Übersicht
Kalender
März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
TV-Programm
Donnerstag, 23. März
Lupe
Sex & Love
Wir sind so frei ...
In der Themenwoche "Sex & Love" blickt 3sat in Filmen und Dokumentationen auf eine aufgeklärte, aber auch überforderte Gesellschaft, die sich den An- und Herausforderungen einer enttabuisierten Sexualität stellen muss.
Sendedaten
17. bis 23. April 2016
 
 

Lars und die Frauen
© George Kraychik
Ein in einer Kleinstadt zurückgezogen lebender junger Mann überrascht eines Tages seinen Bruder und dessen Frau mit einer neuen Bekannten, einer lebensechten Puppe. Eine Psychologin rät, das bizarre Spiel mitzumachen. - Mit einem großartigen Ryan Gosling in der Hauptrolle.
weiter ...
Info
Sonntag, 17. April 2016, 21.45 Uhr

Zack and Miri make a Porno
Zack und Miri sind beste Freunde. Leider sind die beiden furchtbar pleite. Um möglichst schnell an Geld zu kommen, wollen sie einen Pornofilm drehen. Doch bei der ersten gemeinsamen Sexszene kommen unerwartete Gefühle auf. - Eine originelle Liebeskomödie von Kevin Smith.
weiter ...
Info
Sonntag, 17. April 2016, 23.30 Uhr

Nachtblende
Aus Liebe verdingt sich ein Bildjournalist als Pornofilmer, um einer erfolglosen Schauspielerin zu einer Karriere zu verhelfen. - Andrzej Zulawskis Film ist eine Mischung aus Psychogramm und Melodram. Romy Schneider erhielt für ihre Darstellung den französischen Filmpreis César.
Info
So/Mo, 17./18. April 2016, 1.05 Uhr

Lust und Lüge - Die Deutschen und der Sex
Lupe
Viermal Sex pro Woche, multiple Orgasmen und ewige Treue: Beim Sex wird gelogen, dass sich die Bettpfosten biegen. Wo schummeln wir am meisten - und warum?
weiter ...
Info
Montag, 18. April 2016, 20.15 Uhr

Single-Dinner und Powerdating
Das Geschäft mit der Einsamkeit boomt, wie ein Blick in Internetportale oder in die Kontaktannoncen der Zeitungen zeigt. Doch wer denkt, er lande beim "Chefarzt mit Niveau" oder bei "Bianca, schlank, blond, bildhübsch und anschmiegsam", der hat fast immer eine Agentur an der Strippe.
weiter ...
Info
Montag, 18. April 2016, 21.00 Uhr

Deutschland und der gekaufte Sex
© dpa Lupe
Deutschland ist immer noch der "Puff Europas", der Markt für Billigsex blüht. Bordellbetreiber und Zuhälter machen Milliardengewinne. Doch nun soll alles besser werden. Das erklärte Ziel des neuen "Prostitutionsschutzgesetzes" ist es, Zwangsprostitution zu unterbinden.
weiter ...
Info
Montag, 18. April 2016, 21.30 Uhr

Nur Porno im Kopf
Lupe
Die meisten Jugendlichen scheinen kein Problem mit Pornografie zu haben. Und sie glauben, dass sich ihr Sexualverhalten durch das Anschauen von Pornos nicht verändert. Aber es gibt einen deutlichen Hinweis darauf, dass gerade für Jugendliche der regelmäßige Konsum nicht ohne Nebenwirkungen bleibt.
weiter ...
Info
Montag, 18. April 2016, 22.00 Uhr

Letzter Halt Sex - Kids am Abgrund
Sie heißen Cheeks und Jenny, Nadine, Roger oder Yasmina. Sie sind 13, 15, 17 oder 19 Jahre alt. So unterschiedlich sie sind, sie haben zwei gemeinsame Leidenschaften: Rapper und Sex. Sex ist in ihrer Welt, nahe des zivilisatorischen Abgrunds, oft der letzte Halt.
Info
Montag, 18. April 2016, 22.45 Uhr

Whores' Glory
© ORF/Filmladen/Maya Goded
Beim roten Licht glauben alle, bereits die passenden Bilder im Kopf zu haben. Die Bilder von "Whore's Glory" sind jedoch neu und zeigen eine weitgehend unbekannte Welt. Ein filmisches Triptychon von Michael Glawogger über den Huren-Alltag in drei Kulturkreisen.
weiter ...
Info
Montag, 18. April 2016, 23.25 Uhr

Sugardaddy - Suche Jugend, biete Geld
Ältere, gutsituierte Männer bieten mittellosen Frauen Geld für ein wenig Zuneigung und Sex. Vor allem wollen sie Jugend. Das ist das Prinzip und das erste Kennenlernen findet auf einem Internetportal statt. Online-Prostitution oder der Versuch, sich eine Beziehung zu kaufen?
weiter ...
Info
Mo/Di, 18./19. April 2016, 1.20 Uhr

Schon wieder kein Sex?
Paare zwischen Liebe und Alltag: Im Lauf der Jahre kann in Beziehungen die Lust abhanden kommen. Ein Tabuthema, dabei steht es ganz oben auf der Liste der Partnerschaftsprobleme.
weiter ...
Info
Mo/Di, 18./19. April 2016, 1.50 Uhr

Die Liebesformel
Jeder wünscht sie sich, nur wenige erleben sie: die ewig währende Liebe. Was ist das Geheimnis einer solchen Liebesbeziehung? Vertrauen, Verzeihen und Zuversicht? Oder Respekt und die richtige Mischung aus Nähe und Distanz?
weiter ...
Info
Mo/Di, 18./19. April 2016, 2.20 Uhr

Alter schützt vor Liebe nicht
© ZDF/Simone Grabs
Liebe im Alter? In der Öffentlichkeit war das lange Zeit eine Sache für Popstars und Exzentriker. Doch das hat sich geändert? Mit den heute 50- bis 70-Jährigen wird eine Generation alt, die in den Sechzigern jung war, die sich Freiräume erkämpft und Individualität gefühlt hat.
weiter ...
Info
Mo/Di, 18./19. April 2016, 2.50 Uhr

Einmal noch die große Liebe
Sie sind sympathisch, attraktiv und haben die Hoffnung auf die große Liebe keineswegs aufgegeben. Doch warum finden Esther (44), Viola (34) und Elke (60) keine passenden Partner? Über drei Frauen, die seit vielen Jahren Singles sind.
weiter ...
Info
Mo/Di, 18./19. April 2016, 3.20 Uhr

Wie wir uns trauen!
Ob auf Türkisch, auf Hebräisch oder Hindi - sich das Ja-Wort zu geben ist für Paare ein großes Ereignis. Drei Kulturen, drei Versprechen - eine Reise in fremde Kulturen im eigenen Land, die Zweifel, Sorgen, Liebe und Hoffnung der Paare rund um den großen Tag zeigt.
weiter ...
Info
Mo/Di, 18./19. April 2016, 3.50 Uhr

Die Liebe und das liebe Geld
Geld ist Streitthema Nr. 1. Warum streiten Paare so häufig über ihre Finanzen? Der "37 Grad"-Geld-Check nimmt den gemeinsamen Umgang mit Geld unter die Lupe. Getrennte Konten oder gemeinsame Kasse, Bioladen oder Discounter, wer entscheidet, was gekauft wird?
weiter ...
Info
Mo/Di, 18./19. April 2016, 4.35 Uhr

Mein wildes Herz - Ticket ins Liebesglück
© ZDF/Jana Matthes
Auch wenn sie noch so attraktiv sind - Single-Frauen über 40 wie Susanne und Silvie gelten als schwer vermittelbar. Doch ein neuer Trend verspricht Abhilfe: Singlereisen "40plus".
weiter ...
Info
Mo/Di, 18./19. April 2016, 5.05 Uhr

Mein wildes Herz - Der könnte Ihr Sohn sein
© ZDF/Iris Bettray
Wenn Männer sich in eine deutlich jüngere Frau verlieben, ist das kaum ein Aufreger. Was aber, wenn eine ältere Frau einen wesentlich jüngeren Mann wählt? Die gesellschaftliche Toleranz für Paare dieser Art scheint weitaus geringer, Familien- und Bekanntenkreis reagieren empört.
weiter ...
Info
Mo/Di, 18./19. April 2016, 5.35 Uhr

Altersglühen - Speeddating für Senioren
13 Senioren begeben sich auf Partnersuche und treffen für ein Speeddating aufeinander. Klar, dass dabei einige Fragen auftauchen: Wie flirte ich mit einer gehörigen Portion Lebenserfahrung? Und: Kann man im Alter in Liebesdingen noch einmal ganz neu anfangen?
weiter ...
Info
Dienstag, 19. April 2016, 20.15 Uhr

Sexualität im Kopf
© ORF/ORF III
Sex in der Öffentlichkeit, vom Partner dominiert werden und vieles mehr - viele haben diese Fantasien, einige haben sie auch ausgelebt. Eine Dokumentation auf den Spuren der erotischen Phantasien von Herrn und Frau Österreicher.
weiter ...
Info
Dienstag, 19. April 2016, 21.40 Uhr

Die Lust der Männer
© ORF/Geyrhalter Film
Der Film erzählt von männlicher Erotik und Sexualität im Alter, von Liebeswirren, Rollenbildern, Ängsten und Verlusten, aber auch von einer neu entdeckten Sinnlichkeit und frisch erworbenen Freiheiten in fortgeschrittenen Jahren. Fünf Männer über 60 geben Einblick in ihr Leben.
weiter ...
Info
Dienstag, 19. April 2016, 22.25 Uhr

Die Lust der Frauen
© ORF/Geyrhalter-Film
Ein Film über fünf Frauen über 60, die Sex wollen. Sie berichten vom täglichen Kampf, zum eigenen Begehren zu stehen und gewonnene Freiheiten aufrecht zu halten.
weiter ...
Info
Dienstag, 19. April 2016, 23.20 Uhr

Callboys - Männer für gewisse Stunden
© VIDEOminutes Lupe
Was für Frauen als ältestes Gewerbe der Welt gilt, wird zunehmend auch für Männer attraktiv: Sie verkaufen sich für gewisse Stunden an Frauen. Und die Nachfrage steigt offenbar.
Info
Di/Mi, 19./20. April 2016, 0.20 Uhr

Biete.Suche
Vier Singles zwischen 23 und 71 Jahren suchen auf verschiedenen Online-Dating-Plattformen nach einer festen Beziehung, erotischen Abenteuern, kurzweiliger Unterhaltung oder der großen Liebe.
weiter ...
Info
Di/Mi, 19./20. April 2016, 1.10 Uhr

Glaube Liebe Lust (1/3) - Erste Liebe
Was bieten und verbieten Islam, Christentum, Judentum und Hinduismus den jungen Gläubigen, wenn für sie die aufregende Suche nach der eigenen Sexualität beginnt? Junge Menschen aus vier Ländern setzen sich mit der Frage nach Begehren und Leidenschaft in ihren unterschiedlichen religiösen Vorstellungswelten auseinander.
Info
Di/Mi, 19./20. April 2016, 2.35 Uhr

Glaube Liebe Lust (2/3) - Erfüllte Liebe
Wie wirken sich die Vorschriften großer Weltreligionen auf Liebe, Ehe und Sexualverhalten aus? Liebe, Lust und Leidenschaft sind in fast allen Kulturen Größen, die es zu kontrollieren gilt. In Israel, dem Libanon, in Deutschland und Thailand suchen sieben Menschen nach Wegen, Glaube und sexuelle Bedürfnisse in Einklang zu bringen, ohne zu sündigen.
Info
Di/Mi, 19./20. April 2016, 3.20 Uhr

Glaube Liebe Lust (3/3) - Verbotene Liebe
Über die Tabuzonen der großen Weltreligionen. Gläubige aus vier Ländern fragen, welchen Preis sie für Fehlverhalten bezahlen müssen. Die Liebe gilt in allen Religionen als hohes Gut. Aber die moralischen Grenzen sind oft eng gesteckt, Überschreitungen führen nicht selten zu Verbannung und Leid. Was gibt den Tabubrechern Kraft, warum bleiben sie ihrer Religion trotz dieser oft unerbittlichen Regeln treu?
Info
Di/Mi, 19./20. April 2016, 4.05 Uhr

Unser Liebesleben
Lieben die Deutschen je nach Region unterschiedlich? Wie liebt Mitteldeutschland? Wie finden sich die Paare dort und wie verlieren sie sich - was unterscheidet sie vom Rest? Die Doku besucht u.a. das Sprechzimmer einer Sexualtherapeutin, einen Scheidungsanwalt, der die Online-Scheidung erfunden hat und einen seiner geschiedenen Klienten.
Info
Di/Mi, 19./20. April 2016, 4.50 Uhr

Matrix der Lust
Wie entsteht Lust? Was ist Verlangen? Warum erlahmt die Libido von Langzeitpaaren im Laufe der Jahre? Weltweit versuchen Wissenschaftler das Wesen der Begierde zu enträtseln. Sie erforschen, ob sich hinter der vermeintlichen Lustlosigkeit der Frau wirklich ein pathologisches Problem verbirgt.
weiter ...
Info
Mittwoch, 20. April 2016, 20.15 Uhr

Happy Porno? - Das Ende der Scham
© imago Lupe
Vom Bahnhofskino über VHS zu Youporn: Zeitreise durch das Business der Pornografie, die sich seit den frühen 1970er-Jahren massiv gewandelt hat - und die Gesellschaften gleich mit.
weiter ...
Info
Mittwoch, 20. April 2016, 21.05 Uhr

Freier Fall
Karriereaussichten bei der Polizei, Nachwuchs unterwegs, die Doppelhaushälfte von den Eltern vorfinanziert: Marcs Leben ist gut eingerichtet. Doch als er sich in seinen Kollegen Kay verliebt, gerät das Leben des Polizisten zusehends außer Kontrolle.
weiter ...
Info
Mittwoch, 20. April 2016, 22.25 Uhr

Warum nur einen lieben?
Leben mit mehreren Partnern: Winfried liebt Sylvia. Und Claudia. Claudia liebt Winfried und Thomas. Und Sylvia? Sie liebt Winfried, hat aber trotzdem auch andere Männer. Geht das? Ohne Schmerz? Ohne Leid? Sie alle haben einen Traum - den Traum von der Vielliebe, der Polyamorie.
Info
Mittwoch, 20. April 2016, 23.55 Uhr

Wunderwerk Penis
Neues vom männlichen Zentralorgan: Kein anderer menschlicher Körperteil führt solch ein Eigenleben wie "das beste Stück des Mannes". Warum so viel Aufhebens um ein kleines Organ aus Bindegewebe, Schwellkörpern und Haut?
weiter ...
Info
Donnerstag, 21. April 2016, 20.15 Uhr

scobel - Die Lust der Frau
Gerade in Bezug auf die weibliche Sexualität gibt es bis heute viele Mythen, die nicht den Tatsachen entsprechen. Gert Scobel geht mit seinen Gästen der Frage nach, was feminine Lust heute ausmacht.
weiter ...
Info
Donnerstag, 21. April 2016, 21.00 Uhr

Das bessere Leben
Die Journalistin Anne schreibt eine Reportage über Studentinnen, die sich prostituieren. Durch die Begegnung mit Alicja und Charlotte stellt sie ihr eigenes Leben, vor allem ihre Beziehung zu ihrem Mann und zu sich selbst in Frage.
weiter ...
Info
Donnerstag, 21. April 2016, 22.25 Uhr

Hessenreporter: Im Einsatz für die Huren
Sie arbeiten im Milieu, sind unterwegs in Bordellen und Bars, kennen die Türsteher und die Frauen, die hier arbeiten: die Sozialarbeiterinnen Petra Wiegand und Fabienne Zwankhuizen von der Frankfurter Beratungsstelle "Tamara".
Info
Do/Fr, 21./22. April 2016, 1.30 Uhr

Die Kinder der sexuellen Revolution
Freie Liebe und ihre Folgen: Die Hippies lebten sich in den wilden 1970ern sexuell aus. In der dritten Generation stellt sich nun die Frage "Wie lebe und liebe ich richtig?" Zwei Familien und ihr Ringen um Verständnis.
Info
Do/Fr, 21./22. April 2016, 2.00 Uhr

Kauf mich! - Geschichten aus dem Rotlichtmilieu
Dokumentarfilm über die harte Realität der Prostitution. Er erzählt die Geschichte der Frauen hinter den Fenstern des Amsterdamer Rotlichtbezirks und schildert ihren Alltag. Er zeigt die Suche nach schnellem Geld und die Sehnsucht nach Freiheit.
Info
Do/Fr, 21./22. April 2016, 2.45 Uhr

Die Liebe begann im Bordell
Mona (34) hat gerade den Ausstieg aus dem Rotlicht-Milieu geschafft. Sie ist in Ingo (50) verliebt, den sie als Freier im Bordell kennengelernt hat. Mit ihm steht sie jetzt an der Schwelle zu einem neuen bürgerlichen Leben. Ingo bietet ihr die einmalige Chance auf eine liebevolle Partnerschaft. Es ist die "Pretty Woman"-Story, von der jede Prostituierte träumt. Doch was hat die mit Monas Realität zu tun?
Info
Do/Fr, 21./22. April 2016, 3.45 Uhr

Ware Mädchen - Prostitution unter Zwang
Etwa 8.000 Frauen bieten allein in Berlin ihren Körper zum Kauf an. Viele von ihnen haben keinen Pass und sprechen kein Deutsch. Es sind Frauen ohne Rechte, eingesperrt und fremdbestimmt. Junge Frauen aus Rumänien, zum Teil Minderjährige, müssen bis zu 15 Männer am Tag mit Sex bedienen.
weiter ...
Info
Freitag, 22. April 2016, 20.15 Uhr

Shame
Der New Yorker Single Brandon verbringt seine Freizeit mit der Jagd nach dem nächsten anonymen Sex-Abenteuer. Als er eine Affäre mit seiner Kollegin Marianne beginnt, scheitert er kläglich. Umso schlimmer, dass seine Schwester mit seinem Chef David schläft. - Steve McQueens intensives Erotikdrama mit dem großartigen Michael Fassbender.
Info
Freitag, 22. April 2016, 22.35 Uhr

Die sexuellen Geheimnisse einer Familie
© ZDF Jean-Marc Barr
In einer normalen französischen Familie mit drei Generationen haben alle Sex, nur noch nicht der 18-jährige Sohn. Doch getrieben von der Neugier, wird auch er bald erste Erfahrungen sammeln. Der Film erzählt ohne Tabus von der Bedeutung der Sexualität in unterschiedlichsten Phasen des Lebens.
weiter ...
Info
Fr/Sa, 22./23. April 2016, 0.05 Uhr

Dem Himmel so fern
© ZDF Edward Lachmann
Cathy Whitaker und ihr Mann Frank führen in den USA der 1950er Jahre eine Bilderbuch-Ehe. Aber dann findet Cathy heraus, dass Frank homosexuell ist. Trost und Rat findet sie bei ihrem Gärtner, dem Afroamerikaner Raymond. Ein Skandal, der bösartigen Klatsch auslöst.
weiter ...
Info
Samstag, 23. April 2016, 20.15 Uhr

Erotik unter Verschluss
© ORF/Sophimages
Die Erotik war immer schon eine nicht zu bändigende Kraft. Über alle staatlichen Verbote hinweg haben sich Menschen an sexuell aufgeladenen Bildern ergötzt. Viele dieser Darstellungen waren lange Zeit unter Verschluss, erst nach und nach kamen diese "geheimen Museen" an die Öffentlichkeit.
weiter ...
Info
Samstag, 23. April 2016, 22.00 Uhr