreeufer und erkundete mit Möchtegern-Mannweib Collien Ulmen-Fernandez die Hauptstadt von Österreich. Sie gestand dem Trompeter Till Brönner, dass sie keinen Jazz mag, und fuhr mit dem Porsche von Vegan-Koch Attila Hildmann.

Sie zauberte Hella von Sinnen perfekte Smokey Eyes und malte Roncalli-Besuchern Herzchen ins Gesicht. Sie besorgte Comedian Torsten Sträter eine neue Mütze und trug mit Würde das spacke Crew-Shirt von Hundetrainer Martin Rütter.

3sat sendet "Bauerfeind assistiert ... Best of" zum Auftakt der neuen Staffel von "Bauerfeind assistiert" ab Samstag 31. Oktober, 19.30 Uhr. Dann wird Katrin Bauerfeind Katja Kipping, Sarah Connor, Dieter Meier und Sibylle Berg zur Hand gehen.


Seitenanfang
20:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Tagesschau


ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht.

Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.


(ARD)


Seitenanfang
20:15
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Beethovenfest Bonn 2015

Jukka-Pekka Saraste dirigiert Brahms

Mit dem Solist Gerhard Oppitz (Klavier)
Johannes Brahms:
- Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-moll op. 15
- Sinfonie Nr. 1 c-moll op.68

Orchester: WDR Sinfonieorchester

Musikalische Leitung: Jukka-Pekka Saraste
Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenSeine erste Sinfonie stellt Brahms mit 43 Jahren fertig. Er hat 14 Jahre an ihr gearbeitet - im ständigen Zweifel, ob er dem Vergleich mit dem Vorbild Beethoven standhalten könne.

Dieser "Sinfonie-Komplex" steht auch hinter den beiden anderen Werken des Programms, ...
(ARD/WDR/3sat)

Text zuklappenSeine erste Sinfonie stellt Brahms mit 43 Jahren fertig. Er hat 14 Jahre an ihr gearbeitet - im ständigen Zweifel, ob er dem Vergleich mit dem Vorbild Beethoven standhalten könne.

Dieser "Sinfonie-Komplex" steht auch hinter den beiden anderen Werken des Programms, das Jukka-Pekka Saraste, das WDR Sinfonieorchester und der Pianist Gerhard Oppitz beim Beethovenfest Bonn 2015 zum Besten geben: die Haydn-Variationen und das Klavierkonzert Nr. 1.

Die Haydn-Variationen bezeichnet Brahms als "orchestrale Vorübung" zur ersten Sinfonie. Und das erste Klavierkonzert entsteht sogar aus dem Material einer früh aufgegebenen "verunglückten Sinfonie". Nach der Umarbeitung zum Konzert ist es eher eine Sinfonie mit obligatem Klavier.

Der versierte Brahms-Interpret Gerhard Oppitz ist für sein Engagement für den Komponisten 2009 mit dem Brahms-Preis ausgezeichnet worden. Unter der Leitung des finnischen Stardirigenten Jukka-Pekka Saraste spielt er gemeinsam mit dem WDR Sinfonieorchester beim Beethovenfest Bonn 2015.


(ARD/WDR/3sat)


Seitenanfang
21:51
VPS 21:45

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Vom Sehen und Denken -

Das Österreichische Filmmuseum

Film von Beate Thalberg

Ganzen Text anzeigenSeit fast 50 Jahren besteht die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Österreichischen Filmmuseum und der Viennale (22.10.-5.11.2015), Österreichs größtem Filmfestival.

Dieses Jahr widmet sich die traditionelle Retrospektive unter dem Titel "Animals – Eine ...
(ORF)

Text zuklappenSeit fast 50 Jahren besteht die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Österreichischen Filmmuseum und der Viennale (22.10.-5.11.2015), Österreichs größtem Filmfestival.

Dieses Jahr widmet sich die traditionelle Retrospektive unter dem Titel "Animals – Eine kleine Zoologie des Kinos" den tierischen Darstellern, Statisten und Stimmungsmachern, die im Lauf der Filmgeschichte die eine oder andere tragende Rolle gespielt haben.

Die Kuratoren des Österreichischen Filmmuseums stellen in ihren Retrospektiven aber nicht nur thematische Zusammenhänge her, sie gehen auch grundlegenden Fragen zum Thema Kino auf den Grund.

Beate Thalberg geht in ihrer Dokumentation der Frage nach: Was ist Film? Sie erzählt von der filmreifen Gründung der Cinémathèque in Wien, die eigentlich gar kein Museum ist, gibt Einblicke in die Schatzkiste des Bestandes und thematisiert eine kaum wahrgenommene Kulturrevolution: das Verschwinden des Materials Film durch die Digitalisierung.

"Film ist schwer", konstatiert der Archivleiter des Filmmuseums, Paolo Caneppele. Schließlich wiege ein abendfüllender Spielfilm 22 Kilo. Film ist ein "Porträt des Gesehenen", erklärt Museumsgründer Peter Kubelka anschaulich in einer vergnüglichen Vorführung. Dass Film und die Gründung des Filmmuseums auch eine Menge mit Bürokratie zu tun haben, wird in Archivaufnahmen gezeigt. Kurz bevor das Publikum schon in den ersten Wochen nach der Gründung das anspruchsvolle Kino stürmt und Besucher abgewiesen werden müssen, konstatiert noch die Genehmigungsbehörde: "Maximal 150 Menschen in Wien" würden sich für so etwas interessieren. Die Gründer Peter Konlechner und Peter Kubleka, letzterer selbst ein international gefeierter Avantgarde-Filmer, standen in den ersten Jahren "ständig mit einem Fuß im Kriminal", weil sie Filme für Retrospektiven stets auf Pump erwarben.

Im besten Fall ist Film Mut und Freigeist. Das Filmmuseum war von Beginn an um Unabhängigkeit bemüht. Schon seine Rechtsform als Verein sollte das garantieren. Neben der Vermittlung außergewöhnlicher Filmkunst im Original, also nicht digitalisiert und ohne Untertitel, hat das Österreichische Filmmuseum einen beachtlichen Schatz zusammengetragen: 25.000 Spielfilme, 6.000 Rollen Amateurfilm-Material und unzählige Dokumente, wie zum Beispiel das Privattagebuch der Entstehung der Sissi-Filme von Ernst Marischka.

Das Filmmuseum war und ist eine "Schule des Sehens", auch für Generationen von österreichischen Regisseure und Regisseurinnen, wie Ruth Beckermann, Karl Markovics, Peter Tscherkassky, Ulrich Seidl und Michael Haneke, der das Filmmuseum für eine unerlässliche Institution im Österreichischen Kulturleben hält: "In einer Zeit, in der die cinematografische Schule das Fernsehen ist, ist es dringend notwendig, dass es Gegenmodelle gibt. Wir verlernen ja sonst das Schauen", konstatiert der österreichische Oscar-Preisträger.


(ORF)


Seitenanfang
22:35
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Dolby-Digital 5.1 Audio

3satfestival 2015

Joja Wendt

3sat-Zelt Mainz, 19.09.2015

Regie: Volker Weicker

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenFeuer, Ausdruckskraft und eine selbstbewusste Präsenz als Performer zeichnen den Musiker Joja Wendt aus. Der international angesehene Pianist beeindruckte beim 3satfestival 2015.

Joja Wendt ist Virtuose am Klavier, der dabei eine musikalische Qualität an den Tag ...

Text zuklappenFeuer, Ausdruckskraft und eine selbstbewusste Präsenz als Performer zeichnen den Musiker Joja Wendt aus. Der international angesehene Pianist beeindruckte beim 3satfestival 2015.

Joja Wendt ist Virtuose am Klavier, der dabei eine musikalische Qualität an den Tag legt, wie dies nur wenige in Deutschland können. Dabei ist er aber nicht nur Musiker, sondern auch Entertainer und versteht es bestens sein Publikum zu unterhalten.


Seitenanfang
0:05
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Mit Audiodeskription

Bauernopfer



(ARD)


Seitenanfang
1:34
VPS 01:30

lebens.art spezial: 60 Jahre Fernsehen

Moderation: Clarissa Stadler

Ganzen Text anzeigenErscheinungs-Bild:
60 Jahr Kulturberichterstattung im ORF
Sendungsschwerpunkt mit Highlights und Preziosen

Affen-Vergnügen:
Kleine Zoologie des Kinos
Die Tierfilm-Retrospektive "Animals" im Rahmen der Viennale

Welten-Erfinder:
Der ...
(ORF)

Text zuklappenErscheinungs-Bild:
60 Jahr Kulturberichterstattung im ORF
Sendungsschwerpunkt mit Highlights und Preziosen

Affen-Vergnügen:
Kleine Zoologie des Kinos
Die Tierfilm-Retrospektive "Animals" im Rahmen der Viennale

Welten-Erfinder:
Der Künstler Joseph Cornell
Die große Ausstellung im Wiener Kunsthistorischen Museum


(ORF)


Seitenanfang
2:29
VPS 02:10

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

das aktuelle sportstudio

Moderation: Jochen Breyer

Ganzen Text anzeigenFußball-Bundesliga, 10. Spieltag
Topspiel:
FC Ingolstadt - Hertha BSC

Bayern München - 1. FC Köln
Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart
Hannover 96 - Eintracht Frankfurt
1. FSV Mainz 05 - Werder Bremen
Darmstadt 98 - VfL Wolfsburg
Hoffenheim - ...

Text zuklappenFußball-Bundesliga, 10. Spieltag
Topspiel:
FC Ingolstadt - Hertha BSC

Bayern München - 1. FC Köln
Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart
Hannover 96 - Eintracht Frankfurt
1. FSV Mainz 05 - Werder Bremen
Darmstadt 98 - VfL Wolfsburg
Hoffenheim - Hamburger SV (Fr.)
Bor. Dortmund - FC Augsburg (So.)
Bor. M'Gladbach - FC Schalke 04 (So.)

Fußball: Zweite Liga, 12. Spieltag
Karlsruher SC - 1. FC Kaiserslautern
1. FC Union Berlin - SC Paderborn
MSV Duisburg - 1. FC Nürnberg

Ski alpin: Weltcup-Auftakt in Sölden
Riesenslalom Damen

Leichtathletik: WM der Behinderten
Aktueller Bericht aus Doha/Katar

Formel 1: Großer Preis der USA
Qualifying in Austin


Seitenanfang
2:54
VPS 02:35

Sade

Spielfilm, Frankreich 2000

Darsteller:
Marquis de SadeDaniel Auteuil
EmilieIsild Le Besco
Marie-Constance QuesnetMarianne Denicourt
"Sensible"Grégoire Colin
FournierJeanne Balibar
Madame SanteroJean-Pierre Cassel
Viscount de Lancris
u.a.
Regie: Benoît Jacquot
Länge: 95 Minuten

Ganzen Text anzeigenParis 1794: Die Französische Revolution ist über die Monarchie gerollt. Adlige, denen der Gang auf die Guillotine noch bevorsteht, vegetieren in Pariser Gefängnissen - so auch Marquis de Sade.

Zusammen mit seinem grandiosen Hauptdarsteller Daniel Auteuil gelingt es ...

Text zuklappenParis 1794: Die Französische Revolution ist über die Monarchie gerollt. Adlige, denen der Gang auf die Guillotine noch bevorsteht, vegetieren in Pariser Gefängnissen - so auch Marquis de Sade.

Zusammen mit seinem grandiosen Hauptdarsteller Daniel Auteuil gelingt es Benoît Jacquot in "Sade", die längst zum Mythos erstarrte Figur des Marquis de Sade mit neuem Leben zu erfüllen, ohne dabei einem der gängigen Klischees zu verfallen.

Der berüchtigte Freigeist und Verfasser des skandalösen Romans "Justine oder vom Missgeschick der Tugend" ist den Jakobinern ebenso suspekt wie früher den Monarchisten. Seine langjährige Geliebte Marie-Constance erreicht jedoch, dass er in das Sanatorium Picpus verlegt wird, ein früheres Schloss, das in eine Art Luxusgefängnis der besseren Gesellschaft umgewandelt wurde. Dort gewinnt Sade die Zuneigung der jungen Emilie. Und bevor der Lauf der Welt draußen endgültig über sein Schicksal entscheidet, genießt es Sade, vielleicht zum letzten Mal ein großes Schauspiel der Lüste zu inszenieren.

Ohne das Provozierende, Streitbare seines Denkens zu kappen, zeigt Benoît Jacquots Film nicht den Wüstling Sade, sondern den klugen Menschenkenner und gefühlvollen Freund, nicht den Pornografen, sondern den lustvollen Aufklärer und den unerschrockenen Kritiker seiner Zeit. Neben Daniel Auteuil und Marianne Denicourt ("Feuerreiterin") glänzt in diesem faszinierenden, facettenreichen Porträt die junge Isild Le Besco in der Rolle der Emilie.


Seitenanfang
4:29
VPS 04:10

Coles und die Frauen

(XX/XY)

Spielfilm, USA 2002

Darsteller:
ColesMark Ruffalo
SamMaya Stange
TheaKathleen Robertson
SidKel O'Neill
BossWilliam Keeler
u.a.
Regie: Austin Chick
Länge: 88 Minuten

Ganzen Text anzeigenSam und Thea lernen während ihrer College-Zeit in Manhattan auf einer Party den draufgängerischen Coles kennen und landen zu dritt im Bett. Es entsteht eine Dreiecksbeziehung.

Austin Chicks Regiedebüt wurde auf dem amerikanischen Independent-Festival Sundance für ...

Text zuklappenSam und Thea lernen während ihrer College-Zeit in Manhattan auf einer Party den draufgängerischen Coles kennen und landen zu dritt im Bett. Es entsteht eine Dreiecksbeziehung.

Austin Chicks Regiedebüt wurde auf dem amerikanischen Independent-Festival Sundance für den Preis der Großen Jury nominiert. Im Zentrum der Story glänzt mit Charme und Sex-Appeal der 2011 für einen Oscar nominierte Mark Ruffalo ("The Kids Are All Right").

Die freundschaftliche Ménage-à-trois wird auf die Probe gestellt, als sich zwischen Sam und Coles eine engere Beziehung entwickelt. Der schmale Grat zwischen Freundschaft und sexueller Anziehungskraft sorgt für zunehmendes Misstrauen und wachsende Feindseligkeit, sodass schließlich nicht nur die Beziehung von Sam und Coles, sondern auch die Freundschaft der drei zerbricht. Acht Jahre später treffen sich Sam, Thea und Coles zufällig in Manhattan wieder: Coles ist inzwischen seit fünf Jahren mit Claire liiert und arbeitet als Werbefilmer, Thea ist verheiratet. Nur Sam, die mit einem Engländer verlobt war, ist wieder Single. Als Sam und Coles Zeit miteinander verbringen, fühlen sie sich erneut zueinander hingezogen. Wieder muss sich Coles zwischen zwei Frauen entscheiden.