scobel-Buchempfehlungen, Teil 7
Literatur, die zu unseren Sendungen passt
Es gibt immer wieder Bücher, die einfach gelesen werden müssen. Je nach Thema sind es gleich mehrere, die uns gefallen haben.

Thema: "Embryonen-Check"

"Hauptsache gesund?"
© koesel
Immer mehr Eltern lassen vor der Geburt eines Kindes Tests durchführen, um sicher zu gehen, dass ihr Baby gesund ist. Einige müssen dann bei einer negativen Prognose die Entscheidung darüber treffen, ob das Kind abgetrieben werden oder zur Welt kommen soll.
weiter ...

"Mein wundervolles Genom"
© hanser
Für ihr Buch "Mein wundervolles Genom" machte die Neurobiologin und Wissenschaftsjournalistin Lone Frank sich selbst zum Versuchskaninchen. Sie ließ ihr Genom analysieren, sprach mit Wissenschaftlern und nahm an einem Forschungsprojekt zur Verhaltensgenetik teil.
weiter ...

Thema: "Trennung - und was dann?"

"Aus und Vorbei"
© stiftung_warentest
Scheidungen sind immer belastend. Während der Trennung haben die Wenigsten den Kopf frei, um dicke Bücher mit vielen Paragrafen zu lesen. Der Trennungs- und Scheidungsratgeber "Aus und Vorbei" gibt in der Ehekrise einen guten Überblick über die Folgen einer möglichen Trennung.
weiter ...

"Keine Angst vor Paaren!"
© klett-cotta
Martin Koschorkes Fachbuch "Keine Angst vor Paaren!" richtet sich an Profis: an Coaches, PaartherapeutInnen, MitarbeiterInnen von Paar- und Familienberatungsstellen, PsychotherapeutInnen und Systemische Familientherapeuten.
weiter ...

"Eheverträge"
© dtv
"Eheverträge" berät in allen Dingen, die die wirtschaftlichen und juristischen Folgen einer Ehe betreffen. Geklärt werden Fragen zum Thema wie und wann ein Ehevertrag sinnvoll ist, welche Vor- und Nachteile die möglichen Verträge haben und welche Gestaltungsmöglichkeiten diese bieten.
weiter ...

Thema: "Europa am Ende?"

"Terror vor Europas Toren"
© campus
In seinem Sachbuch schildert Wilfried Buchta den Zerfall Iraks und den Aufstieg des IS. Dabei macht der Islamwissenschaftler und Übersetzer dem Leser die komplexen Wirkungsgefüge und politischen Zusammenhänge auf sehr fundierte Art verständlich.
weiter ...

"Der islamische Terror"
© cbx
Autor Lukas Diringshoff - der Name ist ein Pseudonym - geht der Frage nach, ob der IS eine religiöse Gruppierung oder eine kriminelle Organisation ist.
weiter ...

Thema: "Rohstoffe. Der Fluch der knappen Güter"

"Todesdeal"
© droemer
Mit "Todesdeal" hat der Autor, Unternehmens- und Strategieberater, Berater des Auswärtigen Amtes und Dozent für Geopolitik Veit Etzold zum ersten Mal einen Politthriller vorgelegt, in dem es um die Verteilung Seltener Erden und besonders von Coltan geht.
weiter ...

"Milliarden mit Rohstoffen"
© edition 8
Im Mai 2013 entstand durch die Zusammenlegung von Glencore und Xstrata einer der mächtigsten Rohstoffkonzerne weltweit. Dessen umstrittene Geschäftspraktiken thematisiert das Sachbuch "Milliarden mit Rohstoffen".
weiter ...

"Lukrative Rohstoffmärkte"
© FinanzBuch
In seinem gut verständlichen Fachbuch "Lukrative Rohstoffmärkte" erklärt Torsten Dennin die Geschichte der Rohstoffmärkte - vom Tulpenhandel in den Niederlanden über den Reishandel in Japan und den Goldrausch in Kalifornien bis zu Glencore.
weiter ...

Thema: "Archäologie des Krieges"

"Kriege"
© campus
In ihrem Fachbuch "Kriege. Eine Gesellschaftstheorie gewaltsamer Konflikte" analysiert die Soziologin Barbara Kuchler auf der Basis der soziologischen Gesellschaftstheorie Zusammenhänge zwischen Kriegsformen und gesellschaftlichen Differenzierungsformen.
weiter ...

"Asymmetrische Kriege"
© campus
In seinem 331 Seiten starken Sachbuch skizziert Felix Wassermann eine politiktheoretische Untersuchung zur Kriegführung im 21. Jahrhundert. Dabei klärt er zunächst einmal den Begriff des asymmetrischen Krieges.
weiter ...

Sendedaten
scobel
donnerstags um 21.00 Uhr in 3sat
Mediathek: Videobuchtipps
Gert Scobels persönliche Empfehlungen
Ein Klick - und Sie kommen zu den Videobuchtipps. Passend zu den Themen der Sendungen. Vorgestellt von Gert Scobel.
Buchzeit-Lesetipps
Eine bunte Mischung
Jedes Jahr erscheinen so viele Bücher, die informativ, unterhaltend, eben lesenswert sind. Gert Scobel und seine Gäste über Neuerscheinungen .
mehr zum Thema