Donnerstags, um 21.00 Uhr
Kalender
Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Lupe
Was genau ist Intelligenz, wie misst man sie?
Charakter statt Intelligenz?
Pro und Contra einer intelligenzfixierten Gesellschaft
Welche besonderen Fähigkeiten besitzt jemand, den wir als intelligent bezeichnen? Denkt er besonders schnell und analytisch und ist er ein guter Problemlöser? Oder ist er außergewöhnlich kreativ und bereit, Denkmuster zu verlassen und eine Vogelperspektive einzunehmen?
Eine wichtige Voraussetzung für persönlichen Erfolg ist Intelligenz, davon sind die meisten Menschen überzeugt. Was aber ist Intelligenz, wie misst man sie, und wie kann man sie fördern? Tatsächlich tut sich die Forschung schwer mit einer genauen Definition. Ganz sicher beinhaltet Intelligenz mehr als nur kognitive Fähigkeiten.


Was ist Intelligenz?
Beitrag ansehen © dpa Video
Video: Beitrag ansehen
Wie sehr der Einzelne sein genetisches Intelligenzpotenzial ausschöpfen kann, hängt von der Größe seines Potenzials ab und von der Qualität seines sozialen Umfelds.
Video ansehen

Kritik am Bildungswesen
Beitrag ansehen © dpa Video
Video: Beitrag ansehen
Wir laden die Gedächtnisspeicher unserer Schüler mit Daten voll, die sie zu einem erfolgreichen Weg in den Beruf führen sollen. Aber lehren wir die Jugend auch Kompetenzen, die für den Erfolg unabdingbar sind?
Video ansehen

Charaktererziehung rückt wieder in den Fokus
Beitrag ansehen Video
Video: Beitrag ansehen
Ein hervorragender Intelligenzquotient wird kaum zum Erfolg führen, wenn es an charakterlichen Kompetenzen, an emotionaler und sozialer Intelligenz fehlt.
Video ansehen

Fragen zum Thema an Gert Scobel

Ist Intelligenz alles?
Gert Scobel
Die Mischung aus Humor und Intelligenz ist das Beste. Gert Scobel wirft einen kritischen Blick auf die heutige Intelligenzfixiertheit.
Interview lesen

Mediathek: Interviews

Die Vorteile einer universellen Ausbildung
Interview ansehen Video
Video: Interview mit Thomas Sattelberger ansehen
Fragen an Thomas Sattelberger: Er war lange Zeit im Vorstand der Telekom. Sattelberger spricht unter anderem darüber, welche Vorteile ein universell ausgebildeter Arbeitnehmer hat.
Interview ansehen

Alles andere als "blöd"
Interview ansehen Video
Video: Interview mit Walter Gunz ansehen
Fragen an Walter Gunz: In der Schule war er eher unglücklich, doch er ist alles andere als "blöd". 1979 gründet er in München den Media Markt, was ihm einen sensationellen Erfolg brachte. Walter Gunz setzt auf Verstand und Intuition.
Interview ansehen

Wie definierten Sie Bildung?
Video
Video: Interview mit Julian Nida-Rümelin ansehen
Fragen an Julian Nida-Rümelin: Seine Spezialgebiete sind theoretische und angewandte Ethik, Entscheidungs- und Rationalitätstheorie, politische Philosophie und Ethik. Wir haben den Philosophen ihn u.a. zum Lesen, Schreiben und Rechnen befragt.
Interview ansehen




Sendedaten
Donnerstag, 28. Mai 2015,
um 21.00 Uhr
Mediathek
Beiträge, Interviews und Tipps
Die Videos der Sendung"Charakter statt Intelligenz?"auf einen Blick.
Gäste der Sendung
Was bedeutet Charakter? Inwieweit ist er überhaupt erzieh- und bildbar? Spielen am Ende Selbstbewusstsein, Disziplin, Zivilcourage oder Phantasie eine viel größere Rolle auf dem Weg zu einem gelingenden Leben als kognitive Stärke und Intelligenz? Darüber diskutiert Gert Scobel mit seinen Gästen.

Elsbeth Stern
Psychologin

Willibald Ruch
Psychologe

Heiner Hastedt
Philosoph

Scobels Kolumne
© ZDF_Kerstin_BänschIst mein Kind hochbegabt?
Innenansichten von Gert Scobel
zum Thema der Sendung "Charakter statt Intelligenz?"
Mediathek: Scobels Buchtipps
© DVA
Buchrezension zum Them
© goldmannLupe