Donnerstags um 20.15 Uhr
Kalender
August 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
Lupe
Ausgebrannt
Vom Ende der Glühbirne
Im September 2012 werden auch die 25- und die 40-Watt-Glühbirnen aus den Läden verschwinden. Alle anderen herkömmlichen Birnen sind schon aus dem Verkehr gezogen. Dann gibt es keine Lampen mit dem Wolfram-Draht mehr zu kaufen.
Stattdessen sollen die Deutschen mit Energiesparlampen ihre Häuser und Büros beleuchten. Ein großer Fortschritt, sagen die Befürworter, denn ein geringerer Energieaufwand ist gut fürs Klima. Kritiker sehen dies ganz anders: Für sie ist die Energiesparlampe eine große Mogelpackung. Sie prophezeien Giftmüllprobleme und ernsthafte Gefahren für die Gesundheit der Menschen - bei deutlich geringeren Energieeinsparungen als versprochen.

Wie sinnvoll ist die Energiesparlampe, welche Alternativen gibt es?

Ökologisch fragwürdig, gesundheitlich bedenklich
Lupe
Im September 2012 werden nun auch die letzten und schwächsten Glühlampen verboten. Als Alternative sollen wir die Energiesparlampe kaufen. Fachhändler Stefan Schrader hält das nicht für richtig.
weiter ...

Die Energiesparlampe - ein Kind Brüssels
Lupe
Die Weichen für die Energiesparlampen wurden 2009 in Brüssel gestellt, als Energieeffizienzvorgaben und somit faktisch ein Glühlampen-Verbot beschlossen wurde. Doch hat sich die EU-Kommission auch über das Recycling-Problem Gedanken gemacht?
weiter ...

Zukunftstechnologien in der Lichtbranche
Lupe
Im Prüfzentrum Technik in Wilhelmshaven testet Wolfgang Herter nicht nur Energiesparlampen, sondern auch eine deutlich jüngere Licht-Technik, die LEDs. Ein Vorteil der Leuchtdioden ist, dass sie kein Quecksilber zum Leuchten brauchen.
weiter ...

Sendedaten
19.04.2012, 20.15 Uhr
Navigation
Mediathek
Mehr Wissenschaftsdokus
Links