Donnerstags um 20.15 Uhr
Kalender
Juni 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
Lupe
Gammel ade
Lebensmittel ohne Verfallsdatum?
Konservierungstechniken haben die Lebensmittelbranche revolutioniert. Was mit einfachem Pökeln und Erhitzen begann, hat sich immer mehr zu einer Hightechindustrie gewandelt - die nicht mehr kontrollierbar scheint.
Die Nachfrage nach neuen Konservierungstechniken steigt, denn nur haltbare Lebensmittel können sicher und vor allem im großen Stil verfügbar sein - meinen die Hersteller. Die europäischen Verbraucher können sich den Grundsatz leisten: Im Zweifel lieber weg damit. In den ärmeren Gegenden der Welt geht das nicht. Lebensmittelforscher stehen vor großen Herausforderungen.

Sind Haltbarkeit und ein verantwortungsvoller Umgang mit Nahrungsmitteln vereinbar?

Bunt, billig und lange haltbar
Lupe
In Paris fand im Herbst 2011 eine der der größten Messen für Nahrungsmittelzusätze statt. Hier ist nichts frisch oder gar natürlich. Stattdessen präsentiert und handelt die Industrie alles, was unser Essen in großem Stil möglichst bunt, billig - und vor allem lange haltbar macht.
weiter ...

Ein Blick auf das Kleingedruckte
Lupe
Die großen Unternehmen der Lebensmittelbranche schirmen sich hermetisch gegen Wettbewerber und Medien ab. Umso überraschter war der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer als er im Jahr 2002 die Einladung erhielt, Einblick in die Rezepte eines Herstellers zu nehmen.
weiter ...

Die Suche nach der besten Methode
Lupe
Auch in der heimischen Küche stehen wir oft vor Frage, was der beste Weg ist, um die wertvollen Inhaltsstoffe der Lebensmittel zu erhalten. Wer nicht mehrmals in der Woche frische Lebensmittel der Saison einkaufen kann, für den ist tiefgefrorenes Gemüse eine gute Ergänzung.
weiter ...

Kein Etikettenschwindel
Lupe
Am Technologie-Transfer-Zentrum in Bremerhaven arbeiten Forscher an einer Methode zur Überwachung der Kühlkette. Zusammen mit anderen Instituten entwickeln sie ein "intelligentes Etikett". In diesem Aufkleber sind temperaturempfindlichen Mikrokristalle eingeschlossen.
weiter ...

Die Logistik macht die Frische
Lupe
Hinter der idyllischen Szenerie der kleinen Pariser Märkte steht ein Aufwand, der es mit jedem großen Industrieunternehmen aufnehmen kann: der Großmarkt in Rungis. Der größte Frische- markt der Welt umfasst allein neun Hallen für Gemüse und Obst, fünf große Hallen für Milch und Käse, sieben für Fleisch.
weiter ...

Unser gespaltenes Verhältnis zur Haltbarkeit
Lupe
Supermarktketten werfen im Zweifelsfall Lebensmittel lieber auf den Müll. Nichts soll am perfekten Image von makellosen Produkten kratzen. Dazu gehört auch, dass die Regale immer prall gefüllt sein müssen. Egal ob am frühen Morgen oder kurz vor Ladenschluss.
weiter ...

Sendedaten
21.02.2013, 20.15 Uhr

Erstsendung: 01.03.2012
Navigation
Mediathek
Mehr Wissenschaftsdokus
Autoren-Biografie