Im Bild: Andreas Vitasek, Elfi Eschke
Ein fast perfekter Seitensprung
Reinhard Schwabenitzky, der auch das Drehbuch geschrieben hat, verbindet in der Komödie "Ein fast perfekter Seitensprung" deutschen Humor mit Wiener Schmäh zu einer köstlichen Allianz. Andreas Vitásek in unschuldig-trotziger Pose reizt selbst in ernsten Situationen zum Lachen. Elfi Eschke setzt sich mühelos als resolute Hochstaplerin durch.
Inhalt:
"Ein fast perfekter Seitensprung" erzählt die Geschichte einer munteren Deutschen namens Henny (Elfi Eschke), die ihren Bräutigam (Sebastian Koch) just vor dem Jawort in einer Hamburger Kirche davonläuft und sich auf eine spontane Reise "irgendwohin in den Süden" begibt.


Ein erfolgreiches Team
© ORF  Im Bild: Monika John, Hans Clarin, Elfi Eschke, Gert Burkhard, Ingrid van Bergen
Im Bild: Monika John, Hans Clarin, Elfi Eschke, Gert Burkhard, Ingrid van Bergen
"Jeder von uns ist auf irgendeine Art mit diesem Thema konfrontiert, zumindest mit der Angst, dass dieser alltägliche Horror auch einmal auf ihn zukommen könnte", erzählt Reinhard Schwabenitzky, der als Regisseur von Ernst Hinterbergers "Ein echter Wiener geht nicht unter" Fernsehgeschichte schrieb. Er und Ehefrau Elfi Eschke sind seit Jahren der Beweis für erfolgreiche Zusammenarbeit - ob in "Büro, Büro", den ersten beiden Staffeln von "Kaisermühlen Blues", den Kinohits "Ilona und Kurti", "Verlassen Sie bitte ihren Mann", den beiden "Seitensprung"-Fortsetzungen "Eine fast perfekte Scheidung" und "Eine fast perfekte Hochzeit", der Komödie "Zwei Väter einer Töchter" und deren Fortsetzungen "Frechheit siegt", "Gefühl ist alles" und "Conny und die verschwundene Ehefrau" oder auch im international erfolgreichen Kino-Politthriller "Hannah".

Sendedaten
Sonntag, 27. August 2017
um 8.00 Uhr
Dolby Surround, 4:3 LB, Videotext-UT
Credits
Komödie, Österreich 1995
Buch und Regie: Reinhard Schwabenitzky

Mit Elfi Eschke, Andreas Vitasek, Claudia Kment, Nicola Etzelsdorfer, Sebastian Koch, Hans Clarin, Kitty Speiser, Hilde Sochor, Lotte Ledl, Heinz Petters, u.a.
Thementag
Schwarz & Schräg
24 Stunden Publikumslieblinge aus Österreich, schwarzer Humor und schräge Geschichten!

Sonntag, 27. August 2017 ab 6.10 Uhr