Programm-Übersicht
Kalender
Juni 2017
Sendung suchen
Programmarchiv
Finden Sie Sendungen, die Sie in 3sat schon gesehen haben.

Donnerstag, 22. Juni
Programmwoche 25/2017
Zurückliegenden oder folgenden Tag anzeigen
6:21
VPS 06:20

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Moderation: Nina Mavis Brunner

Ganzen Text anzeigenEin amerikanischer Mythos
San Francisco feiert 50 Jahre "Summer of Love" (1/2)

Die Türkei und die Pressefreiheit
Gespräch mit Alexander Skipis

Theater "Crisi di Nervi"
Produktion der Hamburger Performancekünstler Carsten Meyer und Jacques ...

Text zuklappenEin amerikanischer Mythos
San Francisco feiert 50 Jahre "Summer of Love" (1/2)

Die Türkei und die Pressefreiheit
Gespräch mit Alexander Skipis

Theater "Crisi di Nervi"
Produktion der Hamburger Performancekünstler Carsten Meyer und Jacques Palminger

Abstraktionen der Wirklichkeit
Ausstellung des Fotokünstlers Roger Ballen in Jena

Alexej Gerassimez
Ein furioser Trommler


7:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Kristina zur Mühlen

Ganzen Text anzeigenGeschönter Verbrauch
Energiewerte weichen oft drastisch von den Herstellerangaben ab

Verräterische DNA
Aus dem Erbgut lässt sich immer mehr ablesen

Ein #Smartphone kann fast alles
Kaum einer nutzt sein Handy richtig aus

Nicht ...

Text zuklappenGeschönter Verbrauch
Energiewerte weichen oft drastisch von den Herstellerangaben ab

Verräterische DNA
Aus dem Erbgut lässt sich immer mehr ablesen

Ein #Smartphone kann fast alles
Kaum einer nutzt sein Handy richtig aus

Nicht totschweigen
Viele sehen Sucht immer noch als Charakterschwäche an

Das Handy als Spürnase
Mit "HawkSpexx" wird das Smartphone zur Hyperspektralkamera


7:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Alpenpanorama


"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten.

Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.


(ORF/3sat)


9:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB


Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.

Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.


(ORF)


9:05
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Moderation: Nina Mavis Brunner

Ganzen Text anzeigenEin amerikanischer Mythos
San Francisco feiert 50 Jahre "Summer of Love" (1/2)

Die Türkei und die Pressefreiheit
Gespräch mit Alexander Skipis

Theater "Crisi di Nervi"
Produktion der Hamburger Performancekünstler Carsten Meyer und Jacques ...

Text zuklappenEin amerikanischer Mythos
San Francisco feiert 50 Jahre "Summer of Love" (1/2)

Die Türkei und die Pressefreiheit
Gespräch mit Alexander Skipis

Theater "Crisi di Nervi"
Produktion der Hamburger Performancekünstler Carsten Meyer und Jacques Palminger

Abstraktionen der Wirklichkeit
Ausstellung des Fotokünstlers Roger Ballen in Jena

Alexej Gerassimez
Ein furioser Trommler


9:46
VPS 09:45

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Kristina zur Mühlen

Ganzen Text anzeigenGeschönter Verbrauch
Energiewerte weichen oft drastisch von den Herstellerangaben ab

Verräterische DNA
Aus dem Erbgut lässt sich immer mehr ablesen

Ein #Smartphone kann fast alles
Kaum einer nutzt sein Handy richtig aus

Nicht ...

Text zuklappenGeschönter Verbrauch
Energiewerte weichen oft drastisch von den Herstellerangaben ab

Verräterische DNA
Aus dem Erbgut lässt sich immer mehr ablesen

Ein #Smartphone kann fast alles
Kaum einer nutzt sein Handy richtig aus

Nicht totschweigen
Viele sehen Sucht immer noch als Charakterschwäche an

Das Handy als Spürnase
Mit "HawkSpexx" wird das Smartphone zur Hyperspektralkamera


Seitenanfang
10:16
VPS 10:15

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Kölner Treff

Moderation: Bettina Böttinger

Ganzen Text anzeigenJimmy Kelly
Musiker

Collien Ulmen-Fernandes
Moderatorin und Schauspielerin

Eckart von Hirschhausen
Moderator und Humorist

Gaby Hauptmann
Buchautorin

Wolfgang Bahro
Schauspieler und Kabarettist

Stefanie ...
(ARD/WDR)

Text zuklappenJimmy Kelly
Musiker

Collien Ulmen-Fernandes
Moderatorin und Schauspielerin

Eckart von Hirschhausen
Moderator und Humorist

Gaby Hauptmann
Buchautorin

Wolfgang Bahro
Schauspieler und Kabarettist

Stefanie Giesselbach
Saß als Deutsche im amerikanischen Frauenknast


(ARD/WDR)


Seitenanfang
11:46
VPS 11:45

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Thema

Moderation: Christoph Feurstein

Gefährliche Zecken
Die schwierige Diagnose Borreliose

Pflegekind bei einer Kindesmörderin
Kampf um Entschädigung

Dem Wissen "nachspüren"
Umstrittenes Konzept der LAIS-Schulen

Kino im Pflegeheim
Zeitreise in die Jugend


(ORF)


Seitenanfang
12:29
VPS 12:30

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

ECO

Das Wirtschaftsmagazin

Moderation: Reto Lipp

Ganzen Text anzeigenLegal Tech
Anwaltsschreiben per Mausklick

Belimo – der unbekannte Champion
Unternehmen für Wasser- und Lüftungstechnik aus dem Zürcher Oberland gehört zur Weltspitze

Serie: Business Lunch
2. Teil mit René Stammbach

Preisgekrönte ...

Text zuklappenLegal Tech
Anwaltsschreiben per Mausklick

Belimo – der unbekannte Champion
Unternehmen für Wasser- und Lüftungstechnik aus dem Zürcher Oberland gehört zur Weltspitze

Serie: Business Lunch
2. Teil mit René Stammbach

Preisgekrönte Schweizer Start-ups
Lumigbo, Reflectus und Twiice - Namen die eine Zukunft haben


Seitenanfang
13:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB


Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.

Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.


(ORF)


Seitenanfang
13:22
VPS 13:20

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Sehnsuchtsorte an der Adria (1/2)

Alter Glanz und frischer Wind

Film von Barbara Lueg und Stephan Merseburger

Ganzen Text anzeigenDer Mittelmeerraum ist die Sehnsuchtslandschaft der Deutschen, die Adria ihre liebste Badewanne. Barbara Lueg und Stephan Merseburger besuchen bekannte Badeorte und Touristenmagnete.

Schon seit den Wirtschaftswunderjahren zieht es deutsche Familien bevorzugt an die ...

Text zuklappenDer Mittelmeerraum ist die Sehnsuchtslandschaft der Deutschen, die Adria ihre liebste Badewanne. Barbara Lueg und Stephan Merseburger besuchen bekannte Badeorte und Touristenmagnete.

Schon seit den Wirtschaftswunderjahren zieht es deutsche Familien bevorzugt an die italienische Adriaküste, und auch die kroatische Mittelmeerküste mit ihren mehr als 1000 Inseln ist ein beliebtes Urlaubsziel.

Die Dokumentation zeigt Rimini, Venedig und Dubrovnik, aber auch weitgehend unbekannte Buchten, leere Traumstrände und vergessene Orte. Im ersten Teil startet Barbara Lueg im traditionsreichen italienischen Badeort Rimini, Stephan Merseburger beginnt seine Reise in der kroatischen Stadt Dubrovnik.


Seitenanfang
14:06
VPS 14:05

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Sehnsuchtsorte an der Adria (2/2)

Alter Glanz und frischer Wind

Film von Barbara Lueg und Stephan Merseburger

Ganzen Text anzeigenIm zweiten Teil der Reise entlang der Adria macht Stephan Merseburger eine Inselkreuzfahrt vor der kleinen kroatischen Stadt Sibenik. Dort liegt ein Archipel von Hunderten Inseln.

Barbara Lueg besucht die Camping-Hochburg Bibione in Italien. Die letzte Station der ...

Text zuklappenIm zweiten Teil der Reise entlang der Adria macht Stephan Merseburger eine Inselkreuzfahrt vor der kleinen kroatischen Stadt Sibenik. Dort liegt ein Archipel von Hunderten Inseln.

Barbara Lueg besucht die Camping-Hochburg Bibione in Italien. Die letzte Station der beiden reisenden Reporter ist Istrien. Sie treffen sich in dem Städtchen Rovinj.


Seitenanfang
14:51
VPS 14:50

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Inseln: Sansibar

Film von Richard Kirby und Colin Collis

Ganzen Text anzeigenÖstlich von Tansania, 40 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt, liegt eine der exotischsten Inselgruppen der Welt: der Sansibar-Archipel. Sansibar ist die Insel der ungezähmten Wildnis.

Unberührte Buchten und azurblaues Wasser machen Sansibar zu einem ...

Text zuklappenÖstlich von Tansania, 40 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt, liegt eine der exotischsten Inselgruppen der Welt: der Sansibar-Archipel. Sansibar ist die Insel der ungezähmten Wildnis.

Unberührte Buchten und azurblaues Wasser machen Sansibar zu einem perfekten Ferienparadies. Doch wenn die Sonne langsam im Meer versinkt, bevölkern bizarre Kreaturen die Traumstrände.

Die Reihe ist eine filmische Liebeserklärung an die spektakulärsten Inseln der Erde, an Menschen, Tiere und Pflanzen, die diese Paradiese bevölkern. Evolution zeigt sich hier besonders deutlich und bildet die Grundlage für dramatische Geschichten. Seit Jahrtausenden vom Festland isoliert, haben sich die Lebewesen auf diesem begrenzten Raum an Nischen angepasst und in rasanter Geschwindigkeit neue Arten gebildet. Der Film zeigt noch nie gesehene Landschaften, extreme Jahreszeiten, einzigartige Lebewesen - filmisch festgehalten von Richard Kirby, einem der weltweit bekanntesten Wildlife-Kameramänner.


Seitenanfang
15:35
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Inseln: Karibik

Film von Richard Kirby

Ganzen Text anzeigenZwischen dem nord- und südamerikanischen Kontinent liegt ein tropisches Paradies: die Karibik. Über 7000 Inseln und Riffe ankern im kristallklaren Wasser des Karibischen Meeres.

Einige Inseln sind nur wenige Quadratmeter groß, andere sind Hunderte von Kilometern ...

Text zuklappenZwischen dem nord- und südamerikanischen Kontinent liegt ein tropisches Paradies: die Karibik. Über 7000 Inseln und Riffe ankern im kristallklaren Wasser des Karibischen Meeres.

Einige Inseln sind nur wenige Quadratmeter groß, andere sind Hunderte von Kilometern lang. Doch sie alle verfügen über eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt.


Seitenanfang
16:18
VPS 16:15

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Inseln: Galapagos

Film von Richard Kirby

Ganzen Text anzeigenDer Galapagos-Archipel liegt 1000 Kilometer westlich von Ecuador in Südamerika. Die Wildnis dieser Region ist unberührt und voller Leben.

Riesige Schildkröten, schwimmende Eidechsen und Kormorane, die ihre Flugfähigkeit verloren haben, sind nur einige der ...

Text zuklappenDer Galapagos-Archipel liegt 1000 Kilometer westlich von Ecuador in Südamerika. Die Wildnis dieser Region ist unberührt und voller Leben.

Riesige Schildkröten, schwimmende Eidechsen und Kormorane, die ihre Flugfähigkeit verloren haben, sind nur einige der einzigartigen Galapagos-Bewohner. Auf diesen Inseln - frei von menschlichen Einflüssen - konnte Charles Darwin die Naturgesetze studieren.


Seitenanfang
17:02
VPS 17:00

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Inseln: Sri Lanka

Film von Richard Kirby

Ganzen Text anzeigenWie eine winzige Träne liegt Sri Lanka nur sechs Grad über dem Äquator inmitten des Indischen Ozeans. Der Inselstaat umfasst weniger als 75 000 Quadratkilometer.

Die Vielfalt seiner Tierwelt kann es jedoch mit jedem Kontinent aufnehmen. Und auch die komplexen ...

Text zuklappenWie eine winzige Träne liegt Sri Lanka nur sechs Grad über dem Äquator inmitten des Indischen Ozeans. Der Inselstaat umfasst weniger als 75 000 Quadratkilometer.

Die Vielfalt seiner Tierwelt kann es jedoch mit jedem Kontinent aufnehmen. Und auch die komplexen klimatischen und geografischen Bedingungen sind von besonderem Ausmaß.


Seitenanfang
17:45
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Inseln: Die Hebriden

Film von Richard Kirby

Die Hebriden vor der Westküste Schottlands bestehen aus über 500 Inseln und bilden eine Art Wall vor dem Atlantik.

Sie haben keine Berührung mit dem Festland und bieten darum den perfekten Lebensraum für viele erstaunliche Kreaturen.


Seitenanfang
18:29
VPS 18:30

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Kristina zur Mühlen

Durchbruch im Artenschutz
Erstmals Schildkrötensamen eingefroren und lebend aufgetaut


Seitenanfang
19:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

heute

anschl. 3sat-Wetter

Die Nachrichtensendung des ZDF.

Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.


Seitenanfang
19:20
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Moderation: Nina Mavis Brunner

Kunst mit sozialer Verantwortung


Seitenanfang
20:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Tagesschau


ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht.

Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.


(ARD)


Seitenanfang
20:16
VPS 20:15

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Abhängig!

Die Anti-Sucht-Pille

Film von Maureen Palmer und Mike Pond

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenAlkoholsucht wird meist mit psychotherapeutischen Maßnahmen bekämpft. Den Patienten fällt es dennoch sehr schwer, den Alkoholkonsum zu kontrollieren. Könnte ein Medikament dabei helfen?

Selbst nach einer stationären Therapie werden etwa 50 Prozent der Patienten ...

Text zuklappenAlkoholsucht wird meist mit psychotherapeutischen Maßnahmen bekämpft. Den Patienten fällt es dennoch sehr schwer, den Alkoholkonsum zu kontrollieren. Könnte ein Medikament dabei helfen?

Selbst nach einer stationären Therapie werden etwa 50 Prozent der Patienten innerhalb von ein bis zwei Jahren rückfällig. Eine Anti-Sucht-Pille, die das Verlangen nach dem Rauschmittel Alkohol eindämmt, wäre eine Revolution und ein Segen für Betroffene und ihre Familien.

Es gibt gewaltige Fortschritte in der Erforschung von Sucht und Suchtbehandlung, doch die meisten Menschen wissen nichts davon - auch viele Ärzte nicht. Sie verschreiben teure und zeitintensive Verhaltenstherapien, die statistisch gesehen nur bei der Hälfte der Suchtpatienten zu dauerhaftem Erfolg führen. Seit einiger Zeit machen neue Medikamente, die in das Belohnungssystem des Gehirns - den Dopamin-Haushalt - eingreifen, Alkoholikern Hoffnung. Das Prinzip: Diese Medikamente sollen dem Verlangen nach Alkohol entgegenwirken, weil sich die erhoffte Entspannung oder das Hochgefühl nach dem Alkoholgenuss nicht mehr einstellen.

Doch an der Zulassung von neuen Medikamenten zur Suchtbehandlung scheint niemand wirklich Interesse zu haben. Vielleicht geht es dabei auch um Geld: Ein Patient bringt einer Therapieeinrichtung 120 Euro am Tag. Medikamente sind da deutlich günstiger.

Filmautorin Maureen Palmer dokumentiert die Lebens- und Leidensgeschichte von Mike Pond, einem Psychotherapeuten und Alkoholiker, der seit fünf Jahren trocken ist. Pond kennt Alkoholabhängigkeit mindestens genauso gut wie viele seiner Patienten. Zwei Jahrzehnte lang hat er als Psychotherapeut Menschen geholfen, mit ihrem Suchtverhalten umzugehen - bis die Sucht ihn beinahe selbst besiegte. Er plädiert dafür, das Suchtverhalten von Alkoholikern endlich als das zu betrachten, was es laut Hirnforschung ist: ein medizinisches Problem.

Der Film zeigt den neuesten Stand der Forschung zum Thema Drogenabhängigkeit und welche Behandlungsformen es gibt, die hilfreicher sind als das spirituelle Zwölf-Schritte-Programm der Anonymen Alkoholiker oder gut gemeinte Ratschläge wie "einfach keinen Alkohol mehr zu trinken".

Redaktionshinweis: In 3sat steht der Donnerstagabend im Zeichen der Wissenschaft: Um jeweils 20.15 Uhr beleuchtet eine Dokumentation relevante Fragen aus Natur- und Geisteswissenschaften, Kultur und Technik. Im Anschluss, um 21.00 Uhr, diskutiert Gert Scobel über ein verwandtes Thema.


Seitenanfang
20:58
VPS 21:00

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Abhängig!

scobel - Volksdroge Alkohol

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenIn Deutschland sind derzeit knapp zwei Millionen Menschen alkoholabhängig, ein Drittel mehr als im Jahr 2006. Bis heute gibt die Volkskrankheit Alkoholismus Forschern Rätsel auf.

Sind neue Medikamente ein Weg - oder kontrolliertes Trinken? Welche Ansätze verfolgt ...

Text zuklappenIn Deutschland sind derzeit knapp zwei Millionen Menschen alkoholabhängig, ein Drittel mehr als im Jahr 2006. Bis heute gibt die Volkskrankheit Alkoholismus Forschern Rätsel auf.

Sind neue Medikamente ein Weg - oder kontrolliertes Trinken? Welche Ansätze verfolgt die Psychotherapie? Und was muss die Politik tun? Gäste der Sendung sind Gundula Barsch, Soziologin, Falk Kiefer, Psychiater und Joachim Körkel, Psychologe und Suchtforscher.

Bis heute gibt die Volkskrankheit Alkoholismus der neurologischen Forschung Rätsel auf. Klar ist: Einer Sucht liegt immer ein ganzes Bündel von Ursachen zugrunde, das von Medizin, Politik und Gesellschaft oft zu einseitig und deshalb erfolglos bekämpft wird: zu neurologischen Aspekten kommen Einflüsse wie Genetik, die Wirkungsweise der jeweiligen Substanz, Umweltfaktoren wie die starke kulturelle Verankerung des Alkoholkonsums im Alltag, Biografie und Persönlichkeit und nicht zuletzt die widersprüchliche Drogenpolitik und die Interessen einer globalisierten Alkohol-Industrie.

Neben neuen Entwicklungen in der Pharmakologie, zum Beispiel der Anti-Alkoholismus-Pille "Baclofen", die kritisch zu betrachten ist, steht im Zentrum eines effektiven und zukunftsweisenden Umgangs mit Suchtkrankheiten womöglich die Erkenntnis darüber, wofür Sucht oft der zentrale Platzhalter im Leben des Kranken ist: für tragfähige soziale Beziehungen.

Sind neue Medikamente eine wirksames Gegenmittel, oder führt kontrolliertes Trinken aus der Abhängigkeit? Welche Ansätze verfolgt die Psychotherapie? Und was kann und muss die Politik tun? Darüber diskutiert Gert Scobel mit seinen Gästen.

Gundula Barsch: Die Soziologin, Sozialarbeitswissenschaftlerin und Drogenforscherin an der Hochschule Merseburg hat sich zum Thema Trinksitten in der DDR habilitiert. Ein wichtiger Ansatz im Umgang mit Abhängigkeit ist ihr Konzept der "Drogenmündigkeit".

Falk Kiefer: Psychiater, Psychotherapeut und Ärztlicher Direktor der Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim und Professor für Suchtforschung an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Joachim Körkel: Psychologe und Suchtforscher, lehrt an der Evangelischen Hochschule in Nürnberg. Er hat das Therapiekonzept des "Kontrollierten Trinkens" in Deutschland etabliert.


Seitenanfang
22:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB 2


Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens.

Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.


(ORF)


Seitenanfang
22:25
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)
Donnerstag 22. Juni

Abhängig!

Julia

Spielfilm, Frankreich/USA 2008

Darsteller:
JuliaTilda Swinton
MitchSaul Rubinek
ElenaKate del Castillo
TomAidan Gould
Regie: Erick Zonca
Länge: 139 Minuten

Ganzen Text anzeigenEine Alkoholikerin entführt ein Kind, um von dessen Großvater Geld zu erpressen und damit ihr miserables Leben in bessere Bahnen zu lenken.

Ihr Plan erweist sich als höchst dürftig und mündet in eine turbulente Flucht nach Mexiko. - Drama, Road Movie und Thriller ...

Text zuklappenEine Alkoholikerin entführt ein Kind, um von dessen Großvater Geld zu erpressen und damit ihr miserables Leben in bessere Bahnen zu lenken.

Ihr Plan erweist sich als höchst dürftig und mündet in eine turbulente Flucht nach Mexiko. - Drama, Road Movie und Thriller um eine ebenso provozierende wie faszinierende Frau.

Julia ist 40, Alkoholikerin und eine furiose Lügnerin. Zwischen Wodka-Exzessen und One-Night-Stands versucht sie vergeblich, die Tiefschläge des Lebens zu parieren. Als sie auch noch ihren Job verliert, setzt sie alles auf eine Karte: Angestachelt von ihrer mexikanischen Nachbarin, kidnappt sie deren Sohn, den achtjährigen Tom, aus der Obhut seines reichen Großvaters. Dieser setzt seine Leute auf Julia an, die sich, während sie auf das Geld wartet, mit den falschen Leuten einlässt. Sie halten Julia für eine reiche Amerikanerin und kidnappen ihrerseits Tom, um Julia zu erpressen.

Eric Zoncas in den USA und Mexiko gedrehter Film ist packendes Alkoholiker-Drama, rasantes Roadmovie und spannender Entführungsthriller in einem. Und vor allem ist der Film eine Tour de Force der Ikone des zeitgenössischen britischen Kinos: Tilda Swinton, die als Julia alle Register ihres Könnens zieht. Julia ist eine provozierende und faszinierende Frauenfigur. Und es ist Tilda Swintons Leistung, sie so überzeugend zu spielen, dass die Spannung der Charakterstudie die äußere Action in den Schatten stellt.


Seitenanfang
0:44
VPS 21:50

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Nachrichtenmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen:

10 vor 10

"10vor10" ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF).

Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.


Seitenanfang
1:13
VPS 01:10

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Rundschau

Das Schweizer Politmagazin

Moderation: Sandro Brotz

Wasserzinsen
Aufstand der Berggemeinden

Fetter Staat
Mehr Besserverdiener in der Bundesverwaltung

Ehrenmorde
Palästinenserinnen brechen das Schweigen


Seitenanfang
1:56
VPS 01:55

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)
Donnerstag 22. Juni

Der Cannabis-Apotheker

Manfred Fankhausers Mission

Reportage von Simon Christen

(aus der SRF-Reihe "Reporter")

Ganzen Text anzeigenDer Apotheker Manfred Fankhauser aus dem bernischen Langnau versorgt über 600 Patienten mit Cannabis-Öl. Reporter Simon Christen begleitet ihn bei der Herstellung seiner Cannabis-Produkte.

Fankhauser ist für viele Patienten ein Held: Sein Cannabis-Öl habe ihr Leben ...

Text zuklappenDer Apotheker Manfred Fankhauser aus dem bernischen Langnau versorgt über 600 Patienten mit Cannabis-Öl. Reporter Simon Christen begleitet ihn bei der Herstellung seiner Cannabis-Produkte.

Fankhauser ist für viele Patienten ein Held: Sein Cannabis-Öl habe ihr Leben verändert, erzählen Menschen aus der ganzen Schweiz. Etwa zwei Drittel dieser Menschen behandeln damit Schmerzen in Zusammenhang mit Multipler Sklerose, Rheuma oder Tumoren.

Als Manfred Fankhauser seine Doktorarbeit zum Thema "Haschisch als Medikament" schrieb, erkannte er das gewaltige therapeutische Potenzial von Cannabis und Cannabinoiden. Bald machte er sich einen Namen als "Cannabis-Experte", den Ärzte und Patienten um Rat fragten. "Ich habe intensiv angefangen zu überlegen, wie ich Menschen, die leiden, helfen kann, legal zu ihrem Medikament zu kommen", erinnert sich Fankhauser.

Heute ist Fankhausers Bahnhof-Apotheke im bernischen Langnau die einzige Apotheke in der Schweiz, die berechtigt ist, Hanf anzubauen, dessen Blüten zu Tinkturen und Ölen zu verarbeiten und diese an Kunden zu verkaufen.


Seitenanfang
2:20
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Hessenreporter: Leben und Sterben Tür an Tür

Film von Juliane Meyer und Oliver Schmid

Ganzen Text anzeigenIm "Heilhaus Kassel" gehören Geburt, Leben und Tod zum Kreislauf des gemeinschaftlichen Lebens: miteinander gestaltet von Jungen und Alten, von Gesunden und Kranken.

Das "Heilhaus" bietet ein Geburtshaus, eine Kindergemeinschaft für unter Dreijährige sowie eine ...
(ARD/HR)

Text zuklappenIm "Heilhaus Kassel" gehören Geburt, Leben und Tod zum Kreislauf des gemeinschaftlichen Lebens: miteinander gestaltet von Jungen und Alten, von Gesunden und Kranken.

Das "Heilhaus" bietet ein Geburtshaus, eine Kindergemeinschaft für unter Dreijährige sowie eine Schule für schwer kranke Kinder und Jugendliche, ein Mehrgenerationen-Wohnprojekt für derzeit 130 Menschen und Deutschlands einziges Mehrgenerationen-Hospiz.

In ihm werden sowohl schwerstkranke Kinder als auch Greise betreut und umsorgt in den letzten Wochen und Tagen ihres Lebens.

Die Heilhausbewegung versteht sich als eine "moderne Form, alte, urchristliche Werte - wie Nächstenliebe, Mitgefühl, dienendes Dasein für andere Menschen - im Alltag zu leben", sagt Begründerin Ursa Paul. Altes Wissen, so die Gründerin, soll mit Naturwissenschaften und moderner Medizin zusammenwirken. Sie sieht ihre Bewegung nicht als Konkurrenz zur konventionellen Medizin, sondern als Ergänzung.

Zu ihrem Glauben befragt, sagt die Visionärin: "Ich bete nicht nur zu einem Gott. Ich glaube, dass in allem Liebe steckt und Glaubenskraft enthalten ist, und es gibt verschiedene Formen und Religionen dafür. So gesehen stehe ich nicht in Konkurrenz zur Kirche. Ich will in einen Dialog eintreten, um den Menschen Entwicklung zu ermöglichen." Das Heilhaus ist mit all seinen Angeboten nicht konfessionsgebunden und offen für alle. Kann diese Form der Gemeinschaft ein Gegenentwurf sein zu immer mehr Hochleistung und Stress in unserer Gesellschaft? Kann Sterben tatsächlich Teil des Lebens sein?

Die Autoren Juliane Meyer und Oliver Schmidt begleiten die Hebamme und Leiterin des Geburtshauses, Karin Flachmeyer, und Viviane Clauss, die Pflegedienstleiterin des Mehrgenerationen-Hospizes, die den Menschen dort in ihren letzten Lebenstagen beisteht: Sterben ist ja ein Teil des Lebens, sagt sie. "Es ist wirklich der Kreislauf von Tod und Leben. Darin liegt für mich die Tiefe dieses Ortes."


(ARD/HR)


Seitenanfang
2:50
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Inseln: Sansibar

Film von Richard Kirby und Colin Collis

Ganzen Text anzeigenÖstlich von Tansania, 40 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt, liegt eine der exotischsten Inselgruppen der Welt: der Sansibar-Archipel. Sansibar ist die Insel der ungezähmten Wildnis.

Unberührte Buchten und azurblaues Wasser machen Sansibar zu einem ...

Text zuklappenÖstlich von Tansania, 40 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt, liegt eine der exotischsten Inselgruppen der Welt: der Sansibar-Archipel. Sansibar ist die Insel der ungezähmten Wildnis.

Unberührte Buchten und azurblaues Wasser machen Sansibar zu einem perfekten Ferienparadies. Doch wenn die Sonne langsam im Meer versinkt, bevölkern bizarre Kreaturen die Traumstrände.

Die Reihe ist eine filmische Liebeserklärung an die spektakulärsten Inseln der Erde, an Menschen, Tiere und Pflanzen, die diese Paradiese bevölkern. Evolution zeigt sich hier besonders deutlich und bildet die Grundlage für dramatische Geschichten. Seit Jahrtausenden vom Festland isoliert, haben sich die Lebewesen auf diesem begrenzten Raum an Nischen angepasst und in rasanter Geschwindigkeit neue Arten gebildet. Der Film zeigt noch nie gesehene Landschaften, extreme Jahreszeiten, einzigartige Lebewesen - filmisch festgehalten von Richard Kirby, einem der weltweit bekanntesten Wildlife-Kameramänner.


Seitenanfang
3:33
VPS 03:30

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Inseln: Karibik

Film von Richard Kirby

Ganzen Text anzeigenZwischen dem nord- und südamerikanischen Kontinent liegt ein tropisches Paradies: die Karibik. Über 7000 Inseln und Riffe ankern im kristallklaren Wasser des Karibischen Meeres.

Einige Inseln sind nur wenige Quadratmeter groß, andere sind Hunderte von Kilometern ...

Text zuklappenZwischen dem nord- und südamerikanischen Kontinent liegt ein tropisches Paradies: die Karibik. Über 7000 Inseln und Riffe ankern im kristallklaren Wasser des Karibischen Meeres.

Einige Inseln sind nur wenige Quadratmeter groß, andere sind Hunderte von Kilometern lang. Doch sie alle verfügen über eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt.


Seitenanfang
4:16
VPS 04:15

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Inseln: Galapagos

Film von Richard Kirby

Ganzen Text anzeigenDer Galapagos-Archipel liegt 1000 Kilometer westlich von Ecuador in Südamerika. Die Wildnis dieser Region ist unberührt und voller Leben.

Riesige Schildkröten, schwimmende Eidechsen und Kormorane, die ihre Flugfähigkeit verloren haben, sind nur einige der ...

Text zuklappenDer Galapagos-Archipel liegt 1000 Kilometer westlich von Ecuador in Südamerika. Die Wildnis dieser Region ist unberührt und voller Leben.

Riesige Schildkröten, schwimmende Eidechsen und Kormorane, die ihre Flugfähigkeit verloren haben, sind nur einige der einzigartigen Galapagos-Bewohner. Auf diesen Inseln - frei von menschlichen Einflüssen - konnte Charles Darwin die Naturgesetze studieren.


Seitenanfang
5:00

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Inseln: Sri Lanka

Film von Richard Kirby

Ganzen Text anzeigenWie eine winzige Träne liegt Sri Lanka nur sechs Grad über dem Äquator inmitten des Indischen Ozeans. Der Inselstaat umfasst weniger als 75 000 Quadratkilometer.

Die Vielfalt seiner Tierwelt kann es jedoch mit jedem Kontinent aufnehmen. Und auch die komplexen ...

Text zuklappenWie eine winzige Träne liegt Sri Lanka nur sechs Grad über dem Äquator inmitten des Indischen Ozeans. Der Inselstaat umfasst weniger als 75 000 Quadratkilometer.

Die Vielfalt seiner Tierwelt kann es jedoch mit jedem Kontinent aufnehmen. Und auch die komplexen klimatischen und geografischen Bedingungen sind von besonderem Ausmaß.


Seitenanfang
5:44
VPS 05:40

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Paragleit-Paradies Vorarlberg

Film von Bernhard Stadler

(aus der ORF-Reihe "Erlebnis Österreich")

Ganzen Text anzeigenVorarlberg mit seinen vielen verschiedenen Gebirgsformationen ist prädestiniert für den Paragleit-Flugsport. Die Dokumentation zeigt beeindruckende Flugimpressionen.

Bei idealen thermischen Bedingungen pilgern hunderte von Flugbegeisterte in die Talschaften im ...
(ORF)

Text zuklappenVorarlberg mit seinen vielen verschiedenen Gebirgsformationen ist prädestiniert für den Paragleit-Flugsport. Die Dokumentation zeigt beeindruckende Flugimpressionen.

Bei idealen thermischen Bedingungen pilgern hunderte von Flugbegeisterte in die Talschaften im Dreiländereck am Bodensee. Der Film beschreibt auch die technischen Herausforderungen des Flugschirms bezüglich Konstruktion und Sicherheit.


(ORF)