Sendung ansehen Bild:  © dpa
ganze Sendungganze Sendung
Geht alles mit rechten Dingen zu? Oder sollte man Erklärungen besser hinterfragen?
Mythos Verschwörung?
Über Konspiration, Fakten und Fiktion
Wann steckt hinter einem Ereignis eine Verschwörung? Wann handelt es sich um eine Verschwörungstheorie? Im Zeitalter des Internet ist das Spiel mit Wahrheit oder Täuschung zum Massenphänomen geworden. Ist die gegenwärtige Popularität von Verschwörungstheorien ein Symptom der Vertrauenskrisen unserer Gesellschaft? Was sind Fakten, was ist Fiktion - und wann ist kritisches Denken erforderlich? Darüber diskutiert Gert Scobel mit seinen Gästen.

Erschreckende Wahrheiten
© ap
Im März 2003 greifen amerikanische Raketen und Bomber den Irak an. Weil Saddam Hussein die Welt mit Massenvernichtungswaffen bedrohe, sei dieser Präventivkrieg notwendig - so die amerikanische Regierung. Vier Monate später ist alles vorbei.
weiter ...

Alles ist möglich
© dpa
Fall Buback: Am 7. April 1977 werden der damalige Generalbundesanwalt Siegfried Buback und seine Begleiter in Karlsruhe von einem Kommando der RAF erschossen. Günter Sonnenberg, Christian Klar und Knut Folkerts wurden später wegen gemeinschaftlichen Mordes verurteilt. Wer der Todesschütze auf dem Motorrad war, bleibt jedoch bis heute ungeklärt.
weiter ...

Wer hat die Macht?
© dpa
Heute sind es vor allem die Geheimdienste, die Finanzlobby und Regierungsorganisationen, denen man nicht über den Weg traut. Beispiele, in denen die Öffentlichkeit ausgeschlossen, belogen und manipuliert wird, gibt es reichlich.
weiter ...

Unsere Gäste

Sendedaten
25. Juli 2013, 21 Uhr (Wdh.)

Erstsendung: 6. September 2012
scobel-Experiment
Wir werden manipuliert!
Vielen politischen Strömungen missfällt diese Freiheit der Gedanken. Ihr Ziel: eine neue Weltordnung. Journalist Frank Peter Hellmann klärt auf!
Buchtipps
Verschwörungsliteratur
Veröffentlichungen unserer Gäste