Donnerstags, um 21.00 Uhr
Kalender
Juni 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
scobel-Sendungsvorschau
Aus Fehlern lernen?
Ursachen, Folgen, Muster von Fehlentscheidungen. Wie kann ein konstruktiver Umgang mit Fehlentscheidungen aussehen? Thema bei scobel am 14. Juli.
Navigationselement
© dpa Video
Demo gegen Lärm: Immer mehr Menschen sind nicht mehr bereit, die zunehmende Belastung einfach hinzunehmen.
Wie der Lärm die Welt verpestet
Über die Umweltgefahr Nummer eins
Lärm gilt mittlerweile als Umweltgefahr Nummer eins, so das Umweltbundesamt. Damit hat der Krach die Belastung durch Schadstoffe als Problem überholt. Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen, welche Auswirkungen Lärm auf den Menschen und seine Umwelt hat und was man gegen mögliche Schäden und Gefahren tun kann.
Umweltpest Lärm
© dpa Video
Das moderne Leben erscheint ohne Mobilität undenkbar. Der Gegenwartsmensch ist flexibel und in Bewegung. Doch das gibt es nicht zum akustischen Nulltarif. 75 Prozent der Deutschen fühlen sich von Lärm belastet. Das Bundesumweltamt spricht vom Lärm als dem Umweltgift Nummer 1.
weiter ...

Lobbyismus statt Lärmschutz
© dpa Video
Dass Lärm ein akzeptables Übel sei, das man für die Motorisierung unserer Umwelt eben in Kauf nehmen müsse, war eine lange gebrauchte politische Ausrede. Bislang gibt es in Deutschland kein allgemeines Gesetz zum Schutz vor Lärm. Stattdessen gibt es eine Unmenge von Richtlinien.
weiter ...

Jobwunder Großflughafen?
© dpa Video
Seit Oktober 2011 ist die neue Landebahn am Frankfurter Flughafen in Betrieb. Pro Minute kommt es zu zwei Flugbewegungen. Schon 2015 soll die Zahl der Arbeitsplätze am Flughafen von jetzt 68.000 auf 95.000 anwachsen. Doch diese Prognose scheint völlig aus der Luft gegriffen.
weiter ...

Stille als Privileg
© dpa Video
Das Ohr ist immer auf Empfang. Es ist unsere "akustische Achillesferse". Schall, den wir als unangenehm empfinden, bezeichnen wir als Lärm. Ab 30 Dezibel reagieren wir. Je lauter es wird, desto heftiger unsere Reaktion. Ab 65 Dezibel kann Schall schädlich sein, bei 180 sogar tödlich.
weiter ...

Vom Fluglärm hochbetroffen
© dpa Video
Viele Familien in Flörsheim wachen um 5 Uhr morgens nicht vom Klingeln des Weckers, sondern vom Lärm der landenden Flugzeuge auf. Denn seit der Inbetriebnahme der neuen Landebahn des Frankfurter Flughafens fliegen die Maschinen bis zu 250 Meter tief über Ihr Wohngebiet.
weiter ...

Unsere Gäste

Sendedaten
26. Januar 2012, 21 Uhr
Interaktiv
Lärm im Alltag
Erfahren Sie mehr über Lärm und seine Folgen für die Gesundheit in unserer interaktiven Flash-Animation rund um Geräusche.
Info
© dpaLinksammlung zum Thema Lärm
Mediathek
Lupe
mehr zum Thema