Das Wissenschaftsdoku-Archiv 2012
Die Sendungen und Themen im Rückblick
Navigation
Zur StartseiteMediathekSuche

Dinge, die man tun kann, wenn man tot ist
Nach dem Tod nur in einem Grab verrotten? Das wollen viele Menschen nicht und stellen ihren Körper beispielsweise für Forschungszwecke zur Verfügung. Es ist eine nicht ganz einfache Entscheidung: Soll der Körper nach dem Tod verbrannt werden? Soll er beerdigt werden? Sollen die Organe nach dem Tod einem schwerkranken Menschen gespendet werden? In Deutschland, USA und Frankreich lässt sich weit mehr mit dem Körper anstellen, als man gemeinhin denkt. Doch erst einmal muss man bereit sein, den eigenen Körper herzugeben.
weiter ...
Sendedaten
06.12.2012, 20.15 Uhr

Außergewöhnlich kleine Menschen
Es gibt Miniaturausgaben des Menschen. Zurzeit sind mehr als 200 Formen von Kleinwuchs bekannt, und es werden immer noch neue Formen entdeckt. Sofern der Kleinwuchs genetisch bedingt ist, ist die Körpergröße ein Resultat der Gen-Lotterie. Auf der Suche nach den genetischen und medizinischen Besonderheiten des Kleinwuchses.
weiter ...
Sendedaten
29.11.2012, 20.15 Uhr

Gegen den Strom - Zurück in die Region
Die Ökonomie der Globalisierung ändert sich rapide. Grund dafür sind technische, klimatische und finanzielle Umwälzungen. Selbst in Schwellenländern steigen die Energie,- Transport- und Arbeitskosten ständig. Rechnet man noch das Risiko von politischen Unruhen, technischen Unfällen und Naturkatastrophen mit ein, wirkt die Idee der globalen Just-In-Time-Produktion naiv.
weiter ...
Sendedaten
15.11.2012, 20.15 Uhr

Erstsendung: 31.05.2012
Mediathek
Video Die Sendung "Gegen den Strom - Zurück in die Region" ansehen

Täter ohne Reue
Ist kriminelles Verhalten angeboren oder erlernt? Kann jeder Mensch zum Killer werden? Kann man "Das Böse" in Hirnscans sehen? Das sind die Fragen, die sich Neurowissenschaftler und forensische Psychiater stellen. Auf der Suche nach dem Gesicht des Bösen.
weiter ...
Sendedaten
25.10.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Täter ohne Reue" ansehen

Bedingungslos gehorsam - Der ferngesteuerte Krieger
Streitkräften weltweit setzen immer mehr Roboter ein, die autonom agieren, und Feinde aus der Ferne zielgenau "eliminieren". Die Aufklärung des Kampfgebietes durch unbemannte Drohnen spielt dabei eine wichtige Rolle. Auch für die Bundeswehr. Wird das Töten immer banaler, immer leichter? Oder helfen kämpfende Roboter, Menschenleben zu schützen?
weiter ...
Sendedaten
18.10.2012, 20.15 Uhr

Erstsendung: 03.05.2012
Mediathek
Video Die Sendung "Bedingungslos gehorsam - Der ferngesteuerte Krieger" ansehen

Dämmfieber - Eine Nation isoliert sich
Ab 2050 soll es in Deutschland nur noch klimaneutrale Häuser geben. Millionen Hausbesitzer müssen das Energiesparkonzept umsetzen. Doch bei Gebäudeisolierungen können erhebliche Probleme und Risiken auftreten. Und meist greifen die Hausbesitzer bei der Gebäudeisolierung zu den billigen und relativ einfach zu installierenden Wärmedämmverbundsystemen. Ein kritischer Blick auf das Energiesparkonzept der Bundesregierung.
weiter ...
Sendedaten
11.10.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Dämmfieber - Eine Nation isoliert sich" ansehen

China auf der Überholspur
Die chinesische Wirtschaft wächst und mit ihr die Motorisierung der Massen: Individuelle Mobilität ist Wunschtraum Nummer Eins fast aller Chinesen. Doch die Gegensätze zwischen Stadt und Land sind gewaltig. Während in Megametropolen bereits Alternativen zum Verbrennungsmotor getestet und angewandt werden, findet sich in ländlichen Regionen vielfach eine Verkehrsinfrastruktur wie vor hundert Jahren.
weiter ...
Sendedaten
04.10.2012, 17.45 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "China auf der Überholspur" ansehen

Versuchskaninchen
Darf man Tierversuche in großer Zahl durchführen, um das Gefährdungspotential von chemischen Substanzen für den Menschen abschätzen zu können? Sind Tierversuche überhaupt nötig? Müssten Tests mit Tieren beim heutigen Stand der Forschung in Biologie und Medizin nicht längst durch alternative Testmethoden ersetzt werden können? Die Vorteile und Grenzen alternativer Methoden.
weiter ...
Sendedaten
27.09.2012, 20.15 Uhr

Überwacht? Mit Sicherheit!
Forscher entwickeln Systeme, um Gewalt zu verhindern. Doch Millionen Kameras bringen nur mehr Sicherheit, wenn man ihre Aufnahmen intelligent auswertet. Freudentaumel und aggressives Verhalten sind nicht leicht zu unterscheiden. Neue Sicherheitstechniken sollen große Menschenmengen aus einiger Distanz heraus überwachen. Auch die Sicherheitstechnik am Flughafen entwickeln Forscher kontinuierlich weiter.
weiter ...
Sendedaten
20.09.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Überwacht? Mit Sicherheit!" ansehen

Ekelhafte Untermieter: Ungeziefer
Es existiert oft unbemerkt in jedem Haus und teilt Küche, Bad und Bett mit dem Menschen: Ungeziefer profitiert davon, dass es so klein ist, dass man es kaum wahrnehmen kann - selbst wenn es in Massen vorkommt. Auf der Spur von Schädlingen, die in jedem noch so sauberen Haushalt vorkommen. In Großaufnahmen sieht man, welche Schmarotzer sich heimlich am Müsli satt fressen, Hautschuppen vertilgen und Blut saugen, wie sie sich vermehren, kämpfen und sterben.
weiter ...
Sendedaten
13.09.2012, 20.15 Uhr

Erstsendung: 26.04.2012

Verschwörungstheorien auf dem Vormarsch
© dpa
Misstrauen gegenüber Regierungen hat eine Kultur des Zweifelns erschaffen. Ängstliche Menschen finden Trost in den Erklärungen, die Verschwörungstheorien verbreiten. Mehr als ein Drittel der Amerikaner glaubt etwa, dass ihre Regierung ihnen nicht die Wahrheit über die Anschläge vom 11. September 2001 gesagt hat. Ein Drittel der Briten glaubt, dass Prinzessin Diana nicht durch einen tragischen Autounfall gestorben sei, sondern im Auftrag der Queen ermordet wurde.
weiter ...
Sendedaten
06.09.2012, 20.15 Uhr

China auf der Überholspur
Die chinesische Wirtschaft wächst und mit ihr die Motorisierung der Massen: Individuelle Mobilität ist Wunschtraum Nummer Eins fast aller Chinesen. Doch die Gegensätze zwischen Stadt und Land sind gewaltig. Während in Megametropolen wie Peking, Shanghai oder Shenzhen bereits Alternativen zum Verbrennungsmotor wie Elektroautos getestet und angewandt werden, findet sich in ländlichen Regionen vielfach eine Verkehrsinfrastruktur wie vor hundert Jahren.
weiter ...
Sendedaten
30.08.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "China auf der Überholspur" ansehen

Die Code-Knacker
Datenspeicherung und Datentransfer kommen in unserer digitalen Welt ohne Verschlüsselungstechnik nicht aus. Und die funktioniert mit sehr großen Primzahlen. Die Riemannsche Vermutung gilt als Schlüssel zum Verständnis der Primzahlen - der wichtigsten Zahlenfolge in der Mathematik. Die Atome der Zahlenwelt tauchen rein zufällig auf, eine Regelmäßigkeit ist nicht zu erkennen. Noch nicht.
weiter ...
Sendedaten
16.08.2012, 20.15 Uhr

Beschleunigte Welt
Zahlreiche Studien belegen, dass sich die Taktung des Alltags beschleunigt. Der technische und naturwissenschaftliche Fortschritt treibt das Tempo an. Das System fordert Geschwindigkeit und Wachstum - Zeit ist Geld. Unablässig fließen Verkehr, Daten und Geldströme. Aber gewinnt man durch die technischen Möglichkeiten tatsächlich Zeit?
weiter ...
Sendedaten
19.07.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die sendung "Beschleunigte Welt" ansehen

Freiheit fürs Internet - Vernetzt gegen die Zensur
Der Arabische Frühling zeigt, dass die Möglichkeiten von Bürgern, sich im Kampf gegen ihre Regierung zu verbünden, im Zeitalter des Internets besser denn je sind. Doch auch die Zensoren rüsten längst technisch auf. Infolgedessen erforschen Wissenschaftler und Computerfreaks immer neuere Methoden, staatliche Zensur zu umgehen.
weiter ...
Sendedaten
12.07.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Freiheit fürs Internet" ansehen

Musik - Feuerwerk im Gehirn
Sie ist das großartigste Geschenk unseres Hörsinns: Musik. Zu musizieren ist ein Ausdruck von Kreativität, der uns einzigartig macht. Kein anderes Wesen auf diesem Planeten erzeugt solch eine Vielzahl von Klängen. Warum hören und machen wir Menschen Musik? Eine Reise durch das Ohr direkt ins Gehirn.
weiter ...
Sendedaten
05.07.2012, 20.15 Uhr

Gammel ade - Lebensmittel ohne Verfallsdatum?
Konservierungstechniken haben die Lebensmittelbranche revolutioniert. Was mit einfachem Pökeln und Erhitzen begann, hat sich immer mehr zu einer Hightechindustrie gewandelt - die nicht mehr kontrollierbar scheint. Weiß man genug darüber, welche Auswirkungen die Bestrahlung von Lebensmitteln sowie Zusatz- und Farbstoffe im Essen wirklich haben? Welche Konservierungsmethoden funktionieren im Alltag der Verbraucher, welche nicht?
weiter ...
Sendedaten
28.06.2012, 20.15 Uhr

Erstsendung: 01.03.2012
Mediathek
Video Die Sendung "Gammel ade" ansehen

Rätselhafte Mimik - Der menschliche Lügendetektor
Der Psychologe Paul Ekman aus San Francisco steht im Ruf, der beste menschliche Lügendetektor der Welt zu sein. Er erforscht das Rätsel der Mimik seit mehr als 40 Jahren. Es gelang ihm, jeden einzelnen Muskel in seinem Gesicht gezielt zu bewegen. So schuf er in jahrelanger Arbeit einen "Atlas der Gefühle" mit mehr als 10.000 Ausdrücken.
weiter ...
Sendedaten
21.06.2012, 20.15 Uhr

Erstsendung: 05.04.2012
Mediathek
Video Die Sendung "Rätselhafte Mimik" ansehen

Manipulierte Evolution - Familienplanung im Tierreich
Einige Tierarten verschwinden von unserem Planeten, weil sie sich nicht mehr vermehren. Gerade bei seltenen Exemplaren einer Gattung, die in Gefangenschaft ihr Dasein fristen, klappt es oft nicht mit dem Nachwuchs. Weibliche Pandabären sind beispielsweise nur einmal im Jahr für 48 Stunden fruchtbar, und männliche Nebelparder töten oft ihre Weibchen, bevor es zum Liebesakt kommt. Wenn die Natur versagt, kommt die Wissenschaft ins Spiel.
weiter ...
Sendedaten
14.06.2012, 20.15 Uhr

Erstsendung: 23.02.2012

Gegen den Strom - Zurück in die Region
Die Ökonomie der Globalisierung ändert sich rapide. Grund dafür sind technische, klimatische und finanzielle Umwälzungen. Selbst in Schwellenländern steigen die Energie,- Transport- und Arbeitskosten ständig. Rechnet man noch das Risiko von politischen Unruhen, technischen Unfällen und Naturkatastrophen mit ein, wirkt die Idee der globalen Just-In-Time-Produktion naiv.
weiter ...
Sendedaten
31.05.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Gegen den Strom - Zurück in die Region" ansehen

Große Gefühle - Teenager im Rausch
Wieso machen Teenager verrückte Dinge? Angetrieben von einer tiefen Sehnsucht riskieren sie ihre Gesundheit bei Stunts, betrinken sich bis zur Bewusstlosigkeit und zetteln Revolutionen an. Statt sich über sie zu beklagen, sollten man sie feiern, fordern Neurowissenschaftler. Denn es sind die Heranwachsenden, die den Menschen zum Menschen machen. Ein Plädoyer für die Jugend.
weiter ...
Sendedaten
24.05.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Große Gefühle - Teenager im Rausch" ansehen

Bedingungslos gehorsam - Der ferngesteuerte Krieger
Streitkräften weltweit setzen immer mehr Roboter ein, die autonom agieren, und Feinde aus der Ferne zielgenau "eliminieren". Die Aufklärung des Kampfgebietes durch unbemannte Drohnen spielt dabei eine wichtige Rolle. Auch für die Bundeswehr. Wird das Töten immer banaler, immer leichter? Oder helfen kämpfende Roboter, Menschenleben zu schützen?
weiter ...
Sendedaten
03.05.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Bedingungslos gehorsam - Der ferngesteuerte Krieger" ansehen

Ekelhafte Untermieter: Ungeziefer
Es existiert oft unbemerkt in jedem Haus und teilt Küche, Bad und Bett mit dem Menschen: Ungeziefer profitiert davon, dass es so klein ist, dass man es kaum wahrnehmen kann - selbst wenn es in Massen vorkommt. Auf der Spur von Schädlingen, die in jedem noch so sauberen Haushalt vorkommen. In Großaufnahmen sieht man, welche Schmarotzer sich heimlich am Müsli satt fressen, Hautschuppen vertilgen und Blut saugen, wie sie sich vermehren, kämpfen und sterben.
weiter ...
Sendedaten
26.04.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Ekelhafte Untermieter: Ungeziefer " ansehen

Ausgebrannt - Vom Ende der Glühbirne
Im September 2012 werden auch die 25- und die 40-Watt-Glühbirnen aus den Läden verschwinden. Dann gibt es keine Lampen mit dem Wolfram-Draht mehr zu kaufen. Stattdessen sollen die Deutschen mit Energiesparlampen ihre Häuser und Büros beleuchten. Ein großer Fortschritt, sagen die Befürworter, denn ein geringerer Energieaufwand ist gut fürs Klima. Kritiker sehen dies ganz anders.
weiter ...
Sendedaten
19.04.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Ausgebrannt - Vom Ende der Glühbirne" ansehen

Rätselhafte Mimik - Der menschliche Lügendetektor
Der Psychologe Paul Ekman aus San Francisco steht im Ruf, der beste menschliche Lügendetektor der Welt zu sein. Er erforscht das Rätsel der Mimik seit mehr als 40 Jahren. Es gelang ihm, jeden einzelnen Muskel in seinem Gesicht gezielt zu bewegen. So schuf er in jahrelanger Arbeit einen "Atlas der Gefühle" mit mehr als 10.000 Ausdrücken.
weiter ...
Sendedaten
05.04.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Rätselhafte Mimik" ansehen

Asphaltierter Notstand - Marode Straßen und Brücken
Überall in der Republik liegt die Verkehrsinfrastruktur im Argen. Die Zustände verschlechtern sich kontinuierlich, denn Deutschlands Straßen und Brücken werden immer stärkeren Belastungen ausgesetzt. Qualitätsstandards spielen im Grunde keine Rolle mehr, es geht nur noch um Gefahrenbeseitigung. Ist genug Geld da für dringend benötigte Infrastrukturmaßnahmen, wird die Materialforschung ausreichend vorangetrieben?
weiter ...
Sendedaten
15.03.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Asphaltierter Notstand" ansehen

Japan - Die Karte der Gefahren
Regierungsunabhängige Wissenschaftler in Japan haben in den zwei Monaten nach dem Atomunfall im März 2011 in Fukushima eine Landkarte der radioaktiven Strahlung erstellt. Bei ihrer Arbeit begegneten sie Evakuierten und solchen, die sich gegen die Evakuierung wehren: Alte Menschen, die ihre Haustiere nicht zurücklassen möchten, Bauern, die ihr Saatgut und ihre Pflanzen wegwerfen, Kinder, die nun Sportunterricht im Klassenraum haben, weil der Aufenthalt im Freien gefährlich ist.
weiter ...
Sendedaten
08.03.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Japan - Die Karte der Gefahren" ansehen

Gammel ade - Lebensmittel ohne Verfallsdatum?
Konservierungstechniken haben die Lebensmittelbranche revolutioniert. Was mit einfachem Pökeln und Erhitzen begann, hat sich immer mehr zu einer Hightechindustrie gewandelt - die nicht mehr kontrollierbar scheint. Weiß man genug darüber, welche Auswirkungen die Bestrahlung von Lebensmitteln sowie Zusatz- und Farbstoffe im Essen wirklich haben? Welche Konservierungsmethoden funktionieren im Alltag der Verbraucher, welche nicht?
weiter ...
Sendedaten
01.03.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Gammel ade" ansehen

Manipulierte Evolution - Familienplanung im Tierreich
Einige Tierarten verschwinden von unserem Planeten, weil sie sich nicht mehr vermehren. Gerade bei seltenen Exemplaren einer Gattung, die in Gefangenschaft ihr Dasein fristen, klappt es oft nicht mit dem Nachwuchs. Weibliche Pandabären sind beispielsweise nur einmal im Jahr für 48 Stunden fruchtbar, und männliche Nebelparder töten oft ihre Weibchen, bevor es zum Liebesakt kommt. Wenn die Natur versagt, kommt die Wissenschaft ins Spiel.
weiter ...
Sendedaten
23.02.2012, 20.15 Uhr
Mediathek
Video Die Sendung "Manipulierte Evolution" ansehen