Programm-Übersicht
Kalender
November 2017
Sendung suchen
Programmarchiv
Finden Sie Sendungen, die Sie in 3sat schon gesehen haben.

Dienstag, 6. Februar
Programmwoche 06/2007
Zurückliegenden oder folgenden Tag anzeigen
6:20
16:9 Format

Kulturzeit

(Wiederholung vom Vortag)


7:00
Stereo-Ton16:9 Format

nano

(Wiederholung vom Vortag)


7:30
Stereo-Ton

Alpenpanorama



(ORF/3sat)


9:00
Stereo-Ton

Zeit im Bild



(ORF)


9:05
16:9 Format

Kulturzeit

(Wiederholung vom Vortag)


9:45
Stereo-Ton16:9 Format

nano

(Wiederholung vom Vortag)


10:15
Stereo-Ton

offen gesagt

Diskussionssendung des ORF

Thema: Luftkampf um den Eurofighter

Mit Dr. Werner Fasslabend (ex. Verteidigungsminister,
ÖVP),
Dr. Günther Kräuter (Mitglied des Untersuchungsaus-
schusses, SPÖ),
Werner Kogler (Mitglied des Untersuchungsausschusses,
Die Grünen),
Georg Mader (Militär-Luftfahrt-Journalist),
Mag. Gerald Karner (Militärstratege) und
Rudolf Fussi (Initiator "Anti-Eurofighter-Volksbegehren")
Leitung: Ronald Barazon


(ORF)


Seitenanfang
11:10
Stereo-Ton

Europamagazin



(ARD/WDR)


Seitenanfang
11:40
Stereo-Ton

€co

Das Wirtschaftsmagazin

Moderation: Angelika Ahrens


(ORF)


Seitenanfang
12:10

Thema

Moderation: Roman Rafreider


(ORF)


Seitenanfang
12:50
Stereo-Ton

Schöner leben - schöner reisen



(ORF)


Seitenanfang
13:00
Stereo-Ton

Zeit im Bild



(ORF)


Seitenanfang
13:15
Stereo-Ton16:9 Format

Dem Jungbrunnen auf der Spur

Zweiteilige Reihe

2. Lust und Last der Hormone

Film von Julia Benkert
(Wiederholung vom Vortag)


(ARD/BR)


Seitenanfang
14:00
Stereo-Ton

sonntags

TV fürs Leben

Mit Gert Scobel

Animation: vvvvvv


Seitenanfang
14:30
Stereo-Ton16:9 Format

Missionieren durch Massieren

Vom katholischen Pater zum erfolgreichen Reflexologen

Reportage von Thomas Gerber

(aus der SF-Reihe "Reporter")

Ganzen Text anzeigen
Der Missionspater Josef Eugster lernte vor über 25 Jahren in Taiwan die Fußreflexzonenmassage kennen. Seine Bücher über diese Heilungsmethode haben heute eine Millionenauflage, und auch hohe Prominenz nimmt seine Dienste in Anspruch.
Thomas Gerber mit einer ...

Text zuklappen
Der Missionspater Josef Eugster lernte vor über 25 Jahren in Taiwan die Fußreflexzonenmassage kennen. Seine Bücher über diese Heilungsmethode haben heute eine Millionenauflage, und auch hohe Prominenz nimmt seine Dienste in Anspruch.
Thomas Gerber mit einer Reportage, die im wahrsten Sinne des Wortes "Hand und Fuß" hat.


Seitenanfang
14:55
Stereo-Ton16:9 Format

Dem Herrgott nahe - Josef und Gino:

die Letzten ihrer Art

Reportage von Paul Riniker

(aus der SF-Reihe "Reporter")

Ganzen Text anzeigen
Josef Squaratti, 81 Jahre alt, Bergbauer und Dichter, tief gläubig, verbringt seinen 27. Winter allein im Zwischbergental. Nach einem Gedichtband veröffentlichte er 2005 ein Buch über seine Heimat. Squaratti erzählt gern aus früheren Zeiten, von Schmugglern und ...

Text zuklappen
Josef Squaratti, 81 Jahre alt, Bergbauer und Dichter, tief gläubig, verbringt seinen 27. Winter allein im Zwischbergental. Nach einem Gedichtband veröffentlichte er 2005 ein Buch über seine Heimat. Squaratti erzählt gern aus früheren Zeiten, von Schmugglern und Wilderern und vom Überleben in der rauen Bergwelt. Auch Gino Manna, Atheist, ehemaliger Schmuggler und Partisan, verbringt seine Winter allein im Schnee. Die beiden kennen sich von früher.
Paul Riniker hat Josef Squaratti und Gino Manna besucht. Das Zusammentreffen der zwei Originale ist eine Begegnung der besonderen Art.


Seitenanfang
15:30
Stereo-Ton16:9 Format

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

Die Kathedrale von Chartres, Frankreich

Film von Wolfram Giese
(Wiederholung vom 4.2.2007)


(ARD/SWR)


Seitenanfang
15:45
16:9 Format

Inseln

Gomera

Film von Gustav-Adolf Bähr

(aus der ARD-Reihe "Inseln")

Ganzen Text anzeigen
25 Kilometer lang, 22 Kilometer breit: La Gomera, die südlichste Insel Europas, zählt zu den kanarischen Inseln. Die Vulkanlandschaft bietet Urlaubern zahlreiche Wandermöglichkeiten. Da die großen Strände fehlen, blieb Gomera bisher vom touristischen Massenansturm ...
(ARD/SWR)

Text zuklappen
25 Kilometer lang, 22 Kilometer breit: La Gomera, die südlichste Insel Europas, zählt zu den kanarischen Inseln. Die Vulkanlandschaft bietet Urlaubern zahlreiche Wandermöglichkeiten. Da die großen Strände fehlen, blieb Gomera bisher vom touristischen Massenansturm verschont - ein Glück für die Bewohner der Kanareninsel.
Gustav-Adolf Bär stellt die Insel La Gomera vor.
(ARD/SWR)


Seitenanfang
16:30
Stereo-Ton16:9 Format

Reisewege Schottland

Dreiteilige Reihe von Christian und Dorlie Fuchs

1. Mit dem Wind zu den Inseln der Hebriden

"Nichts zwischen mir und dem Himmel"

Ganzen Text anzeigen
Das westschottische County Argyll und die Hebriden haben für die Schotten eine besondere Bedeutung, denn hier liegen die Ursprünge Schottlands. Das Kloster von Sankt Columba auf der Hebriden-Insel Iona wurde im 6. Jahrhundert zum Zentrum der Christianisierung des Landes. ...
(ARD/SR)

Text zuklappen
Das westschottische County Argyll und die Hebriden haben für die Schotten eine besondere Bedeutung, denn hier liegen die Ursprünge Schottlands. Das Kloster von Sankt Columba auf der Hebriden-Insel Iona wurde im 6. Jahrhundert zum Zentrum der Christianisierung des Landes.
Die erste Folge der Reihe "Reisewege Schottland" stellt die Inseln an der schottischen Nordwestküste vor.

Die weiteren zwei Folgen der Reihe "Reisewege Schottland" sendet 3sat an den kommenden Dienstagen jeweils um 16.30 Uhr.

(ARD/SR)


Seitenanfang
17:15
Stereo-Ton16:9 Format

Arche Noah

Ein tierisches Magazin

Thema: Haustiere im Zoo

Moderation: Anke Neuzerling

(Wiederholung vom 4.2.2007)



Seitenanfang
18:00

ZDF.reportage: "Das wird schon klappen ..."

Deutsche Auswanderer in Spanien

Film von Halim Hosny

Ganzen Text anzeigen
Ernst und Bärbel Walter haben sich ihren Traum erfüllt: Sonne satt, endlose Strände, tiefblaues Wasser an der spanischen Costa del Sol. Seit drei Jahren lebt das Paar nun schon im schmucken Küstenort Estepona unweit des Jetset Paradieses Marbella. Nach dem Auszug ihrer ...

Text zuklappen
Ernst und Bärbel Walter haben sich ihren Traum erfüllt: Sonne satt, endlose Strände, tiefblaues Wasser an der spanischen Costa del Sol. Seit drei Jahren lebt das Paar nun schon im schmucken Küstenort Estepona unweit des Jetset Paradieses Marbella. Nach dem Auszug ihrer beiden Kinder wollten die beiden etwas ganz Neues anfangen. Im Juni 2003 war es dann so weit. Doch auch in Estepona ist nicht alles Gold, was glänzt.
Der Film stellt Deutsche Auswanderer in Spanien vor.


Seitenanfang
18:30
Stereo-Ton16:9 Format

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Ingolf Baur

- Abenteuer Autobahn
Neuropsychologen untersuchen die Hirnfunktionen von
Rasern
- Tödliches Tempo
Crashtests mit 100 km/h sollen die Fahrzeugsicherheit
verbessern
- Gefährliche Ausstellungsstücke
Gift gefährdet die Gesundheit


Seitenanfang
19:00
Stereo-TonVideotext Untertitel

heute

anschl. 3sat-Wetter


Seitenanfang
19:20
16:9 Format

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD

Moderation: Ernst A. Grandits

Warum die Kurnaz-Debatte heuchlerisch ist



Seitenanfang
20:15
Mit Audiodeskription16:9 FormatVideotext Untertitel

Die Rückkehr des Tanzlehrers

Zweiteiliger Fernsehfilm nach dem gleichnamigen Roman

von Henning Mankell, Österreich/Deutschland 2004

Teil 1

Darsteller:
Stefan LindmanTobias Moretti
Veronica MolinVeronica Ferres
Fernando HereiraMaximilian Schell
Guiseppe LarssonMatthew Marsh
Erik JohanssonMats Langbacka
Emil WetterstedtMichael Byrne
u.a.
Länge: 89 Minuten
Drehbuch: Con Bohlinger
Drehbuch: Rolf und Cilla Börjlind
Regie: Urs Egger
(Zweikanalton: Originalfassung/Originalfassung mit akustischer Bildbeschreibung)

Ganzen Text anzeigen
Der pensionierte Polizeiinspektor Herbert Molin wird in seinem abgelegenen Haus in Nordschweden tot aufgefunden. Jemand hat ihn auf bestialische Weise ermordet. In Molins Wohnzimmer finden sich auf dem Fußboden blutige Fußabdrücke in einem eigenartigen Muster, fast so, ...
(ORF)

Text zuklappen
Der pensionierte Polizeiinspektor Herbert Molin wird in seinem abgelegenen Haus in Nordschweden tot aufgefunden. Jemand hat ihn auf bestialische Weise ermordet. In Molins Wohnzimmer finden sich auf dem Fußboden blutige Fußabdrücke in einem eigenartigen Muster, fast so, als ob jemand mit dem Opfer Tango getanzt hätte. Der Polizist Stefan Lindman erfährt vom Mord an seinem Exkollegen und Freund seines Vaters und reist in den Norden Schwedens. Da er kurz zuvor erfahren hat, dass er höchstwahrscheinlich an Krebs erkrankt ist, scheut er bei den Ermittlungen kein Risiko. Deshalb ist er den örtlichen Beamten, die den Fall offiziell untersuchen, immer einen Schritt voraus. Kaum hat der erfahrene Polizist allerdings erste Anhaltspunkte, geschieht ein zweiter Mord. Der Fall wird immer verwickelter, und Lindman bringt Dinge ans Licht, von denen er lieber nichts gewusst hätte. Die Spuren führen bis in den Zweiten Weltkrieg zurück.

Urs Eggers Henning-Mankell-Verfilmung "Die Rückkehr des Tanzlehrers" ist mit Stars wie Veronica Ferres, Tobias Moretti und Maximilian Schell hervorragend besetzt.

Den zweiten Teil von "Die Rückkehr des Tanzlehrers" sendet 3sat am Mittwoch, 7. Februar, um 20.15 Uhr.
(ORF)


Seitenanfang
21:45
Stereo-Ton16:9 Format

DESIGNsuisse: Anita Moser

Schuhdesignerin

Film von Béla Batthyany

Ganzen Text anzeigen
Anita Moser entwirft exklusive Frauenschuhe. Obwohl sie Modelle mit Absätzen bevorzugt, ist sie der Meinung, dass man mit ihnen auch in der Lage sein sollte, einem Bus nachzulaufen. Die Designerin hat ihr Metier in den "Bally"-Fabriken von der Pike auf gelernt. Ihre ...

Text zuklappen
Anita Moser entwirft exklusive Frauenschuhe. Obwohl sie Modelle mit Absätzen bevorzugt, ist sie der Meinung, dass man mit ihnen auch in der Lage sein sollte, einem Bus nachzulaufen. Die Designerin hat ihr Metier in den "Bally"-Fabriken von der Pike auf gelernt. Ihre eigenen Kollektionen sind preisgekrönt und werden in Trend-Boutiquen zwischen Hamburg, Zürich und Hongkong verkauft.


Seitenanfang
22:00
Stereo-Ton

Zeit im Bild 2



(ORF)


Seitenanfang
22:25
schwarz-weiss monochrom

Die süße Haut

(La peau douce)

Spielfilm, Frankreich 1963

Darsteller:
Pierre LachenayJean Desailly
Nicole ChometteFrançoise Dorléac
Franca LachenayNelly Benedetti
ClémentDaniel Ceccaldi
MichelJean Lanier
IngridLaurence Badie
SabineSabine Haudepin
Länge: 113 Minuten
Regie: François Truffaut

Ganzen Text anzeigen
Die Begegnung mit der Stewardess Nicole bringt das Leben des glücklich verheirateten Pierre für immer aus dem Gleichgewicht. - François Truffauts meisterhaft genaue Beschreibung einer bürgerlichen Leidenschaft.

Pierre Lachenay ist 43 Jahre alt, Herausgeber ...

Text zuklappen
Die Begegnung mit der Stewardess Nicole bringt das Leben des glücklich verheirateten Pierre für immer aus dem Gleichgewicht. - François Truffauts meisterhaft genaue Beschreibung einer bürgerlichen Leidenschaft.

Pierre Lachenay ist 43 Jahre alt, Herausgeber einer Literaturzeitschrift und seit zehn Jahren glücklich verheiratet. Auf einer Vortragsreise nach Lissabon lernt er die attraktive Stewardess Nicole kennen und verliebt sich leidenschaftlich in sie. Sie treffen sich an der Hotelbar, reden lange miteinander und verbringen die Nacht zusammen. Zurück in Paris, entwickelt sich ihr Verhältnis bald zu einem nervenaufreibenden Versteckspiel. Pierre fürchtet ständig, erkannt und verraten zu werden. Zu einem Vortrag nach Reims eingeladen, nimmt er Nicole mit, um mit ihr zwei Tage in der Anonymität der Provinz zu verleben. Aber seine Unruhe lässt keine wirkliche Entspannung aufkommen. Und Franca, seine Frau, hat bereits Beweise für seine Untreue und verlangt die Scheidung. Pierre ist zwischen beiden Frauen hin- und hergerissen.

"Die süße Haut" von François Truffaut (1932 - 1984), ist ein Film über die Liebe und deren Unmöglichkeit, gleichzeitig aber auch über die Schwierigkeit der Kommunikation und die Einsamkeit des modernen Menschen. Truffauts Erzählstil ist von souveräner Eleganz. Dass der Film so mitreißend unterhält, liegt neben der brillanten Inszenierung auch an der kongenialen Musik von Georges Delerue, dem Komponisten der meisten Truffaut-Filme. "Die süße Haut" gelangte in einer um sechs Minuten gekürzten Fassung in die bundesdeutschen Kinos. 3sat zeigt die vom ZDF vervollständigte Fassung.

Mit "Die süße Haut" erinnert 3sat an den französischen Regisseur François Truffaut, der am 6. Februar 75 Jahre alt geworden wäre.


Seitenanfang
0:20
VPS 21:50

Stereo-Ton

Nachrichtenmagazin des Schweizer Fernsehens:

10 vor 10


Seitenanfang
0:45

Total normal - mit Hape Kerkeling

Achtteilige Reihe

5. Teil


3sat wiederholt die erfolgreiche, mit vielen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnete Comedy-Reihe "Total normal", durch die Hape Kerkeling zu einem der erfolgreichsten Entertainer Deutschlands wurde.
(ARD/RB)


Seitenanfang
1:15
Stereo-Ton16:9 Format

nano

(Wiederholung von 18.30 Uhr)


Seitenanfang
1:45
VPS 00:01

16:9 Format

Kulturzeit

(Wiederholung von 19.20 Uhr)



Seitenanfang
2:30
Stereo-Ton16:9 Format

reiselust - Die Kapverden

Inseln im Wind

Film von Antje Christ

Ganzen Text anzeigen
Eine Welt aus Sonne und Wind: Die Kapverdischen Inseln sind eines der letzten Naturparadiese im Atlantik.
"reiselust" besucht unter anderem die kapverdische Sängerin Césaria Evora in ihrer Heimatstadt Mindelo auf der Insel Saõ Vicente und zeigt am Beispiel von drei ...

Text zuklappen
Eine Welt aus Sonne und Wind: Die Kapverdischen Inseln sind eines der letzten Naturparadiese im Atlantik.
"reiselust" besucht unter anderem die kapverdische Sängerin Césaria Evora in ihrer Heimatstadt Mindelo auf der Insel Saõ Vicente und zeigt am Beispiel von drei Generationen der Familie Barros die Entwicklung der ehemaligen "Salzinsel" Sal.


Seitenanfang
3:00
Stereo-Ton16:9 Format

schweizweit

(Wiederholung von 17.45 Uhr)


Seitenanfang
3:15
Stereo-Ton16:9 Format

Jazz-Festival Ascona 2006

Siebenteilige Reihe

4. Mark Brooks and his New Orleans All Stars featuring:

Freddy Lonzo and Topsy Chapman

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigen
Bassist und Sänger Mark Brooks ist ein Vertreter der neuen New-Orleans-Szene, der sich nicht scheut, auch in Grenzbereichen zu arbeiten: Er spielte mit den Neville-Brothers und Fats Domino und trat in dem Hollywood-Film "Ray" neben Oscar-Star Jamie Foxx vor die Kamera. ...
(ARD/SWR/3sat)

Text zuklappen
Bassist und Sänger Mark Brooks ist ein Vertreter der neuen New-Orleans-Szene, der sich nicht scheut, auch in Grenzbereichen zu arbeiten: Er spielte mit den Neville-Brothers und Fats Domino und trat in dem Hollywood-Film "Ray" neben Oscar-Star Jamie Foxx vor die Kamera.
Mit Sängerin Topsy Chapman und Posaunist Freddy Lonzo präsentierte Mark Brooks beim "Jazz-Festival Ascona" im Sommer 2006 zwei hochklassige Gäste.

Am Freitag, 9. Februar, um 0.50 Uhr, zeigt 3sat ein weiteres Konzert vom "Jazz-Festival Ascona 2006".
(ARD/SWR/3sat)


Seitenanfang
4:15
Stereo-Ton

€co

(Wiederholung von 11.40 Uhr)


(ORF)


Seitenanfang
4:45
Stereo-Ton

Wer liebt und leidet in uns?

(Wiederholung vom 4.2.2007)


Seitenanfang
5:45
Stereo-Ton

3satTextVision