© ORF
Ab ins Grüne
Raus in die Natur und Wiesen, Wälder und die frische Landluft erleben: Das wollen viele Menschen, die in den Großstädten leben. 3sat präsentiert in Dokumentationen und Spielfilmen die Schönheit unserer Landschaften, Geheimnisse unserer Wälder und Stille unserer Seen.
Sendedaten
Donnerstag, 31. Mai 2018
ab 6.00 Uhr
Das Highlight am Abend ist wie jedes Jahr zu Fronleichnam das Sommernachtskonzert aus dem Schlosspark von Schönbrunn, die Wiener Philharmoniker spielen unter Valerie Gergiev, Solistin ist Anna Netrebko. Dieses Konzert bildet gleichzeit den Auftakt des diesjährigen Festspielsommers auf 3sat.

Die Sendungen im Überblick:

Wie man in den Wald ruft...
© ORF/RAUM FILM Filmproduktion
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Jahrtausende lang war der Wald zentrales Biotop unserer Kultur und Gegenstand vieler Sagen und Legenden. Der Film geht den Emotionen auf den Grund, die der "Mythos Wald" in uns hervorruft. Allgegenwärtig nährte, wärmte und beschützte der Wald die Menschen. Er galt aber auch als unsicher, rätselhaft und gefährlich. Er erschien übermächtig, war Heimat und Fremde zugleich - ein ambivalenter Ort, der von Elfen und Hexen, von Riesen und wilden Bestien bewohnt war. Ehrfürchtig und schaudernd nahm die Menschheit seine Geschichten in ihr kollektives Gedächtnis auf.
weiter ...
Info
6.00 Uhr

Wachau - Land am Strome
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Es zählt zu den schönsten Schauspielen der Natur, wenn in der Wachau im Frühling die Marillenbäume zu blühen beginnen und einen ganzen Landstrich in ein Meer duftender Gewächse verwandeln.
weiter ...
Info
6.50 Uhr

Narzissenfest im Ausseerland - Die weiße Pracht im steirischen Salzkammergut
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Bereits zum 58. Mal feierte das Ausseerland die "weiße Pracht im steirischen Salzkammergut" und veranstaltete von 25. bis 28. Mai 2017 das berühmteste und größte Blumenfest Österreichs: das Narzissenfest! Höhepunkt waren wie jedes Jahr die imposanten Blütenskulpturen beim Stadt- und Bootskorso in Bad Aussee und am Grundlsee.
Film von Helmut Gürtl
Info
7.45 Uhr

Landgasthäuser - Gärten im Salzburger Land
Die kulinarische Gartenreise führt nach Salzburg und Umgebung und stellt neben regionalen Spezialitäten wie Hirschbraten mit Preiselbeerbuchteln auch die schönsten Gärten der Region vor. Die Parkanlagen in der Mozartstadt wie der Mirabellgarten beeindrucken durch barocke Architektur und Blumenpracht. Im Flachgau und im Salzkammergut hingegen ist die Landschaft geprägt durch malerische Bauerngärten und Obst- und Gemüseanbau.
Film von Werner Teufl
Info
8.45 Uhr

Kleiner Schwindel am Wolfgangsee
© ORF/Taurus
Dem jungen Studenten Walter stehen turbulente Sommerferien am Wolfgangsee bevor. Sein Onkel, ein viel beschäftigter Hotelbesitzer, ahnt nicht, dass sich sein Neffe statt dem vereinbarten Medizinstudium der Bildhauerei verschrieben hat. Busenfreund Peter, seines Zeichens frisch gebackener Arzt, soll Walter nun aus der Patsche helfen. Im Nu sind die Rollen getauscht, was unweigerlich zu Komplikationen führt.
Komödie, Österreich 1949 mit Gunther Philipp, Hans Holt, Waltraud Haas u.a.
Info
9.15 Uhr

Alpenseen - Stille Schönheit
© ORF/Erich Pröll
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Berge und Wasser sind die größten Reichtümer Österreichs. Quellen, Bäche, Teiche, Seen und Flüsse haben über Tausende von Jahren unsere Landschaft geformt. Der "Universum"-Film "Alpenseen - Stille Schönheit" zeichnet die Wege des Wassers nach - vom Gletscher ins Tal und durch die Berge zur Quelle und beschreibt die Schönheit der naturbelassenen kleineren Seen mit ihrer faszinierenden Pflanzen- und Tierwelt.
weiter ...
Info
10.50 Uhr

Die geheimnisvolle Welt der Bäume
© ORF/RANfilm/Rudolf Mayr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Es ist eine filmische Hommage an die oft uralten Bäume der Steiermark, eine Eintauchen in die Welt dieser Überlebenskünstler, eine Welt die von den wunderbaren Abläufen im inneren der stolzen Reisen ebenso geprägt ist, wie von Mythen.
weiter ...
Info
11.35 Uhr

Wiener Wälder - Grüne Juwele
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Kaum eine europäische Hauptstadt besitzt pro Einwohner soviel Wald wie Wien. Die Wiener Wälder bilden das Fundament jener unvergleichlichen Lebensqualität, von der die Bewohner vieler anderer Metropolen schwärmen. Im Westen und im Norden der Stadt erstreckt sich der klassische Wienerwald, im Osten liegt der Nationalpark Donauauen.
weiter ...
Info
12.25 Uhr

Der wilde Wald der Kaiserin
© ORF/Rilk Film
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Ein malerisches Schloss in einem weitläufigen Waldpark - die Wiener Hermesvilla im Lainzer Tiergarten ist Schauplatz der "Universum"-Dokumentation "Der wilde Wald der Kaiserin". Ende des 19. Jahrhunderts ließ Kaiser Franz Joseph I. das Schloss für Kaiserin Elisabeth errichten. Heute strömen jährlich eine halbe Million Touristen hierher. Was die Besucher/innen nicht zu sehen bekommen, zeigt Regisseur Thomas Rilk: das atemberaubende Leben der Tierwelt im Lainzer Tiergarten.
weiter ...
Info
13.10 Uhr

Sommerfrische - Reisen wie zu Kaisers Zeiten
© ORF/Gernot Stadler
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
In der Habsburgermonarchie machte man nicht einfach Urlaub, man fuhr zur Sommerfrische. Diese oft wochenlange Erholung auf dem Land, am See oder am Meer war eine Spezialität des alten Österreich.
weiter ...
Info
13.55 Uhr

Mythos Ausseerland
© ORF/Ran Film/Alfred Ninaus
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Genau im geographischen Mittelpunkt Österreichs liegt eine der malerischsten und eigenwilligsten Regionen Europas: das Ausseerland. Eigenwillig sollen auch sie sein, die Bewohner des Steirischen Salzkammerguts. Das Salz und die Abgeschlossenheit der Region haben sie geprägt. An den westlichen Ausläufern des Toten Gebirges entfaltet sich eine phantastische Landschaft, die mit ihren zahlreichen Seen, Mooren und Wäldern, den massiven Bergen der nördlichen Kalkalpen und den darin verborgenen Höhlensystemen Raum für Geheimnisse bietet. Abseits von dem, wofür das Salzkammergut seit jeher so geschätzt wird: dem Salzabbau. Der Film erzählt vom malerischen Ausseerland und dessen Bewohnern.
weiter ...
Info
14.45 Uhr

Im weißen Rössl
© ORF/Kineos
Kinoversion der beliebten Operette "Im weißen Rössel" von Erik Charell und Ralph Benatzky mit einem gut aufgelegten Peter Alexander als liebeskranken Ober Leopold, der die von Waltraud Haas verkörperte Wirtin Josepha anhimmelt.
Spielfilm, Österreich 1960 mit Peter Alexander, Waltraud Haas, Gunther Philipp u.a.
weiter ...
Info
15.30 Uhr

Im schwarzen Rössl
© ORF/Lisa Film
Eva ist Nummern-Girl bei einer Revue-Truppe. Als sie erfährt, dass sie das Palast-Hotel in St. Wolfgang am Wolfgangsee geerbt hat, kündigt sie. Gemeinsam mit ihrer Freundin Maxie bricht sie auf, um den Nachlass anzutreten. Ihre Freude verfliegt aber rasch, als sie feststellen muss, dass das Palast-Hotel verfallen ist. Gustl, der mit seiner Band im `Weißen Rössl` auftritt, weiß glücklicherweise Rat.
Heimatfilm, Österreich 1961 mit Karin Dor, Hans von Borsody, Peter Kraus u.a.
Info
17.10 Uhr

Daniel Käfer - Die Villen der Frau Hürsch
© ORF/Teamfilm/Petro Domenig
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Premiere für Daniel Käfer! Nachdem er seinen schrulligen Weinviertler Inspektor Simon Polt nach vier erfolgreich gelösten Fällen planmäßig den Dienst quittieren ließ, hat Autor Alfred Komarek mit dem Journalisten Daniel Käfer einen neuen Romanhelden zum Leben erweckt.
weiter ...
Info
18.45 Uhr

Daniel Käfer - Die Schattenuhr
© ORF/Teamfilm/Wolfgang Fuhrmann
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Daniel Käfers Auszeit im Ausseer Land hat ein Ende. Seine beruflichen - und damit finanziellen - Zukunftsperspektiven zwingen ihn, sich wieder der Realität zu stellen. Eine schicksalhafte Begegnung mit Gerd Gamsjäger - er könnte Käfers junges Alter Ego sein - bringt seine Pläne allerdings durcheinander.
weiter ...
Info
20.15 Uhr

Sommernachtskonzert Schönbrunn 2018
Schlosspark Schönbrunn bei Nacht © ZDF Wiener Philharmoniker Arve Dinda
Vor der Traumkulisse von Schloss Schönbrunn werden bei freiem Eintritt Arien italienischer Klassiker wie Giacomo Puccini, Francesco Cilea und Ruggero Leoncavallo erklingen. Außerdem stehen Stücke des russischen Ballett-Repertoires auf dem Programmzettel. Valery Gergiev dirigiert die Wiener Philharmoniker, Solistin des Abends: Publikumsliebling Anna Netrebko.
weiter ...
Info
21.45 Uhr

Schönbrunn - Quelle der Schönheit
© ORF/Milenko Badzic
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Video ab 31.5.2018, 6.00 Uhr
Schloss Schönbrunn mit seinen Nebengebäuden und dem weitläufigen Park mit Tiergarten zählt auf Grund seiner langen und bewegten Geschichte zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern Österreichs. Es ist feudales Spiegelbild seiner einstigen Bewohner, ein Zaubergarten mit botanischen Schätzen und zugleich gezähmte Wildnis, die dem Herrschaftsanspruch der Habsburger über Mensch und Natur entsprach. Die kühne Vision der Architekten geriet zum glanzvollen Zeitzeugen eines glanzlosen Niedergangs des habsburgischen Weltreichs. Kein anderes Bauwerk repräsentiert so eindrucksvoll die wechselhafte österreichische Geschichte.
weiter ...
Info
23.00 Uhr

Daniel Käfer - Die Villen der Frau Hürsch
WH v. 18.45 Uhr
weiter ...
Info
23.50 Uhr

Daniel Käfer - Die Schattenuhr
WH v. 20.15 Uhr
weiter ...
Info
1.20 Uhr

Mythos Ausseerland
WH v. 14.45 Uhr
weiter ...
Info
2.55 Uhr

Landgasthäuser - Gärten im Salzburger Land
WH v. 8.45 Uhr
Info
3.40 Uhr

Die geheimnisvolle Welt der Bäume
WH v. 11.35 Uhr
weiter ...
Info
4.10 Uhr

Sommerfrische - Reisen wie zu Kaisers Zeiten
WH v. 13.55 Uhr
Info
5.00 Uhr