© dpa
UN-Klimakonferenz 2018
Anlässlich der UN-Klimakonferenz in Katowice/Polen beschäftigt sich 3sat ab Freitag, 30. November 2018, in Dokumentationen, Magazinen und Gesprächssendungen mit den Auswirkungen des Klimawandels und diskutiert die aktuellen Ergebnisse des Gipfels.
Info
3sat-Programm zur UN-Klimakonferenz 2018
im polnischen Katowice
(3. bis 14. Dezember 2018)
Links
 

SOS Südsee - das Wasser kommt
© NDR/Uwe Schwering
VideoVideo
Kleine Inseln mit Kokospalmen, weiße Strände, türkisfarbenes Wasser: Die Südsee ist der Inbegriff des Paradieses. Doch die Inselwelt ist immer mehr bedroht. Nach und nach versinken die wunderschönen Atolle im Meer. Schon jetzt werden die Lebensbedingungen für die Bevölkerung immer schlechter. Viele flüchten.
weiter ...
Info
Freitag, 30. November 2018,
20.15 Uhr

Prima Klima? - Wirtschaft unter Zugzwang
Maximal 1,5 Grad. Keine Kompromisse: Im Kampf gegen die Klimaerwärmung fordert der Weltklimarat drastische Maßnahmen. Aber wie lassen sich Wirtschaft und Umweltschutz unter einen Hut bringen?
weiter ...
Info
Freitag, 30. November 2018,
21.00 Uhr

Erstausstrahlung


Unsere Zukunft - Werden wir noch satt?
© srf_nzz tv
Im Jahr 2050 wird es vermutlich rund zehn Milliarden Menschen auf der Erde geben. Doch schon jetzt leidet eine Milliarde Menschen Hunger. Wie können wir uns in Zukunft überhaupt ernähren? Drohen uns gar Kriege ums Essen? Über den Kampf gegen den Hunger.
weiter ...
Info
Dienstag, 4. Dezember 2018,
22.25 Uhr

Unsere Zukunft - Ertrinken wir im Plastikmüll?
© SRF_NZZ Format
Im Jahr 2050 wird es in unseren Meeren mehr Plastikmüll geben als Fische, wenn wir nichts gegen unseren zügellosen Plastikverbrauch unternehmen. Geschätzte 240 Millionen Tonnen Plastikmüll fallen jedes Jahr weltweit an. Über den Kampf gegen die Vermüllung.
weiter ...
Info
Dienstag, 4. Dezember 2018,
23.15 Uhr

Unsere Zukunft - Besiegen wir die Superkeime?
©  SRF_NZZ Format
Die Menschheit hat sich winzige, aber mächtige Feinde geschaffen, die das 21. Jahrhundert entscheidend prägen werden: die sogenannten Superkeime. Wird nichts unternommen, könnten die Superkeime im Jahr 2050 zehn Millionen Tote fordern. Über den Kampf gegen einen unsichtbaren und lautlosen Feind.
weiter ...
Info
Dienstag, 4. Dezember 2018,
0.10 Uhr
(Nacht Di/Mi)

Heißes Pflaster Stadt - Warum wir mehr Pflanzen brauchen
© ORF/giczymedia
VideoVideo
Lärm, Feinstaub, CO2 und Hitze - besonders die Sommermonate machen das Leben in der Stadt oft unerträglich. Pflanzen kühlen, reinigen und wirken sich positiv auf die Psyche aus. Wie die Natur in die Großstädte zurückkehrt und die Auswirkungen von Urbanisierung und Klimawandel mildert.
weiter ...
Info
Mittwoch, 12. Dezember 2018,
20.15 Uhr

Erstausstrahlung


Klimakiller Holzkohle
© Jonathan Happ
VideoVideo
Holzkohle ist ein brandheißes Thema, auch mit Blick auf den Klimawandel. Jedes Jahr nutzen die Europäer 800.000 Tonnen Holzkohle zum Grillen. 70 Prozent der europäischen Grillkohle werden dafür aus dem EU-Ausland importiert - häufig Kohle aus Tropenholz.
weiter ...
Info
Mittwoch, 12. Dezember 2018,
21.05 Uhr

nano spezial: Klimagipfel in Katowice
Der Weltklimarat fordert entschlossenes Handeln, um die Erderwärmung noch auf 1,5 Grad zu begrenzen. Denn sollte das 1,5-Grad-Ziel verfehlt werden, drohen dramatische Folgen. Wie dieses Ziel zu erreichen ist, soll auf dem UN-Klimagipfel beschlossen werden. Zu Gast im Klimahaus in Bremerhaven: der Polarforscher und Buchautor Arved Fuchs und der Klimaforscher Anders Levermann vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK).
weiter ...
Info
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18.00 Uhr

Live-Sendung aus dem Klimahaus in Bremerhaven
Moderation: Yve Fehring


Dürre in Deutschland
© dpa
Mal wieder ein Jahrhundertsommer. Hunderte Hektar Wald fallen Bränden zum Opfer. Gebiete im Osten Deutschlands sind so trocken wie nie seit Beginn der Aufzeichnungen vor über fünf Jahrzehnten. Die UN stufte Deutschland in ihrem Wasserbericht 2015 als anfällig für Wassermangel ein.
weiter ...
Info
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 20.15 Uhr

Erstausstrahlung


scobel - Landwirtschaft im Klimastress
© dpa
Die diesjährige Dürre in Deutschland führte zu massiven Ernteausfällen und Futtermangel. Die Scobel-Sendung diskutiert, wie sich angesichts extremer Wetterlagen die Landwirtschaft verändern muss.
weiter ...
Info
Donnerstag, 13. Dezember 2018,
21.00 Uhr

Erstausstrahlung