© nibelungenfestspiele
Glut - Die Nibelungen und der Orient
Große Oper bei den Festspielen in Worms
"Glut" heißt die Inszenierung der Nibelungen-Festspiele Worms 2017. Der Film stellt Stück und Inszenierung sowie die wichtigsten Protagonisten vor und zeigt Bilder von Aufführung und Premiere.
Autor Albert Ostermaier verwebt den Nibelungenstoff mit einem Kapitel deutscher Geschichte: 1915, mitten im Ersten Weltkrieg, reist eine Gruppe deutscher Offiziere in geheimer Mission durch den Orient, getarnt als Gaukler, die die Nibelungengeschichte spielen.
Verborgen unter ihren Kostümen, transportieren sie Waffen und Sprengstoff mit dem Auftrag, die britischen Ölquellen in Persien in die Luft zu sprengen und die Perserstämme zum Aufstand zu bewegen. Für die falschen Helden auf geheimer Mission ist es eine Unternehmung mit ungewissem Untergang.

Wagner in Worms - es wird erstmals gesungen!
Im dritten Jahr der Intendanz von Nico Hofmann wird es bei den Nibelungenfestspielen 2017
(4.- 20. August) mit "Glut. Siegfried von Arabien" wieder eine Uraufführung vor der imposanten Kulisse des Wormser Doms geben.
Regisseur Nuran David Calis lässt erstmals Richard Wagner singen. Sopranistin Nadja Michael und Tenor Bassem Alkhouri ergänzen das Ensemble um - unter anderen - Heio von Stetten, David Bennent, Oscar Ortega Sánchez, Mehmet Kurtulus und Dennenesch Zoudé.

Freilichttheater: Imposante Bühnenbilder zeigen Welten der Nibelungen
© bernward_bertram
Bei den Nibelungen-Festspielen ist der Wormser Dom, Originalschauplatz der Nibelungen-Geschichte, als Kulisse eine Attraktion. Aber auch mit spektakulären Bühnenbildern hat sich das Open-Air-Theater einen Namen gemacht. Unter freiem Himmel einen Ort der Kunst und Kultur zu schaffen, bedeutet den Gegebenheiten Raum zu lassen und den Blick des Zuschauers so zu lenken, dass eine Konzentration auf das Geschehen möglich ist. So ist der Dom in seiner opulenten Größe bildgebend, und Mitakteur. Mit ihren technischen Raffinessen und einem effektvollen Licht- und Toneinsatz unterstreichen die aufwendigen Bühnenkonstruktionen auf der Freilichtbühne die imposante Wirkung des historischen Wormser Kaiserdoms.

Insgesamt 15 Schauspieler und acht Musiker - eine Auswahl

David Bennent als MONSIEUR VULTURE, genannt RIMBAUD  © janine_guldener David Bennent als MONSIEUR VULTURE, genannt RIMBAUD
Oscar Ortega Sanchez als ENVER SAHIN, Polizeichef  © mirjam_knickriem Oscar Ortega Sanchez als ENVER SAHIN, Polizeichef
Haio von Stetten als HAGEN, Hauptmann Klein © jean-loup_debionne Haio von Stetten als HAGEN, Hauptmann Klein
Dennenesch Zoudé als GRÄFIN FALKE, Kriemhild  © meike_kenn Dennenesch Zoudé als GRÄFIN FALKE, Kriemhild

Fotos vom Dreh des Films

Haio von Stetten im Interview mit Maren Adler bei den Nibelungen-Festspielen zu "Glut" in Worms © ZDF, Maren Adler Haio von Stetten im Interview mit Maren Adler bei den Nibelungen-Festspielen zu "Glut" in Worms
Mehmet Kurtulus im Interview mit Maren Adler bei den Nibelungen-Festspielen zu "Glut" in Worms © ZDF, Maren Adler Mehmet Kurtulus im Interview mit Maren Adler bei den Nibelungen-Festspielen zu "Glut" in Worms
v.l.n.r.: Dennenesch Zoudé, Mehmet Kurtulus und Haio von Stetten bei den Proben zu "Glut" © ZDF, Maren Adler v.l.n.r.: Dennenesch Zoudé, Mehmet Kurtulus und Haio von Stetten bei den Proben zu "Glut"

Fotoprobe von "Glut"

Hauptmann Stein (Haio v. Stetten) und Leutnant Klein (Till Wonka) © David Baltzer Hauptmann Stein (Haio v. Stetten) und Leutnant Klein (Till Wonka)
Valerie Koch als Lady Adler mit ihrem Kameramann Tim Kuhr © David Baltzer Valerie Koch als Lady Adler mit ihrem Kameramann Tim Kuhr
Halide Vogel und Walküre-Darstellerin Nadja Michael © David Baltzer Halide Vogel und Walküre-Darstellerin Nadja Michael
David Bennent als MONSIEUR VULTURE, genannt RIMBAUD  © David Baltzer David Bennent als MONSIEUR VULTURE, genannt RIMBAUD

Dennenesch Zoudé als Gräfin Falke/Kriemhild © David Baltzer Dennenesch Zoudé als Gräfin Falke/Kriemhild
Mehmet Kurtulus in seiner Rolle als Scheich Omar © David Baltzer Mehmet Kurtulus in seiner Rolle als Scheich Omar
Szenenbild GLUT mit David Bennent, Mehmet Kurtulus, Oscar Ortega Sánchez und Dennenesch Zoudé © David Baltzer Szenenbild GLUT mit David Bennent, Mehmet Kurtulus, Oscar Ortega Sánchez und Dennenesch Zoudé
Szene aus GLUT mit Waldemar Kobus, Mehmet Kurtulus und Bassem Alkhouri © David Baltzer Szene aus GLUT mit Waldemar Kobus, Mehmet Kurtulus und Bassem Alkhouri

Sendedaten
Samstag, 5. August 2017, 19:45 Uhr, Länge: 15 Minuten

Ein Film von Maren Adler
Info (externer Link)
Nibelungen-Festspiele 2017
4. bis 20. August 2017
Dom Westportal, Worms
Der Autor
© martin_lengemannLupeAlbert Ostermeier schrieb schon "Gemetzel" und "Gold". Mit dem neuen Stück "Glut" vervollständigt er seine Trilogie für die Nibelungen-Festspiele
Der Regisseur
© costa_belibasakisLupeNuran David Calis inszenierte schon 2016 "Gold", dieses Jahr auch das Theaterstück "Glut" bei den Nibelungen-Festspielen Worms.