Donnerstags, um 21.00 Uhr
Kalender
Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
Grafik © dpa Video
Video: Ganze scobel-Sendung in der Mediathek ansehen
Digitale Demokratie
Freiheit, Gleichheit, unbegrenzte Möglichkeiten?
"Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit." Immanuel Kants Ideal eines aufgeklärten Bürgers, formuliert im Jahr 1784, scheint in modernen Demokratien längst Realität zu sein. Aber wie gut informiert und wissend sind wir tatsächlich, was die fundamentale und revolutionäre technologische Entwicklung der Gegenwart betrifft: die Digitalisierung sämtlicher Lebensbereiche auf unserem Planeten?
Bringt die Digitalisierung tatsächlich mehr Demokratie und Freiheit mit sich - oder unterläuft der in vielen Bereichen unkontrollierbare, rasend schnelle und undurchschaubare technische Wandel die Demokratie nicht vielmehr? Wer kontrolliert und beherrscht da wen? Und wer schafft die Rahmenbedingungen dafür?

Auf der re:publica in Berlin, dem internationalen Forum für Netzaktivisten und -Experten treffen sich Anfang Mai Fachleute aus der ganzen Welt. Dieses Jahr lautet das Motto: "Finding Europe". Zu diesem Ablass sucht Gert Scobel gemeinsam mit seinen Gästen nach Antworten auf die Fragen. Wie wendet man nationale Gesetze auf ein globales System an? Warum ist Deutschland so klar im Rückstand was die digitale Infrastruktur angeht? Oder welche Rolle spielt Europa im Netz?

Der besondere DVD-Tipp

"Citizenfour" - Ein Film über Edward Snowden
© Piffl_ Medien Video
Video: Trailer "Citizenfour"
Citizenfour ist der Nickname, unter dem Whistleblower Edward Snowden die Filmemacherin Laura Poitras und den Journalisten Glenn Greenwald per Email kontaktierte. Das erste Treffen zwischen ihnen fand in Hong Kong statt. Laura Poitras gelangen so exklusive Gespräche mit dem im Exil lebenden Edward Snowden.
Rezension lesen

Hintergund: Wissenswertes zum Thema

Thesen für ein demokratisches Internet
© colourbox
Das Internet ist per se neutral
"Das Internet ermöglicht zuweilen mehr Freiheit, als die Demokratie vertragen kann", sagt Alexandra Borchardt von der Süddeutschen Zeitung. "Denn die Freiheit des einen hört immer dort auf, wo sie mit der Freiheit des anderen kollidiert."
weiter ...

Urheberrecht, Wikileaks, Internet
© dpa
Die Freiheit im Netz steht gegen den Schutz von Urheberrechten.
SOPA, PIPA, ACTA: Die USA, die EU und Japan planen Gesetze gegen Urheberrechtsverletzungen im Netz. Die Netzgemeinde ist erzürnt und protestiert in vielen Ländern. Die Freiheit im Netz steht gegen den Schutz von Urheberrechten.
Schwerpunkt zum Thema

NSA, Überwachung, Snowden
© Reuters
Big brother is watching you ...
Nur häppchenweise erreichen uns Meldungen über die illegale Überwachung von Daten durch den US-Geheimdienst und dessen "unbeabsichtigten Fehlern", vom Ende der Privatsphäre - auch bei uns. Kulturzeit berichtet über NSA, Überwachung und den Whistleblower Edward Snowden.
Schwerpunkt zum Thema

Wem gehört die Welt?
© Reuters Video
Wie kann Technologie dem Menschen dienen?
"Den Leuten ist überhaupt nicht klar, welche Gefahr von Big Data ausgeht", beklagt der Internetpionier Jaron Lanier. Seit Langem warnt er vor der Übermacht von Internetriesen und den Risiken der digitalen Welt für die freie Lebensgestaltung eines jedes Einzelnen. 2014 wird er dafür mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt. Wir stellen Jaron Lanier vor.
Schwerpunkt zum Thema

Sendedaten
"scobel" am Donnerstag, 7. Mai 2015, um 21.00 Uhr
Mediathek
© clipdealerBeiträge, Interviews, Tipps
Die Videos der Sendung
"Digitale Demokratie" auf einen Blick.
Gäste der Sendung
Bringt die Digitalisierung tatsächlich mehr Demokratie und Freiheit mit sich? Gert Scobel wird mit seinen Gästen diese und weitere Fragen diskutieren:

Jeanette Hofmann
Politologin,
Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft

Sandro Gaycken
Technikphilosoph und Sicherheitsforscher

Stephan Humer
Internetsoziologe,
Universität der Künste Berlin
re:publica 2015
© dpaHier erfahren sie mehr über das Weltkongress der Netzaktivisten:Das diesjährige Motto: "Finding Europe"
Scobels Kolumne
© ZDF_Kerstin_BänschIst das Medium die Botschaft?
Zwischen Off- und Online
Vierteilige Reportage-Reihe ab 5. Mai 2015, immer um 18 Uhr in 3sat.
Mediathek: Scobels Buchtipps
Buchempfehlung zum Thema
© edition Körber-Stiftung"Das digitale Wir"
Vertrauen zu anderen Menschen nimmt aber ab