Programm-Übersicht
Kalender
Dezember 2017
Sendung suchen
Programmarchiv
Finden Sie Sendungen, die Sie in 3sat schon gesehen haben.

Donnerstag, 26. Februar
Programmwoche 09/2015
Zurückliegenden oder folgenden Tag anzeigen
6:20

7:00

nano

(Wh.)


7:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Alpenpanorama



"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten und informiert über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
(ORF/3sat)


9:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB



Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
(ORF)


9:05

9:45

nano

(Wh.)


10:15
Videotext Untertitel

Kölner Treff

Mit den Gästen Frank Rosin (Sternekoch), Birgit Schrowange
(Moderatorin), Nadine Angerer (Fußballspielerin), Ann-Marlene
Henning (Psychologin), Tim Pittelkow und Carsten Krämer
(Polizisten, die am Feierabend gerne häkeln) und Till Brönner
(Musiker)

Moderation: Bettina Böttinger


Prominente Gäste und Menschen, die nicht tagtäglich im Rampenlicht stehen, aber eine außergewöhnliche und bewegende Lebensgeschichte haben, kommen zum Gespräch zu Bettina Böttingers "Kölner Treff".
(ARD/WDR)


Seitenanfang
11:45
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Thema

Themen:
- Islam in Österreich - zwischen Radikalisierung und Panikmache
- Ein Salzburger hilft Griechenland
- Seltene Krankheiten im Schatten der Forschung
- Rainhard Fendrich wird 60

Moderation: Christoph Feurstein

Ganzen Text anzeigen
Das Magazin aus Österreich informiert über aktuelle Ereignisse und außergewöhnliche Schicksale. Nach der Top-Story mit einer aktuellen Reportage und einem weiterführenden Hintergrundbericht folgt das Schwerpunktthema der Woche. Bunte, exotische Geschichten aus aller ...
(ORF)

Text zuklappen
Das Magazin aus Österreich informiert über aktuelle Ereignisse und außergewöhnliche Schicksale. Nach der Top-Story mit einer aktuellen Reportage und einem weiterführenden Hintergrundbericht folgt das Schwerpunktthema der Woche. Bunte, exotische Geschichten aus aller Welt runden die Sendung ab.
(ORF)


Seitenanfang
12:25

Notizen aus dem Ausland

USA: Mariachi-Band


Seitenanfang
12:30

ECO

(Wh.)


Seitenanfang
13:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB



Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
(ORF)


Seitenanfang
13:15

Oman - Land im Aufbruch

Film von Wolfgang Hackl


Seitenanfang
13:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Traumorte - Die Französische Riviera


Ganzen Text anzeigen
Die Cote d'Azur steht für einen exotischen Kosmos mitten in Europa. Für eine Welt der teuren Jachten und Designervillen, der kostspieligen Kunst und Leidenschaften. Die Perlen der französischen Riviera tragen klangvolle Namen wie Saint Tropez und Monte Carlo: ...

Text zuklappen
Die Cote d'Azur steht für einen exotischen Kosmos mitten in Europa. Für eine Welt der teuren Jachten und Designervillen, der kostspieligen Kunst und Leidenschaften. Die Perlen der französischen Riviera tragen klangvolle Namen wie Saint Tropez und Monte Carlo: Spielplätze des internationalen Jetset. Doch allen Klischees zum Trotz ist die Cote d'Azur an vielen Stellen sie selbst geblieben: Ein romantischer Flecken Erde am französischen Mittelmeer.
Die Reihe "Traumorte", die rund um die Erde die schönsten und idyllischsten Orte besucht und ihre Geschichten erzählt, führt diesmal an die französische Riviera.


Seitenanfang
14:10
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Traumorte - Seychellen


Ganzen Text anzeigen
Die Seychellen liegen im Indischen Ozean, nördlich von Madagaskar. Die Hauptinseln bestehen aus Granitgestein, die anderen sind Koralleninseln. Die Inselgruppe steht für Schönheit, Harmonie, Lebenskunst und üppige Vielfalt von Flora und Fauna. Jede der über 100 ...

Text zuklappen
Die Seychellen liegen im Indischen Ozean, nördlich von Madagaskar. Die Hauptinseln bestehen aus Granitgestein, die anderen sind Koralleninseln. Die Inselgruppe steht für Schönheit, Harmonie, Lebenskunst und üppige Vielfalt von Flora und Fauna. Jede der über 100 Seychellen-Inseln hat ihren ganz eigenen Reiz. So ist beispielsweise die kleine Frégate-Insel dafür bekannt, dass hier Meeresschildkröten bei der Eiablage zu beobachten sind. Die Seychellen bestehen aus fünf Inselgruppen: die Granitinseln, die Aldabra-Gruppe, die Farquhar-Gruppe, die Alphonse-Gruppe und die Amiranten-Gruppe. Die größte Insel der Seychellen ist Mahé, neben ihr zählt Praslin zu den bekanntesten.
Die Dokumentation "Traumorte - Seychellen" bietet Einblicke in Flora und Fauna der Insel-Gruppe und führt unter anderem auf die Aldabra-Insel mit einer Kolonie von Riesenlandschildkröten.


Seitenanfang
14:55

James Cook - Seefahrer und Entdecker (1/4)

Ein netter Kerl

Film von Vanessa Collingridge

Ganzen Text anzeigen
Nachdem James Cook (1728 - 1779) eine Lehre zum Seemann absolviert hat, heuert er auf einem Kohleschiff an. Der Krieg gegen Frankreich ermöglicht ihm den Eintritt in die britische königliche Marine. In Kanada entdeckt er eine neue Technik zur Landvermessung und ...

Text zuklappen
Nachdem James Cook (1728 - 1779) eine Lehre zum Seemann absolviert hat, heuert er auf einem Kohleschiff an. Der Krieg gegen Frankreich ermöglicht ihm den Eintritt in die britische königliche Marine. In Kanada entdeckt er eine neue Technik zur Landvermessung und revolutioniert die Kartographie, was wesentlich zu dem Sieg der Briten in Nordamerika beiträgt. James Cook bekommt sein erstes Kommando auf dem damaligen Kohleschiff "Endeavour" und erhält den Auftrag, mit einer Gruppe von Wissenschaftlern auf Tahiti die Venus zu beobachten.
Die vierteilige Reihe "James Cook - Seefahrer und Entdecker" dokumentiert das Leben des großen Seefahrers und Entdeckers James Cook und reist auf seinen Spuren. Die Reihe beinhaltet zahlreiche Spielszenen. Erster Teil.

Die weiteren drei Teile der vierteilige Reihe "James Cook - Seefahrer und Entdecker" sendet 3sat im Anschluss ab 15.50 Uhr.


Seitenanfang
15:50

James Cook - Seefahrer und Entdecker (2/4)

Das erste Kommando

Film von Vanessa Collingridge

Ganzen Text anzeigen
James Cook macht sich auf die Suche nach dem "Südkontinent". Er bekommt sein erstes Kommando auf dem ehemaligen Kohletransporter "Endeavour" und den Auftrag, mit einer Gruppe von Wissenschaftlern auf Tahiti den so genannten Venustransit, den Durchgang des Planeten Venus ...

Text zuklappen
James Cook macht sich auf die Suche nach dem "Südkontinent". Er bekommt sein erstes Kommando auf dem ehemaligen Kohletransporter "Endeavour" und den Auftrag, mit einer Gruppe von Wissenschaftlern auf Tahiti den so genannten Venustransit, den Durchgang des Planeten Venus vor der Sonnenscheibe, zu beobachten. Hinter dem offiziellen Auftrag hat Cook aber auch die vertrauliche Order, den so genannten Südkontinent, die Terra Australis incognita, zu entdecken. Am 28. April 1770 betreten mit der Besatzung der "Endeavour" die ersten Europäer die Ostküste von Australien. Während der Weiterfahrt lief das Schiff am Great Barrier Reef auf Grund.
Im zweiten Teil der vierteiligen Reihe "James Cook - Seefahrer und Entdecker" macht sich Cook auf die Suche nach dem "Südkontinent".


Seitenanfang
16:40

James Cook - Seefahrer und Entdecker (3/4)

Nahe am Abgrund

Film von Vanessa Collingridge

Ganzen Text anzeigen
Nach der Reparatur von seinem am Great Barrier Reef beschädigten Schiff "Endeavour" segelte Cook nach England. Während der Heimreise starben mehrere Expeditionsteilnehmer durch verseuchtes Trinkwasser. Die von Cook nach England gebrachten Karten prädestinierten ihn zur ...

Text zuklappen
Nach der Reparatur von seinem am Great Barrier Reef beschädigten Schiff "Endeavour" segelte Cook nach England. Während der Heimreise starben mehrere Expeditionsteilnehmer durch verseuchtes Trinkwasser. Die von Cook nach England gebrachten Karten prädestinierten ihn zur Übernahme von einem neuen Kommando. 1772 begann seine zweite Reise. Während der nächsten drei Jahre sondierte er drei Ozeane und fügte der Weltkarte ein weiteres Drittel hinzu. Die Verantwortung und der Erfolg hatten ihren Preis: Cook verlor die Kontrolle über sein Handeln, er wurde besessen von seinem Entdeckerdrang.
Der dritte Teil der vierteiligen Reihe "James Cook - Seefahrer und Entdecker" schildert das Ende der ersten Expedition von Cook und seine zweite Expedition.


Seitenanfang
17:35

James Cook - Seefahrer und Entdecker (4/4)

Nordwestpassage

Film von Vanessa Collingridge

Ganzen Text anzeigen
James Cook machte sich auf die Suche nach der Nordwestpassage: Eine kürzere Route im Norden sollte die englische Vorherrschaft im Teehandel sichern. Auf der Reise durch den Pazifik landete Cook 1778 auf einer Inselgruppe, der er den Namen Sandwich-Inseln gab. Das heutige ...

Text zuklappen
James Cook machte sich auf die Suche nach der Nordwestpassage: Eine kürzere Route im Norden sollte die englische Vorherrschaft im Teehandel sichern. Auf der Reise durch den Pazifik landete Cook 1778 auf einer Inselgruppe, der er den Namen Sandwich-Inseln gab. Das heutige Hawaii ist seine letzte große Entdeckung. Cook segelte weiter entlang der amerikanischen Küste, überquerte den Pazifik Richtung Asien und Sibirien, bis er schließlich zu den Sandwich-Inseln zurückkehrte. Bei einem Konflikt mit den Eingeborenen nahm er ihren Häuptling als Geisel. Im darauf folgenden Kampf wurde der größte Entdecker und Seefahrer seiner Zeit am 14. Februar 1779 getötet.
Die vierte und letzte Folge der Reihe "James Cook - Seefahrer und Entdecker" ist der letzten Reise von Cook gewidmet.


Seitenanfang
18:30

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Ingolf Baur


Das Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick in die Welt von morgen.


Seitenanfang
19:00
Videotext Untertitel

heute

anschl. 3sat-Wetter


Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.


Seitenanfang
19:20

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD

Die Angst vor dem Antisemitismus -
Jüdisches Leben in Deutschland

Moderation: Tina Mendelsohn


Das werktägliche Kulturmagazin mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. "Kulturzeit" bietet ergänzende Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.


Seitenanfang
20:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Tagesschau



ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht.
(ARD)


Seitenanfang
20:15

wissen aktuell: Magische Moleküle

Eine Reise durch die Elemente des Lebens

Ganzen Text anzeigen
Alles Leben auf der Erde wird von den chemischen Elementen bestimmt: Aus gut 90 Grundbausteinen haben Natur und Mensch eine unglaubliche Vielfalt an Materialien erschaffen.
"Wissen aktuell: Magische Moleküle" unternimmt eine Erkenntnisreise durch das Periodensystem ...

Text zuklappen
Alles Leben auf der Erde wird von den chemischen Elementen bestimmt: Aus gut 90 Grundbausteinen haben Natur und Mensch eine unglaubliche Vielfalt an Materialien erschaffen.
"Wissen aktuell: Magische Moleküle" unternimmt eine Erkenntnisreise durch das Periodensystem der Elemente. Von Wasserstoff und Helium, den ersten Elementen des Universums, über begehrte Rohstoffe und Seltene Erden bis zu den erst in jüngster Zeit entdeckten neuen Elementen des Periodensystems geht die Wissenstour quer durch die USA. In der Wüste von Nevada demonstriert Wissenschaftsreporter David Pogue, wie explosiv Sauerstoff sein kann, in Florida besucht er das Keys Community College, wo Forscher mit Magneten Haie abschrecken, und in einem anstrengenden Selbstversuch klärt er mit Sportwissenschaftlern und Ernährungsexperten, wie die Stoffe des Lebens - Kohlenstoff, Phosphor, Sauerstoff, Wasserstoff, Schwefel und Stickstoff - im Menschen wirken und ihn beeinflussen.


Seitenanfang
22:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB 2



Von Montag bis Freitag liefert das österreichische Nachrichtenmagazin einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
(ORF)


Seitenanfang
22:25
Videotext Untertitel

Nach der Hochzeit

(Efter Brylluppet)

Spielfilm, Dänemark/Schweden 2006

Darsteller:
JacobMads Mikkelsen
PramodNeeral Mulchandani
HeleneSidse Babett Knudsen
JørgenRolf Lassgård
AnnaStine Fischer Christensen
u.a.
Regie: Susanne Bier
Länge: 117 Minuten

Ganzen Text anzeigen
Seit 20 Jahren engagiert sich der Däne Jacob bei verschiedenen Entwicklungsprojekten in Indien. Das Waisenhaus, das er selbst mit aufgebaut hat, steht wegen chronischen Geldmangels kurz vor der Schließung. Die Kinder dort, besonders sein Ziehsohn Pramods, sind ihm sehr ...
(ARD)

Text zuklappen
Seit 20 Jahren engagiert sich der Däne Jacob bei verschiedenen Entwicklungsprojekten in Indien. Das Waisenhaus, das er selbst mit aufgebaut hat, steht wegen chronischen Geldmangels kurz vor der Schließung. Die Kinder dort, besonders sein Ziehsohn Pramods, sind ihm sehr ans Herz gewachsen. Ein dänischer Industrieller stellt überraschend eine großzügige Spende zur Rettung in Aussicht. Einzige Voraussetzung: Jacob muss persönlich nach Dänemark reisen, um die vertraglichen Vereinbarungen zu treffen. In seiner früheren Heimat angekommen, entpuppt sich Jacobs Gönner als der hemdsärmelige Bauunternehmer Jørgen, der seinen Gast gleich zu der Hochzeit seiner ältesten Tochter Anna einlädt. Widerwillig begibt sich Jacob auf das prunkvolle Anwesen des reichen Brautvaters und betrachtet abschätzig den verschwenderischen Luxus. Dabei trifft er auch Jørgens Frau: Es ist Jacobs Jugendliebe Helene. Während der Brautansprache wird Jacob klar, dass nicht Jørgen, sondern er selbst Annas leiblicher Vater ist. Jacob will abreisen, doch Jørgen gibt ihm zu verstehen, dass in diesem Fall keine Kronen nach Indien fließen werden. Erst nach und nach befreigt Jacob den Grund für Jørgens Verhalten.
Abermals erweist sich Susanne Bier, die aus dem Kreis der "Dogma"-Filmemacher stammt und mit der Tragikomödie "Open Hearts - Für immer und ewig" internationales Aufsehen erregte, als Virtuosin in der Inszenierung familiärer Ausnahmezustände. Vom Dogma-Manifest hat sie sich hier weitgehend verabschiedet - abgesehen vom Vorsatz, "die Wahrheit aus den Figuren herauszupressen". Gelungen ist ihr ein Film, der als Familienporträt und vielschichtiges Moralmärchen funktioniert. Fern der üblichen Klischees zeichnet er gekonnt das Duell zweier starker Männer.
(ARD)


Seitenanfang
0:20
VPS 21:50

Nachrichtenmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen:

10 vor 10


Die Schweizer Nachrichtensendung informiert in Berichten, Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt. Das Themenspektrum ist breit und der Aktualitätsbegriff wird weit gefasst.


Seitenanfang
0:50

Rundschau

Politik und Wirtschaft aus Schweizer Sicht

Themen:
- Wahlkampf mit der Sozialhilfe: Die umstrittenen Rezepte der SVP
- Terroristen als Vorbilder: Unterwegs in den Banlieues von Paris

Moderation: Sandro Brotz


Die "Rundschau" bietet Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Das Magazin aus der Schweiz liefert Hintergrundberichte und Recherchen über aktuelle Ereignisse und Brennpunkte im In- und Ausland.


Seitenanfang
1:35
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Bekenntnisse eines Zuhälters

(Wh.)


Schweizer Reporter erzählen außergewöhnliche Geschichten von außergewöhnlichen Menschen aus der ganzen Welt.


Seitenanfang
2:00

Hessenreporter: Die Schrottplatz-Damen starten durch

Film von Jasmin Bhatti


Reportagen aus dem hessischen Alltagsleben.
(ARD/HR)


Seitenanfang
2:30

Bergleben

(Wh.)


Seitenanfang
3:20
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

"Dick und Doof" aus dem Oberengadin

(Wh.)


Seitenanfang
3:45
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Winterarbeiten im Schweizer Nationalpark

(Wh.)


Seitenanfang
4:15

Wunderland: Alpsteingebiet

(Wh.)


Seitenanfang
5:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

STÖCKL.

Mit Thomas Raab, Christine Kaufmann, Walther Parson und
Gernot Haas

Moderation: Barbara Stöckl

Ganzen Text anzeigen
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl bis zu fünf prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.". Die Themen geben die Gäste selbst vor. Sie sprechen über ihr Leben, ihre Erfahrungen, Haltungen, ...
(ORF)

Text zuklappen
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl bis zu fünf prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.". Die Themen geben die Gäste selbst vor. Sie sprechen über ihr Leben, ihre Erfahrungen, Haltungen, Zukunftsvisionen und über gesellschaftlich relevante Themen.
(ORF)

Sendeende: 6:00 Uhr