Wird es hybride Wesen geben, die wie Maschinen "handeln" und wie Menschen fühlen?
Wird es hybride Wesen geben, die wie Maschinen "handeln" und wie Menschen fühlen?
scobel: Der digitalisierte Mensch
Live von der re:publica aus Berlin
Unsere soziale Umgebung im Netz ist relativ jung und gestaltet sich in immer kürzeren Zyklen neu. Entsprechend neu sind auch die Regeln unseres digitalen Sozialverhaltens. Sofern es sie überhaupt gibt.
Der stete Wandel im Virtuellen verändert uns auch in der analogen Welt. Dort stoßen Menschen unterschiedlicher digitaler Prägung oder Erfahrung aufeinander und müssen ihr Sozialverhalten im Analogen immer wieder neu austarieren.Informations- und Kommunikationstechnologien transformieren die Gesellschaft in allen Bereichen.

Sie beschleunigen die Abläufe und erhöhen den Druck auf schnelle Entscheidungen. Soziale Medien steigern zudem die Vielfalt an Betätigungsmöglichkeiten. Befriedigen sie aber auch die Bedürfnisse ihrer Nutzer? Lernt man durch den Umgang mit digitalen Medien möglicherweise die moderne Gesellschaft besser zu verstehen? Oder führen die Veränderungen nur zu standardisierten Normen im beruflichen und privaten Leben?

Welche Bereiche sind in einer digitalen Gesellschaft überhaupt noch privat? Was ist kontrollierbar? Wird es in Zukunft vielleicht hybride Wesen geben, die wie Maschinen "handeln" und wie Menschen fühlen? Diese und weitere Fragen erörtert Gert Scobel mit seinen Gästen live aus Berlin von der diesjährigen re:publica.

re:publica 2018
Die re:publica ist eine Konferenz rund um das Web 2.0, speziell Weblogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft. Sie wird seit 2007 jährlich in Berlin veranstaltet. An drei Tagen werden in Vorträgen und Workshops verschiedenste Themenfelder behandelt, von Medien und Kultur über Politik und Technik bis zu Entertainment. Die meisten Vorträge und Diskussionsrunden werden als Audio- oder Videostream live ins Netz übertragen. Die kommende re:publica 2018 in Berlin findet vom 2. bis 4. Mai 2018 in der STATION Berlin statt.
mehr zur re:publica





Navigation / Homepage
scobel
Immer donnerstags um 21.00 Uhr
Wissenschaft am Donnerstag
Gastgeber
Gert Scobel moderiert das Wissensmagazin "scobel".