© hoffmann_und_campe
Buchcover: "Krimi!"
Buchcover: "Krimi!"
"Krimi!"
Was man über's Genre wissen sollte
Im Sachbuch "Krimi!" erfährt man auf nur 73 Seiten vieles, was es über das Genre zu wissen gibt. Die Texte von Katharina Mahrenholtz und die Illustration von Dawn Parisi präsentieren einfallsreich sämtliche wissenswerten Facetten des beliebtesten Literaturgenres. Vorgestellt werden beinahe fünfzig Kriminalromane, die man gelesen haben sollte.
Besonders erwähnenswert ist hierbei die Timeline, die dabei hilft, Zusammenhänge zum Weltgeschehen sowie Musik, Kunst, Kriminaltechnik und Philosophie herstellen zu können. So erfährt man, dass Scotland Yard bereits zwölf Jahre vor Veröffentlichung der ersten Detektivgeschichte gegründet wurde und wie fiktive Geschichte und historische Ereignisse zusammenhängen. Die erste besprochene Geschichte ist zugleich auch der erste Krimi der Literaturgeschichte: „"Der Doppelmord in der Rue Morgue“" von Edgar Allan Poe. Neben einer Zusammenfassung mit (leider verratener) Auflösung, den „Krimi Shorts“, gibt es auch Smalltalk-Infos zum jeweiligen Krimi. Dabei erfährt man u.a., dass der Geschichte von Poe ein, '„Locked Room Mystery'“, also das Rätsel eines verschlossenen Raumes, zugrunde liegt.

Kein Ermittler, kein Krimi
Der eigentliche Vorläufer des Kriminalromans ist der Schauerroman. Gibt es im Buch keinen Ermittler, handelt es sich auch nicht um einen Krimi, denn Werke ohne Detektiv sind als Verbrechensliteratur einzuordnen. Wie man in "„Krimi!"“ auch erfährt, war eine wichtige Voraussetzung für die Entstehung von Kriminalliteratur die Entwicklung der Forensik. Während zu Anfang ausschließlich Detektive ermittelten, gehen heute auch Mediziner, Anwälte, Polizisten und andere Berufsgruppen auf Verbrecherjagd.

Charakteristika der verschiedenen Krimigenres wie historischer Krimi, Regionalkrimi, historischer Krimi, Hard-boiled, Cozy- und Tierkrimi sowie Ethno-Krimi werden ebenfalls thematisiert und die berühmtesten Verbrecher-Jäger vorgestellt. Das schmale Sachbuch ist humorvoll und ausgesprochen informativ. Nur schade, dass die Auflösung der einzelnen Romane mitgeliefert wird.

Navigation / Sendung
"scobel"
donnerstags, um 21.00 Uhr, in 3sat
Sendung zum Thema
© APLust am Krimi
Info
Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi
Krimi!
Mord und Totschlag in der Literatur
Hoffmann und Campe 2015
ISBN: 978-3-455-40550-7