© heyne
Buchcover: "Die Zahlentrickser"
Buchcover: "Die Zahlentrickser"
"Die Zahlentrickser"
Wer auf Zahlen verweist, setzt sich häufig durch
Vor allem in Wahljahren wird seitens von Politikern und Wirtschaftsbossen besonders gerne mit Statistiken, Fakten, Daten und Prognosen gespielt, um bestimmte Ziele zu erreichen. Die Zahlen erwecken nämlich den Eindruck von Objektivität und Exaktheit -– und dass, obwohl sich mit ihnen alles, aber auch das Gegenteil beweisen lässt.
Der Trick mit den Statistiken funktioniert auch deshalb so gut, weil die meisten Menschen Zahlen vertrauen und dazu neigen, diese nicht zu hinterfragen.
"Wenn etablierte Politiker oder Unternehmer mit Zahlen tricksen, kann das zwei Gründe haben: Sie wollen sich selbst besser darstellen, oder sie wollen den Interessen bestimmter Gruppen zum Durchbruch verhelfen, ohne sie zu nennen."

Motivation hinterfragen
Mit "Die Zahlentrickser" haben Gerd Bosbach und Jens Jürgen Korff ein Buch geschrieben, das hilft, die Tricksereien zu entlarven und die verborgenen Motivationen offenlegt. Alle 13 Kapitel nehmen Bezug auf aktuelle Missstände und Ereignisse und hinterfragen viele gesellschaftliche Themen und dutzende statistischer Stolpersteine. Nach der Lektüre erscheinen Themen wie die Verteilung der Vermögensverhältnisse, demografische Entwicklung, Nationalismus und Umweltpolitik in einem anderen Licht.

Anhand vieler aktueller Beispiele zeigt das Buch, wie wir manipuliert werden und warum wir diesen Fälschungen nicht glauben sollten. So sollte man die Interessenlage immer hinterfragen, wenn es beispielsweise um die Mär vom Aussterben der Deutschen, das demografische Gruselkabinett, geht.

Gerd Bosbach lehrt Statistik und Empirie an der Hochschule Koblenz und arbeitete mehrere Jahre beim Statistischen Bundesamt. Jürgen Korff ist studierter Historiker und Politologe. Beide zeigen eindringlich auf, wie Menschen ihre Eigeninteressen und Meinungen durch Zahlen untermauern, wie man deren Methoden durchschaut und warum das so wichtig ist.

Sendung zum Thema
Vorsicht: Prognose!
Info
Gerd Bosbach, Jens Jürgen Korff
Die Zahlentrickser
Das Märchen von den aussterbenden Deutschen und andere Statistiklügen
Heyne 2017
ISBN 978-3-453-20132-3