© scorpio
Buchcover: "Der stille Feind in meinem Körper"
Buchcover: "Der stille Feind in meinem Körper"
"Der stille Feind in meinem Körper"
Silent Inflammations können zu schweren Erkrankungen führen
Der Biologe und Sportwissenschaftler Karsten Krüger hat einen Ratgeber zum Thema chronische, stille Entzündungen geschrieben. Diese sogenannten "Silent Inflammations" basieren auf einer ungesunden Lebensführung und werden deshalb als still bezeichnet, weil sie nicht bemerkt werden, obwohl der Körper ständig gegen sie ankämpfen muss.
"Die durch Überernährung ausgelöste stille Entzündung stellt ein hochgradig gesellschaftlich bedeutendes Phänomen dar." Mögliche Ursachen für Silent Inflammations liegen in Bewegungs- und Schlafmangel, Fehlernährung, Stress, Rauchen oder auch Schlafapnoe. Diese gefährlichen Entzündungsauslöser können unter anderem zu Schlaganfall, Herzinfarkt oder Krebs führen.

Immunregulation betreiben
Karsten Krüger gibt zwar keine Tipps dazu, wie man Entzündungen lindern kann, nennt als Therapiemöglichkeiten aber die lebensverlängernde und immunregulatorische Wirkung von sportlicher Aktivität, Waldspaziergängen und die Bedeutung einer gesunden Ernährung mit Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sowie frischem Obst und Gemüse. Auch empfiehlt er die Anwendung von Entspannungsverfahren. Nach etwa acht Monaten lassen sich dann erste Erfolge der Entzündungsregulation nachweisen.

Sendung zum Thema
© colourbox.deDer Körper als Arzt
Info
Karsten Krüger
Der stille Feind in meinem Körper
Scorpio Verlag 2017
ISBN-13: 978-3958031135