Fantasiebild vom Mars
Eisige Temperaturen, hohe Strahlung, geringe Schwerkraft: Wie könnte ein Leben hier aussehen?
Eisige Temperaturen, hohe Strahlung, geringe Schwerkraft: Wie könnte ein Leben hier aussehen?
Up to Mars
Zukünftige Generationen werden zu anderen Planeten aufbrechen
Noch ist es auf dem Mars ungemütlich. Doch NASA-Forscher haben diverse Ideen, wie man das ändern könnte.
nano-Reporter Ingolf Baur
nano-Reporter Ingolf Baur
Ob es um die Suche nach Lebensspuren und Wasser geht oder um die Möglichkeiten den Menschen auf den roten Planeten zu bringen: Der Mars ist schon lange ein beliebtes Forschungsziel der NASA. Ingolf Baur hat mal einen Blick in die Glaskugel gewagt und sich bei NASA-Wissenschaftlern umgehört, was denn auf zukünftige Generation zukommen könnte. Die Forscher mit denen er gesprochen hat, sind sich erstaunlich einig, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis wir den Mars erobern - und, dass das schneller passieren könnte, als wir jetzt ahnen.

Und so könnte die Besiedelung gelingen:
Cyanobakterien sind Alleskönner auf der Erde. Die Astrobiologin Lynn Rothschild will sie auch auf dem Mars nutzen.
Cyanobakterien sind Alleskönner auf der Erde. Die Astrobiologin Lynn Rothschild will sie auch auf dem Mars nutzen.
Eine Atmosphäre und Ozeane: Der Astrophysiker Chuanfei Dong will den Mars durch Terraforming wohnlich machen.
Eine Atmosphäre und Ozeane: Der Astrophysiker Chuanfei Dong will den Mars durch Terraforming wohnlich machen.

Themenwoche
Visionäre und Utopien
Utopien sind radikal - und Utopisten radikale Denker. Über Menschen, die für ihre Visionen von einer besseren Zukunft mit aller Kraft gekämpft haben - und solchen, die es heute noch tun. In über 20 Produktionen, darunter zahlreiche Erstausstrahlungen, widmet sich die Themenwoche visionären Denkern und revolutionären Ideen.
Utopien 2.0
Update für den IQ
Selektion auf Intelligenz könnte technisch bald möglich sein. Ingolf Baur begegnet wichtigen Forschern auf diesem Feld.
Glossar
Mars
Der rote Planet hat die menschliche Fantasie stets beflügelt.